Ausflugsziel

Zisterzienserstift Zwettl

  • CARD bei Gruppen
    nicht akzeptiert

Stift Zwettl ist eine romanisch-gotische Klosteranlage mit barocken Erweiterungen. Bei einem Audiorundgang erleben Sie Kreuzgang, Brunnenhaus, Kapitelsaal und die ältesten Räume des Klosters im Untergeschoß. Es erwartet Sie ein neuer Audiorundgang durch die historischen Gärten Prälatengarten, Terrassengärten und Lindenhof.

Tipp

Führung durch Kirche und Schatzkammer tgl. 11, 14 u. 15 h (Mai bis September auch Sa, So u. Ftg. 12.30), Aufpreis € 3,00

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

Qualitätspartner Niederösterreich Top Ausflugsziel

Kommentare (9)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Fred P schrieb am 29.09.2017 um 20:56 Uhr

    Interessante Führung

    Kurzweilige Einführung in die Geschichte des Klosters und die bauliche Abfolge der Entstehung. Möglichkeit nach der Führung auch selbständig mit Audioguide die restlichen Bereiche der anläge zu besichtigen. Freundliches, engagiertes Personal.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Sabine schrieb am 20.08.2017 um 09:51 Uhr

    Toll mit Audioguide

    Wir haben das Stift und die Gärten mit Audioguide besichtigt.
    Wir fanden den Ablauf und die Erzählungen via Audioguide als sehr gelungen.
    Der kleine feine Hildegard von Bingen Bereich im Garten, mit der Möglichkeit die gerade reifen Früchte auch zu kosten, ist eine sehr nette Idee.
    Der Kreuzgang ist wunderschön und die Dame an der Shopkassa war sehr nett.
    An einem sonnigen Tag laden die Stühle im Garten zum Verweilen ein.

    Sehr empfehlenswert.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 23.08.2017 um 12:46 Uhr

      AW: Toll mit Audioguide

      Liebe Sabine!

      Danke für dein ausführliches Lob! Das klingt wirklich nach einem tollen Besuch! Freut uns, dass euch das Stift Zwettl so gut gefallen hat. Gerne leiten wir deine Nachricht an das Ausflugsziel weiter.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Manfred schrieb am 04.06.2017 um 21:28 Uhr

    Verbesserungsvorschläge

    Auch hier möchte ich anregen, dass die Fremdenführerin den Schwerpunkt ihrer Ausführungen weniger auf architektonische Details und Jahreszahlen legt und den Vortrag dafür etwas lebendiger gestaltet. Die wenigsten Führungsteilnehmer sind Architekturstudenten oder Geschichtsstudenten. Ich hätte mir stattdessen lieber die tollen Gemälde in der Kirche ein wenig länger angesehen, dafür war dann aber leider nur mehr wenig Zeit.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 06.06.2017 um 09:26 Uhr

      AW: Verbesserungsvorschläge

      Lieber Manfred!

      Vielen Dank für deine Verbesserungsvorschläge zum Zisterzienserstift Zwettl! Gerne leiten wir diese zur Information an das Ausflugsziel weiter.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Sebastian schrieb am 28.05.2017 um 18:31 Uhr

    Tolles Aufsflugsziel

    Die Audioguides sind sehr gut gemacht, bei den Rundgängen sieht man viel vom Stift. Die lange Fahrt hat sich in jedem Fall gelohnt!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • A.F. schrieb am 24.09.2016 um 14:30 Uhr

    Wie neu

    Die neu renovierte Kirche ist sehr schön.
    Bei der Führung erfährt man viel über den Werdegang des Stiftes , die Gärten sind ebenfalls einen Rundgang wert.
    Uns hat es gut gefallen.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 26.09.2016 um 08:44 Uhr

      AW: Wie neu

      Lieber CARD-Inhaber!

      Danke für den Kommentar! Freut uns, wenn es Ihnen im Zisterzienserstift Zwettl so gut gefallen hat. Gerne leiten wir Ihre Nachricht auch an die Zuständigen im Ausflugsziel weiter.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • isabella schrieb am 09.05.2016 um 14:33 Uhr

    Sehr schön

    Sehr schönes Stift . Die Kirche ist sehr sehenswert.

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Öffnungszeiten-Check Ausflugsziele geöffnet?