Mit Hund unterwegs in Niederösterreich: Ausflugsziele für Vierbeiner

Image
WEB S Kön 910 A6424
Mit Hund wandern
© Niederösterreich Werbung/ Andreas Jakwerth
Ausflug mit Hund

Wohin kann ich mit meinem Hund in der Freizeit gehen? Eine häufig gestellte Frage unter Hundebesitzerinnen, die mit ein bisschen Planung einfach gelöst ist: Hundefreundliche Ausflugsziele finden Sie in ganz Niederösterreich – und mit der Niederösterreich-CARD haben Sie auch freien Eintritt!

In Naturparks steht dem gemeinsamen Abenteuer nichts im Wege – Staunen und Spurenlesen inklusive! Tipp: Das Mendlingtal im Mostviertel ist besonders an heißen Sommertagen ein Geheimtipp, denn das kühle Wasser in der Schlucht tut Füßen und Pfoten gut.

Vom Waldviertel bis ins Mostviertel lassen sich auch Tierparks gut mit Hund erkunden. Unser Tipp: Im Bärenwald Arbesbach sind Hunde besonders willkommen! Für die vierbeinigen Begleiter gibt es einen eigenen Hunde-Parcours sowie eine Freilaufbereich als "Off-Lein-Zone".

Freiluft-Ausflüge zu historischen Bauwerken aus vergangenen Tagen sind in Niederösterreich mit Hund gut möglich - und dank der Weitläufigkeit der Freilichtmuseen gibt es auch für neugierige Schnüffelnasen viel zu entdecken.

Höhenluft ist nicht nur bei Zweibeinern beliebt: Genießen Sie faszinierende Bergpanoramen und lassen Sie Ihren Hund auf Niederösterreichs schönste Gipfel mitkommen. Bei vielen Bergbahnen können Sie Ihren Hund problemlos mitnehmen. Bitte informieren Sie sich auf jeden Fall im Vorhinein über Leinen- und/oder Beißkorbpflicht und mögliche Aufpreise.

Noch nicht das Passende gefunden?

Es gibt noch viele weitere Ausflugsziele der Niederösterreich-CARD, die Hunden und ihren menschlichen Begleitern Freude machen - Pfote drauf!