Ausflugsziel

Benediktinerstift Melk

  • Kinderwagen-
    gerecht
  • Rollstuhl-
    gerecht
  • CARD bei Gruppen
    nicht akzeptiert
  • Auch im
    Winter geöffnet

Das weltberühmte Stift gilt europaweit als eine Ikone barocker Architektur. Es wird seit seiner Gründung 1089 ununterbrochen von Benediktinermönchen bewohnt und entstand in seiner heutigen Form 1702 bis 1736 nach Plänen von Jakob Prandtauer. Besonders sehenswert sind Museum, Marmorsaal, Altane, Bibliothek, Stiftskirche, Stiftspark (Mai bis Oktober) und die Nordbastei.

 

Tipp

Führung, Aufpreis € 2,– (6. Nov. bis 24. März inkl.); Stiftsrestaurant und Café

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

Qualitätspartner Niederösterreich Top Ausflugsziel

Kommentare (9)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Sabine schrieb am 20.08.2017 um 09:57 Uhr

    extrem viele Besucher leider

    Ich fahre seit Jahren am Stift Melk vorbei und habe es erst heuer geschafft es endlich zu besichtigen.
    Leider waren, obwohl es ein leicht verregneter Tag war, extrem viele Besucher und Gruppen. Nachdem wir uns keiner Führung angeschlossen hatten, konnten wir nicht alle Räume besichtigen, da in jedem Raum eine Gruppe die Sicht auf die Ausstellungsstücke versperrte.
    Das Stift selbst ist sehr schön, die Bibliothek ein Traum.
    Die Gärten haben in jedem Winkel eine andere Überraschung und sind wunderschön angelegt.
    Der Blick von der Terrasse über Melk und die Donau ist überragend.

    Nicht so viele Führungen gleichzeitig wäre vielleicht besser.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 23.08.2017 um 12:50 Uhr

      AW: extrem viele Besucher leider

      Liebe Sabine!

      Danke für dein Feedback zum Stift Melk! Freut uns, wenn dir Garten und Ausstellungsräume gut gefallen haben! Dass nach deinem Empfinden zu viele Besucher gleichzeitig in die Ausstellung gelassen wurden, tut uns leid. Wir werden dies als Anregung für die zukünftige Organisation an das Ausflugsziel weiterleiten.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Angelika schrieb am 16.06.2017 um 18:50 Uhr

    Stift Melk

    Ich war heute zum 1. Mal im Stift Melk und es hat mir sehr gut gefallen.
    Freundliches Personal, das Stift ist sehr schön restauriert und die Stiftskirche wirklich sehr sehenswert. Ich hab auch gerne die Wartezeit nach der Führung um 10 Uhr bis zum Mittagsgebet in der Kirche verbracht.
    Komme sicher wieder.
    Angelika

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 19.06.2017 um 16:22 Uhr

      AW: Stift Melk

      Liebe Angelika!

      Vielen Dank für deinen netten Kommentar zum Stift Melk! Es freut uns zu hören, dass es dir im Ausflugsziel so gut gefallen hat und du es gerne weiterempfiehlst!

      Viel Spaß beim nächsten Aufenthalt!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Christina schrieb am 30.05.2017 um 18:52 Uhr

    Immer wieder gut

    Ich war zwar schon mehrmals im Stift, aber es ist immer wieder ein Erlebnis. Der Rundgang ist gut gemacht. Ich mag die schöne Wendeltreppe.
    Dem Besuch des Gartens werde ich dann im Herbst nachholen.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Ingrid schrieb am 16.10.2016 um 21:55 Uhr

    Tolle Ausstellung!

    Um die (mit der NÖ-Card fiktiven) € 11 sieht man im Stift Melk im Vergleich zu anderen Klöstern recht viel! Die Ausstellung ist sehr schön gestaltet - tolle Beleuchtungseffekte, auch mit Spiegeln. Modern, aber trotzdem klassisch. Und informativ. Der Blick aus der Westterasse vor der Kirche ist beeindruckend. Mit dem gleichen Ticket kommt man auch in den Garten rein, wo sich im oder vorm Pavillon gemütlich ein Kaffee genießen lässt. Es war ein sehr schöner Ausflug. Danke!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 17.10.2016 um 12:37 Uhr

      AW: Tolle Ausstellung!

      Liebe Ingrid!

      Vielen Dank für den netten Kommentar zu Stift Melk. Es freut uns, wenn Ihnen der Ausflug mit der Niederösterreich-CARD gefallen hat! Gerne leiten wir Ihr Lob auch an das Ausflugsziel weiter.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
      • cardi schrieb am 25.10.2016 um 21:26 Uhr

        Kann

        man da drinnen überall fotografiren?

        Auf diesen Kommentar antworten
        • CARDi schrieb am 27.10.2016 um 09:44 Uhr

          AW: Kann

          Lieber CARD-Inhaber!

          Laut Website des Ausflugsziels ist Filmen und Fotografieren in den Innenräumen des Stiftes leider nicht erlaubt. Für nähere Informationen wenden Sie sich aber bitte direkt an den oben angegebenen Kontakt.

          Wir bitten um Ihr Verständnis!

          Liebe Grüße,

          CARDi

          Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Öffnungszeiten-Check Ausflugsziele geöffnet?