Winzer Krems - Weinerlebnis "Sandgrube 13 wein.sinn"

  • Kinderwagen-
    gerecht
  • Rollstuhl-
    gerecht
  • CARD bei Gruppen
    nicht akzeptiert
  • Auch im
    Winter geöffnet

„Sandgrube 13 wein.sinn“ ist das Weinerlebnis der Winzer Krems. In einem geführten Rundgang erlebt der Besucher in acht Stationen den Kremser Wein von seiner schönsten Seite: Wein.Garten, Wein. Region, Wein.Schatz, Wein.Keller, Wein.Film, Wein. Kunst, Wein.Galerie und Wein.Kauf. In der Führung sind drei Weinproben und ein Stück Gebäck inkludiert. Höhepunkt: 4D-Film (3D+Duft).

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Qualitätspartner Niederösterreich
  • Top Ausflugsziel

Kommentare (11)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Vi schrieb am 19.10.2019 um 18:16 Uhr

    Sehr sympathisch

    Nachdem wir vom Loisium etwas enttäuscht waren, haben wir überlegt, ob wir noch eine Winzertour machen sollen und sind jetzt froh, dass wir in der Sandgrube waren. Es ist alles sehr toll und sympathisch gemacht, selbst wenn man schon etwas über Weinanbau kennt, ist es dennoch sehr interessant und modern gemacht. Das 4D Kino war auch sehr toll gemacht - den Duft hätten wir persönlich gar nicht gebraucht, ist aber eine nette Idee. Insgesamt gibt es 3 Weine zu verkosten (2x weiß und 1x rot) mit Kleingebäck beim 3.Wein bzw. alternativ Traubensaft. Statt dem Rotwein habe ich Traubensaft genommen, welcher so gut war, dass wir danach sogar welchen gekauft haben.
    Insgesamt eine tolle Stunde, die wie im Flug vergeht

    Auf diesen Kommentar antworten
  • rosi schrieb am 29.03.2019 um 13:38 Uhr

    Sonntag 31.3. nicht geöffnet!

    Ich gab 31.3. ein und bekam die Sandgrube als geöffnet präsentiert, ich glaube, das stimmt aber nicht, weil dort erst ab Mai sonntags offen ist, oder?

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Heinz WALLECHNER schrieb am 24.02.2019 um 07:50 Uhr

    Besuch in der Sandgrube 13 am 23.02.2019, 14.00 Uhr

    Meine Gattin und ich waren vor ca. 10 Jahren das letzte mal in der Sandgrube 13. Seither hat sich wieder vieles verbessert. Der Vortrag der Führung ist viel professioneller geworden. Man bemerkte sofort, dass die Vortragende vom Fach ist und auch selber von der Praxis spricht. Sie baute dadurch ein gutes Klima auf. Der Film über den Wein und sein Entstehen war sehr beeindruckend. Die Weinverkostung war sehr gut. Preise im Shop o.K.
    Ein tolles Erlebnis. Wir werden wiederkommen.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • WINZER KREMS schrieb am 28.02.2019 um 06:41 Uhr

      AW: Besuch in der Sandgrube 13 am 23.02.2019, 14.00 Uhr

      Sehr geehrter Herr Wallechner,
      danke für die tolle Bewertung, unser Team und ganz besonders die angesprochene Mitarbeiterein freuen sich sehr!
      Mit lieben Grüßen aus der Sandgrube 13,
      WINZER KREMS

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Christine Kasper schrieb am 30.12.2018 um 23:11 Uhr

    Sehenswert und informativ

    Nach zweijähriger Pause habe ich dieser Tage der Sandgrube 13 wieder einen Besuch abgestattet; den Rundgang finde ich nun deutlich professioneller gestaltet (z.B. ärgert sich in der audiovisuellen Präsentation nicht mehr ein Kellergeist über die Störung durch die BesucherInnen, sondern freut sich der gute alte Tropfen über das Interesse der Menschen…). Nachdem heuer der Historiker Robert Streibel in Romanform aufgedeckt hat, dass auch die Geschichte dieser Institution einen Anknüpfungspunkt zu Holocaust und Arisierung hat (vgl. https://www.winzerkrems.at/ueber-uns/geschichte/weinbau-in-krems/), sehe ich der Aufarbeitung der Geschichte durch das DÖW mit Spannung entgegen. Es ist zwar bitter, was da in vielen Firmengeschichten und menschlichen Schicksalen nach so vielen Jahren fassbar wird, aber ich denke, dass es gut ist, nachzuforschen, was sich in Österreich 1938-45 abgespielt hat. Ich hoffe, dass die Ergebnisse vielleicht in einer kleinen Ausstellung (Haus der Geschichte in St. Pölten? DÖW?) präsentiert werden.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Alena schrieb am 25.06.2018 um 12:43 Uhr

    Ein schönes Erlebnis

    Wir waren gestern in Krems und haben die Führung in der Weinerlebniswelt wirklich genossen. Selbst die Führung wurde schön gemacht, wir haben einen interessanten Film gesehen und guten Wein probiert. Es hat uns wirklich gut gefallen.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Alexander S. schrieb am 17.09.2017 um 09:27 Uhr

    Vom Rebstock bis ins Glas

    Die Sandgrube 13 ist immer wieder einen Ausflug wert. Auf der ca. 1h Führung welche im Schauweingarten startet erfährt man, von tollen Führern, alles zum Thema Wein. Sei es die Pflege, Ernte über die Verarbeitung bis hin zur Lagerung hier wird alles gut erklärt. Die Führung ist multimedial unterstützt und bietet sogar Geruchskino. Außerdem gibt es während der Tour 3 Weine zum verkosten. Eine Reservierung ist empfehlenswert aber nicht unbedingt nötig. Und keine Sorge, für Kinder und die Autofahrer gibt es statt Wein köstlichen Traubensaft zum verkosten

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 18.09.2017 um 11:00 Uhr

      AW: Vom Rebstock bis ins Glas

      Lieber Alexander!

      Danke für den netten Kommentar! Freut uns sehr, dass dir der Besuch bei den Winzern Krems so gut gefallen hat. Gerne leiten wir deine Nachricht an die Zuständigen weiter.

      Wir wünschen dir auch weiterhin viel Freude mit deiner Niederösterreich-CARD!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • compi schrieb am 20.08.2017 um 21:06 Uhr

    gute führung

    nur eines, es gibt Kostproben ja schön und gut, wer aber ein zweites Glas haben will muß gewahr sein, dass diese Leute dort, dass nicht zu lassen und darauf schauen, schließlich haben die ja nur 7 Millionen LIter im Gär Raum und eine Flasche herschenken ist nicht drinnen, kostet schließlich 3 € und würde die ganze Winzer Genossenschaft in Misskredit ziehen. sonst ist es eine gute Führung.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • M. Barbara schrieb am 09.07.2017 um 16:22 Uhr

    Ausflug mit Freunden und Kindern

    Machten vor 2 Wochen einen Ausflug zu den Winzer Krems.
    Wir waren 4 Familien mit 8 Kindern.
    Uns allen, einschließlich allen Kindern hat die Führung sehr gut gefallen. Sie war sehr informativ und durch die wechselnden Räumlichkeiten auch interessant und spannend !!
    Die Kostproben waren sehr lecker. Und der Weingarten sehr interessant.
    Einziges Manko:
    Unser Tourguide.
    Es wäre schön, wenn dieser seine persönliche Meinung für sich behalten würde - das trübt nämlich sehr die Stimmung !!!!
    Bermerkungen über die neue Opernballintendantin gehören NICHT in die Öffentlichkeit, ect. ......
    Ein sehr gutes Ausflugsziel !!!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 11.07.2017 um 08:41 Uhr

      AW: Ausflug mit Freunden und Kindern

      Liebe Barbara!

      Vielen Dank für das ausführliche Feedback zur Führung bei den Winzern Krems. Es freut uns, dass es dir und deiner Familie so gut gefallen hat. Wir leiten den Kommentar zur Information auch direkt an die Zuständigen im Ausflugsziel weiter.

      Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß bei den Ausflügen mit der Niederösterreich-CARD!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?