Kaiserhaus Baden

Das Gebäude am Hauptplatz Baden, seit 1813 in kaiserlichem Besitz, erlangte im 1. Weltkrieg welthistorische Bedeutung. 1917 wurde das Armeeoberkommando der k. u. k. Monarchie von Kaiser Karl I. hierher verlegt. Die Ausstellung BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917–1918 beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkriegs, die sowohl für Baden als auch für ganz Europa von entscheidender Bedeutung waren.

Tipp

Führungen Sa, So u. Ftg 16 h, Aufpreis € 2,50

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Kommentare (4)

Eigenen Kommentar abgeben
  • CARDi schrieb am 21.10.2016 um 08:41 Uhr

    AW: Gartln der Habsburger

    Liebe Ursula!

    Danke für den netten Kommentar und die Weiterempfehlung. Freut uns sehr!

    Herzliche Grüße,

    CARDi

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Ursula schrieb am 20.10.2016 um 14:53 Uhr

    Gartln der Habsburger

    Sehr interessante Ausstellung über die Gartenmanie der Habsburger. Nette Bilder und Gegenstände aus der Biedermeierzeit runden diesen Besuch ab. Ich kann diesen kleinen Ausflug nur empfehlen.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Ingrid schrieb am 16.10.2016 um 22:01 Uhr

    Sehenswert!

    Die Ausstellung ist sehr schön und rundet perfekt den Besuch der Biedermeierstadt Baden ab. Vielen Dank, auch speziell an die nette Dame an der Kassa!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 17.10.2016 um 12:38 Uhr

      AW: Sehenswert!

      Liebe Ingrid!

      Danke für den Kommentar, freut uns, wenn es Ihnen im Kaiserhaus Baden so gut gefallen hat! Gerne leiten wir Ihren Kommentar an die Zuständigen vor Ort weiter.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?