Radwege an der Donau

Mit dem Fahrrad unterwegs zu CARD-Ausflugszielen an der Donau!

Die Donauregion in Niederösterreich strotzt vor Kultur, Geschichte und Genuss. Weingärten, Burgen und Schlösser zieren die Landschaft rund um die Donau. Eine der berühmtesten Regionen Österreichs – das Weltkulturerbe Wachau – lässt Sie in der Blütezeit in eine romantische, zartrosa Welt eintauchen, die Sie nie wieder vergessen werden. Im Sommer können Sie die fruchtigen Marillen kosten und sich an den Strandufern der Donau erfrischen. Zahlreiche Ausflugsziele warten auf Sie, wie beispielsweise die Römerstadt Carnuntum, die Sie in die römische Hochblüte hautnah erleben lässt. Zahlreiche Museen schenken Ihnen vielfältige Einblicke in Kunst und Kultur, wie das Karikaturmuseum in Krems, das Stadtmuseum Tulln oder das Schifffahrtsmuseum in Spitz. Um Radtouren in der Donauregion zu etwas ganz Besonderem zu machen, können Sie diese zusätzlich mit einer Schifffahrt verbinden.

 

Marchfeldkanal-Radweg

Der Marchfeldkanal-Radweg führt von Langenzersdorf bis nach Schlosshof, 61km. Die Route dauert ca. 2h 40min, es gibt keine großen Steigungen und Sie werden quer durch das wundervolle Marchfeld geführt. Zurückfahren können Sie mit einer entspannten Donauschifffahrt der MS Kaiserin Elisabeth.

Sie können sich ein Rad am Nextbike-Standort Bahnhof Langenzersdorf ausborgen und in Schloss Hof zurückgeben.

CARD-Ausflugsziele am Weg:

 

TOP-Radrouten an der Donau