Ausflugsziel

Stadtmuseum Traiskirchen

  • Hunde
    erlaubt
  • Auch im
    Winter geöffnet

Dieses Museum muss man öfter besuchen! Auf 4.000 m2 ist viel Sehenswertes aus vergangenen Zeiten zu entdecken. In der Ladenzeile reihen sich Geschäftslokale und Handwerksbetriebe dicht aneinander. In der Zimmer-Küche-Wohnung erlebt man die Wohnbedingungen des Industriezeitalters. Weitere Themenbereiche: Feuerwehrmuseum, Spielzeugabteilung (Matador und Anker), Radiosammlung, Freigelände u. v. m.

 

Tipp

Sonderausstellungen „Im Anfang war das Wort“ – 500 Jahre Reformation, und „Österreich wird frei“ – eine Bilderausstellung von 1945 bis 1955 in der Region um Baden.

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Kommentare (4)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Michaela B. schrieb am 14.07.2016 um 08:58 Uhr

    Sehenswert

    Wir waren drei Stunden drinnen und haben noch immer nicht alles gesehen! Ein wunderbares Museum für Zeitgeschichte, nämlich der neueren Art, d.h. die Generation 50 hat so manchen AHA-Effekt beim Wiedererkennen der Dinge aus der Kindheit. Wirklich lohnend, information und sehenswert. Wir kommen bald wieder um den Rest zu sehen. Und die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und hilfsbereit und weisen auf div.Sachen hin bzw. stehen auch jederzeit für Erklärungen zur Verfügung!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 14.07.2016 um 12:19 Uhr

      AW: Sehenswert

      Liebe Michaela!

      Danke für den netten Kommentar! Wir freuen uns über das Lob und werden es gerne an das Ausflugsziel weitergeben.

      Viel Spaß bei einem weiteren Besuch!

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Susanne Z. schrieb am 23.05.2016 um 09:31 Uhr

    Lohnend

    Sehr interessantes und vielfältiges Museum (z. B. Ladenzeile mit alten Geschäften, Handwerksbetrieben,... einer Wohnung aus den 30er-Jahren; Feuerwehrmuseum, Luftschutzraum; Matador-Ausstellung; Radio-Ausstellung,...), überaus engagierte, freundliche Mitarbeiter/innen - ein wirklich lohnendes Ausflugsziel; sehr geeignet auch für Schlechtwetter. Da das Museum viel größer ist, als wir erwartet hatten, wurden uns die eineinhalb Stunden, die wir bis zur Schließung zur Verfügung hatten, dann etwas knapp; eher etwas mehr Zeit einplanen!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 23.05.2016 um 13:43 Uhr

      AW: Lohnend

      Liebe Susanne Z.!

      Vielen Dank für den ausführlichen Kommentar! Freut uns, wenn das Ausflugsziel gut angekommen ist. Gerne leiten wir das Lob auch an die Zuständigen vor Ort weiter.

      Liebe Grüße und noch viel Spaß mit der Niederösterreich-CARD!

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Öffnungszeiten-Check Ausflugsziele geöffnet?