Ausflugsziel

Römertherme Baden

  • Kinderwagen-
    gerecht
  • Rollstuhl-
    gerecht
  • CARD bei Gruppen
    nicht akzeptiert

Umfassendes Bade- und Wohlfühlvergnügen. 900 m2 Wasserfläche verteilen sich auf Whirlpool, Sport-, Vital- und Kinderbecken sowie auf ein Kleeblatt- und Schwefelbecken, das mit Schwefelheilwasser gefüllt ist. Die großzügige Sauna- und Dampfbadlandschaft mit Infrarotkabine, Zirben-Außensauna, vielseitige Massageangebote sowie Bewegungsprogramme im Fitnesscenter runden das breit gefächerte Angebot ab.

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

Qualitätspartner Niederösterreich Top Ausflugsziel

Kommentare (23)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Christine Kasper schrieb am 18.10.2017 um 16:29 Uhr

    fehlende Uhr - sonst aber SEHR zufrieden!

    Eigentlich wollte ich hier bloß die Kritik eintragen, dass es im Badebereich nur mehr unbeleuchtete Uhren gibt, deren Zeitanzeige jedenfalls für mich (leicht kurzsichtig, lasse die Brille in der Garderobe) nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr erkennbar ist. Monatelang habe ich bei der Therme Wien, wo ich Stammkundin bin, die Aufstellung einer gut sichtbaren Uhr moniert, nachdem dort die Uhren im Freibereich weitgehend abmontiert worden waren, und dabei auf die Römertherme als Vorbild hingewiesen. Nun gibt es in der Therme Wien eine beleuchtete Uhr, dafür ist jetzt in der Römertherme die Zeitanzeige weg. Ich hoffe, dass bald wieder eine angebracht wird.

    In Anbetracht der negativen Bewertungen hier unten, die ich überhaupt nicht nachvollziehen kann, ist es mir wichtig zu betonen, dass ich insgesamt mit den Leistungen der Römertherme sehr zufrieden bin: Ich erkenne keinerlei Anzeichen von Unfreundlichkeit oder Unsauberkeit!

    Der große Reiz der Römertherme ist für mich – neben dem großen Schwimmbecken (mit Wasser in einer auf SchwimmerInnen abgestimmten Temperatur) – das Schwefelbecken. In der Therme Wien beispielsweise gibt es Schwefelwasser nur gegen separate Bezahlung im Kurzentrum! Was mich aufregt, sind höchstens rücksichtslose andere Badegäste (schwimmen mit viel Gespitze genau mitten im Schwimmbecken, bringen spielende Kleinkinder ins Schwefelbecken mit), aber nicht einmal die können mir den Aufenthalt in der Römertherme wirklich vermiesen!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 19.10.2017 um 09:12 Uhr

      AW: fehlende Uhr - sonst aber SEHR zufrieden!

      Liebe Christine!

      Wir freuen uns sehr über deinen ausführlichen Kommentar, vielen Dank dafür! Es ist schön zu hören, dass du die Römertherme so gerne besuchst und dir das Angebot so gut gefällt. Wir verstehen deine Anmerkung mit den Uhren und werden dies als Anregung an die Zuständigen im Ausflugsziel weiterleiten.

      Wir wünschen dir noch viele entspannende Aufenthalte in der Römertherme!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • KK schrieb am 16.10.2017 um 21:50 Uhr

    Schönen Sonntag 15.10.17 dort verbracht

    Waren aufgrund der gelesenen Kommentare voreingenommen und dann sehr sehr positiv überrascht. Wir haben nichts heruntergekommenes gesehen. Es gibt drinnen 2 Becken ein kühleres Sportbecken in dem man seine Längen schwimmen kann und daneben ein wärmeres mit diversen Attraktivitäten (Sprudeln). Der Aussenbereich ist klein aber fein .mit einem größeren Becken und wechselnden Aktivitäten (Massagedüsen) und einen kleinen Whirlpool. Dazwischen ist Wiese alles nett und sauber. Die Damen bei der Kassa waren auch nett und freundlich. Am Sonntag gab es am Nachmiztag auch schon Probleme mit dem Chipsystem im Restaurant. Wir hatten unsere Jause mit und haben das Restaurant daher nicht benötigt.
    Wir fanden es wirklich schön und freuen uns, dass wir es mit der NÖ Card besuchen konnten. Mit einer großen Therme kann es natürlich nicht mithalten und für Kinder/Jugendliche ist es vermutlich fad. Wir haben den Sonntag dort jedoch sehr genossen und für 8 Personen und 2 Kleinkinder im oberen Bereich Liegen nebeneinander gefunden. Wir gehen wieder hin.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 18.10.2017 um 09:09 Uhr

      AW: Schönen Sonntag 15.10.17 dort verbracht

      Lieber CARD-Inhaber!

      Danke für die Rückmeldung! Schön zu hören, dass deine Gruppe einen entspannenden und angenehmen Sonntag in der Römertherme verbracht hat. Gerne leiten wir euer Lob auch an die Zuständigen weiter.

      Würde uns freuen, wenn du uns auch von deinem nächsten CARD-Ausflug berichtest.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Sandra schrieb am 16.10.2017 um 08:39 Uhr

    Nie Wieder !

    Personal unfreundlich ausser an der Kassa.
    Wasser kalt , Eingangsbereich (Aussenbereich) nicht gerade gepflegt eher heruntergekommen. Eine Atmospähre zum abhauen statt zum wohlfühlen.

    Restaurant war gesperrt, wegen technischer Probleme. Das heisst es war nur eine Verpflegung über das andere Restaurant möglich wo jedoch Gäste ANGEZOGEN saßen und vom Kurpark hereinkamen und du dann nur blöd angesehen wurdest als du dort mit Bademantel aufgetaucht bist. Weil das ja so abwägig ist wenn man eine Therme besucht. *Ironie aus*

    Gesamt Aufenthaltszeit : 2,50 Stunden inkl An und Auskleiden.
    Werden diese Therme nie wieder besuchen, und werden diese auch keinen Falls weiter empfehlen.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 18.10.2017 um 09:02 Uhr

      AW: Nie Wieder !

      Liebe Sandra!

      Danke für die Rückmeldung zur Römertherme Baden! Es tut uns leid, dass du dir vom Besuch mehr erwartet hast und ihr euren Aufenthalt nicht genießen konntet. Wir leiten die Nachricht gerne zur Information an die Zuständigen im Ausflugsziel weiter.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Katrin schrieb am 24.09.2017 um 11:48 Uhr

    Hallenbad f. Senioren

    Personal war sehr unfreundlich! Wasser war kalt, ein Außenbereich war gesperrt! sind nach einer Stunde wieder gefahren.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 25.09.2017 um 13:50 Uhr

      AW: Hallenbad f. Senioren

      Liebe Katrin!

      Danke für deine ehrliche Rückmeldung! Es tut uns leid, dass dir der Besuch in der Römertherme Baden nicht gefallen hat, da wir natürlich bemüht sind, mit unseren Ausflugszielen die CARD-Inhaber zu begeistern! Warum ein Becken gesperrt war, können wir leider nicht beantworten. Wir werden den Kommentar aber auch an das Ausflugsziel weiterleiten, damit eine Stellungnahme abgegeben werden kann.

      Wir hoffen, dein nächster Ausflug verläuft wieder nach deiner Zufriedenheit!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Paul schrieb am 18.08.2017 um 09:12 Uhr

    Nicht erwähnenswert

    Eher ein Hallenbad als eine Therme und dazu noch recht runter gekommen. Sanierungsbedürftig. Ausstattung teils sehr abgelebt. Für Baden unter aller Würde. Da gibt es Hallenbäder und Thermen die wesentlich besser sind.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Spa Center in Mumba schrieb am 02.08.2017 um 11:28 Uhr

    http://www.samspacenter.com/

    Thank For Sharing this Great Information. It was helpful.
    http://www.samspacenter.com/

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Sonja schrieb am 22.01.2017 um 13:11 Uhr

    Römertherme - Kein Eintritt im Winter?!

    Kann mich dem vorherigen Kommentar nur anschließen - wirklich ausgesprochen ärgerlich, dass man nach Baden anreist und dann erfährt, dass die NÖ Card erst ab Mai für die Römertherme gültig ist.

    Gerade im Winter ist ein Thermenbesuch ja interessant!!!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 23.01.2017 um 10:20 Uhr

      AW: Römertherme - Kein Eintritt im Winter?!

      Liebe Sonja!

      Danke für den Kommentar! Es tut uns sehr leid, dass Sie den Weg nach Baden umsonst gemacht haben. Leider müssen wir aber darauf hinweisen, dass sowohl im gedruckten CARD-Führer, als auch beim Eintrag auf unserer Website (siehe oben) angegeben ist, dass der einmalige Thermeneintritt nur von 1. Mai bis 25. Oktober eingelöst werden kann.

      Wir bitten diesbezüglich um Ihr Verständnis.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
      • Sabine schrieb am 03.05.2017 um 21:02 Uhr

        AW: AW: Römertherme - Kein Eintritt im Winter?!

        Die Infos, dass die Therme mit NÖ Card nicht in der vollen Card-Saison möglich ist, sind ausreichend vorhanden. Für uns passt es so, weil man bei schönem Wetter auch viel lieber (Va. mit Kind) draußen ist.
        Für uns ist es TOP!!

        Auf diesen Kommentar antworten
  • Sarah schrieb am 17.01.2017 um 11:00 Uhr

    Besuchszeiten

    Leider ist nicht nachvollziehbar, warum man mit der Niederösterreich-Card nur von Mai bis Oktober in die Therme kann. Die Card ist bis Ende März gültig - man sollte während der gesamten Gültigkeitsdauer die Möglichkeit haben, alle Angebote zu nutzen (Schließzeiten natürlich ausgenommen!).
    Schade, wir wären gerne noch in den kalten Monaten in die Therme gegangen...

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 18.01.2017 um 15:29 Uhr

      AW: Besuchszeiten

      Liebe Sarah!

      Danke für den Kommentar! Wir verstehen, dass Sie auch jetzt gerne die Römertherme Baden mit der CARD besuchen würden. Leider musste mit der Römertherme aber aus Kapazitätsgründen diese Vereinbarung getroffen werden. Dies ist die Voraussetzung, dass das Ausflugsziel überhaupt einmalig pro Saison gratis mit der Niederösterreich-CARD besucht werden kann. In der kalten Jahreszeit steht Ihnen beispielsweise das Sole-Felsen-Bad Gmünd oder das Ybbstaler Solebad als Alternative zur Verfügung.

      Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen noch schöne Wintermonate mit der Niederösterreich-CARD.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
      • Karin schrieb am 11.02.2017 um 06:15 Uhr

        AW: AW: Besuchszeiten

        Wir sind gestern auch drauf reingefallen! Der Hinweis steht leider nicht bei den Öffnungszeiten, sondern viel weiter unten und da übersieht man es. Außerdem war es früher ganzjährig mit der NÖ- Card. Die Kinder haben sich schon gefreut, aber €28,- für 1 Erw. Und 2 Kinder - und das für 3 Stunden war mir dann doch zu pampig! Aber genau das ist der Trick! Die meisten Eltern geben dann nach, weil sie es den Kindern versprochen haben und sich das Gequengel nicht antun wollen. Aber welche normale Mensch geht im Sommer in diese Therme? Auch der pampige Empfang an der Kassa war nicht OK. Wir waren sicher das letzte Mal dort!
        LG Karin

        Auf diesen Kommentar antworten
        • Manuela schrieb am 24.06.2017 um 21:03 Uhr

          Sommerbesuch in Therme

          Liebe Karin!

          Ich liebe es im Freien zu schwimmen und da die Freibäder in meiner Umgebung erst Ende Mai auf- und dafür leider schon Mitte September schon wieder zusperren

          Auf diesen Kommentar antworten
  • Christine Kasperc schrieb am 22.10.2016 um 00:14 Uhr

    Kinder im Schwefelwasser

    Die Römertherme gefällt mir sehr gut. Ich bin aber immer wieder erstaunt, wie viele Leute Kinder und sogar Säuglinge ins Schwefelbecken mitnehmen, obwohl an der Tür steht, dass Schwefelwasser aus medizinischer Sicht für kleine Kinder nicht empfehlenswert ist. Letzten Sonntag befanden sich zeitweise sogar an die zehn Kinder, zumeist mit Schwimmflügeln, in dem kleinen Becken. Eine Großmutter ermunterte ihr Enkelkind sogar zum Planschen und Springen in dem sehr vollen Schwefelbecken. Als sich Badegäste darüber aufregten und eine Frau auf die ärztliche Warnung hinwies, erwiderte die Frau nur, dass es aber nicht verboten sei, kleine Kinder ins Schwefelwasser mitzunehmen. Ich verstehe nicht, dass manche Leute eine ärztliche Warnung derart leichtfertig in den Wind schlagen, und offensichtlich Unvernünftiges nur dann unterlassen, wenn es ausdrücklich verboten ist. Dabei gibt es neben dem Vitalbecken sogar noch ein kleines warmes Außenbecken, in dem sich kein Schwefelwasser befindet.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Hans schrieb am 07.10.2016 um 11:54 Uhr

    Kein Parkplatz

    Die Therme ist ingesamt nicht schlecht, nur die Parkplatzsuche ist mühsam. Das Parkdeck war ausgebucht und rundherum nur Kurzparkzonen. 15 Min. Gehweg mitsamt den Taschen war notwendig.
    Es gibt sonst keine Therme, die nicht ausreichend Parkplätze im unmittelbaren Bereich bietet.
    Werde die Römertherme in Zukunft meiden.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 10.10.2016 um 09:39 Uhr

      AW: Kein Parkplatz

      Lieber Hans!

      Danke für die Rückmeldung zur Römertherme Baden! Wir leiten diese gerne an das Ausflugsziel weiter. Wir hoffen, dass Sie trotz der schwierigen Parkplatzsituation einen angenehmen Thermentag verbracht haben.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
    • Bernhard schrieb am 13.10.2016 um 17:21 Uhr

      AW: Kein Parkplatz

      Ich sag nur: Gehzeit bis zur Badner Bahn: 4 Minuten

      Auf diesen Kommentar antworten
      • Christine Kasper schrieb am 21.10.2016 um 23:39 Uhr

        AW: AW: Kein Parkplatz

        ...und weitere 10 Minuten bis zum Bahnhof (viele Regionalzüge und Schnellbahnen).

        Auf diesen Kommentar antworten
  • Melitta Sziener schrieb am 01.08.2016 um 15:07 Uhr

    Bezahlen würde ich dafür nicht soviel

    Die Sauna ist nicht inkludiert. Das Sportbecken ist mir zu kalt und die Becken aussen wiederum zu warm zum Abkühlen im Sommer. Das Personal im Restaurant unfreundlich. Die Liegewiese ist nett, das Publikum angenehm ruhig. Es gibt auch genug Betten, aber insgesamt nur 8! Schirme. Fazit: ganz nett, aber bezahlen würde ich dafür nicht soviel.

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Öffnungszeiten-Check Ausflugsziele geöffnet?