Ausflugsziel

Kloster-Schul-Werkstätten & Museum Schönbach

  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert

Verschwundene Arbeitswelten werden in den Räumen des ehemaligen Klosters zu einem erleb- und begreifbaren Erlebnis: Seifensieden, Korbflechten, Teile des Handwerksmuseums, 1. Österreichisches Korboutlet, Ausstellungen „Seifen aus aller Welt“, „Korbflechten“, „Malende Bäuerin“. Ein gut sortierter Klosterladen rundet unser Angebot ab.

 

Tipp

Finden Sie im Korb.Garten Inspiration bzw. "geben Sie Ihrem Garten einen Korb".

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Kommentare (2)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Martin schrieb am 10.04.2017 um 21:18 Uhr

    Führung am 09.04.2017

    Ich habe am Sonntag eine Führung mitgemacht .Die Führung war sehr gut gemacht und sehr interessant kann man nur weiterempfehlen

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Kurt schrieb am 02.11.2016 um 18:44 Uhr

    altes Handwerk und es lebt

    Wer auf solide Handarbeit steht, der ist da genau richtig . Korbwaren vom feinsten, die Auswahl ist schwer. Einfach wie wir machen, ein Körbchen mehr kann es auch sein. Und sonstige handgemachte Sachen, Seife, Schnäpse,.... es gibt für jeden was.

    Micha und Kurt

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Öffnungszeiten-Check Ausflugsziele geöffnet?