Der Heldenberg

  • Kinderwagen-
    gerecht
  • Rollstuhl-
    gerecht
  • CARD bei Gruppen
    nicht akzeptiert
  • Auch im
    Winter geöffnet
  • Für unsere
    Kinder

Der Heldenberg mit seinen vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten beheimatet nicht nur die Lipizzaner der Spanischen Hofreitschule, die man bei den täglichen Führungen bestaunen kann, sondern auch Koller’s Oldtimer Museum mit einer eindrucksvollen Sammlung aus 120 Jahren mobiler Fortbewegung sowie das Radetzky Museum, einen Gedenk- und Gedächtnisort aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

 

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Qualitätspartner Niederösterreich
  • Top Ausflugsziel

Kommentare (11)

Eigenen Kommentar abgeben
  • compi schrieb am 25.11.2018 um 19:24 Uhr

    wow

    war in der Oldtimer Ausstellung
    super die Autos
    super zum angucken
    ein sehr netter Herr den man fragen kann der alle Autos kennt
    die Geschichten von den Autos dazu
    Anekdoten freiwillig erzählt
    hiflsbereit ist in allen Belangen
    freundlich ist
    Die Autos super
    was man da sieht sogar eines aus 1890 ist ausgestellt das 100 Kg wie mancher Mensch und 0,98 PS
    dieser Rudolf Koller was der eigentlich geschafft hat, irre
    super diese Ausstellung mit den Autos und ein lob an den netten Mann mit den weißen Haaren
    so ein freundlicher Mensch

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Claudia schrieb am 07.09.2018 um 12:51 Uhr

    Schöner Ausflug

    Für den Heldenberg sollte man sich einen Tag Zeit nehmen,weil wenn man sich alles in Ruhe anschauen möchte braucht man Zeit,es gibt viel zusehen und es ist sehr empfehlenswert ,sehr interessant,ich war schon paarmal dort und es hat mir sehr gut gefallen.,jedesmal.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Walter Göttling schrieb am 23.07.2018 um 09:25 Uhr

    Danke Heldenberg, danke NÖ Card!

    Wir waren am Sonntag 22.07.18 am Heldenberg und waren restlos begeistert. Ich muss gestehen, dass ich als begeisteter Österreicher dieses Ausflugsziel nicht kannte, um so größer war die Freude über das Gebotene.
    Selbst unser drei Jähriger Enkel hatte viel Spaß und Freude an dem Besuch. Da wir nicht das ganze Angebot nutzen konnten, kommen wir sicher wieder!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Daniela schrieb am 14.05.2018 um 09:15 Uhr

    Tolles Ausflugsziel

    Ob mit oder Ohne Greifvogelshow oder Lippizzaner Training ein Tolles Ausflugsziel

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Isabel schrieb am 08.04.2018 um 20:53 Uhr

    Radetzky Gedenkstätte

    Mitten in der Ausstellung entdeckten wir Hinweise, dass ein Audioguide existiert. Es wäre erfreulich, wenn darauf bei der Kassa unten oder beim Eingang oben darauf hingewiesen wird.

    Den Film über den Erbauer der Anlage fanden wir informativ, die 5 Minuten zu warten bis die neue Wiedergabe startet zahlt sich für historisch Interessierte aus.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Silvia schrieb am 15.10.2017 um 09:16 Uhr

    Abwechslungsreicher Tag

    Wir haben gestern den Heldenberg besucht und einen wunderschönen Tag verbracht. Besonders gut hat uns die Greifvogelvorführung gefallen. Wir haben schon viele gesehen, diese war für uns jedoch die schönste. Sie ist zwar klein, aber sehr persönlich. So ist die gesamte Familie incl. Ihrer kleinen Kinder beteiligt. Es gibt für die Besucher auch während der Vorführung jederzeit die Möglichkeit zu fragen. Das Ganze läuft auch sehr spontan ab. So wird sichtlich auf die Verfassung der Tiere Rücksicht genommen anstatt ein eintrainiertes Programm bedingungslos durchzuziehen.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Karin schrieb am 06.03.2017 um 10:13 Uhr

    Sehenswert, aber außerhalb der Saison "abgespecktes" Angebot

    Wir haben am vergangenen Samstag den Heldenberg besucht und uns extra den ganzen Tag Zeit für alle Attraktionen genommen. Leider mussten wir vor Ort feststellen, dass der Englische Garten, die Radetzky-Gedenkstätte und die Kreisgräben/römisches Dorf über den Winter geschlossen sind. Für uns war dies unverständlich, da es sich um "Freilicht"-Attraktionen handelt, die man ohne Weiteres das ganze Jahr über anschauen könnte. Auch mit dem Falkenhof hatten wir Pech, denn die Vögel haben aufgrund der Vogelgrippenverordnung gerade "Stallpflicht" und durften nicht fliegen.
    Was wir letzten Endes gesehen haben, waren das Oldtimer-Museum und die Lipizzaner. Das Oldtimer-Museum empfanden wir als interessant, aber sehr düster und sehr kalt. Die Pferde haben uns mehr begeistert. Die Führung im Stall war sehr informativ. Die Dame ging auf die Fragen von Groß und Klein ein. Für die Kinder war es ein Erlebnis, die Tiere auch streicheln zu dürfen. Schön wäre, wenn man den Besuch bei den Lipizzanern noch etwas "ausbauen" könnte. Insgesamt war die Zeit im Stall sehr schnell vorbei.
    Wegen der noch geschlossenen Attraktionen werden wir wiederkommen. Die Eintrittskarte dafür (Kombiticket) gilt die ganze Saison.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 09.03.2017 um 10:00 Uhr

      AW: Sehenswert, aber außerhalb der Saison

      Liebe Karin!

      Vielen Dank für das Feedback, zu dem wir gerne Stellung nehmen. Wie Sie den Öffnungszeiten beim Eintrag (siehe oben) entnehmen können, sind am Heldenberg nur die Lipizzaner und Koller´s Oldtimer ganzjährig zu besuchen. Wir bitten um Verständnis, dass die anderen Attraktionen zum Zeitpunkt Ihres Besuches nicht geöffnet waren.

      Es freut uns aber, dass Sie trotzdem einen schönen Tag am Heldenberg verbracht haben und wünschen Ihnen bei Ihrem nächten Besuch mit der Niederösterreich-CARD viel Spaß!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Camelia schrieb am 07.11.2016 um 18:39 Uhr

    Abzocke

    Der Aufpreis für das Zusehen bei der Morgenarbeit ist reine Abzocke gewesen! Alle Besucher, egal ob mit oder ohne Zusatzticket, haben beim Warten auf die Führung vor den Stallungen freie Sicht auf das (nicht so spektakuläre) Training gehabt.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 09.11.2016 um 16:26 Uhr

      AW: Abzocke

      Liebe Camelia!

      Vielen Dank für den Kommentar! Es tut uns sehr leid, wenn Sie mit der Leistung gegen Aufpreis nicht zufrieden waren. Wir bitten um Verständnis, dass wir zu den Angeboten außerhalb der CARD-Leistung leider keine Auskunft geben können. Wir haben Ihre Nachricht aus diesem Grund auch an das Ausflugsziel weitergeleitet.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Mary schrieb am 29.05.2015 um 07:47 Uhr

    falkenshow nicht inkludiert!

    seit neuestem wird am heldenberg eine falkenshow angeboten, die nicht in der niederösterreich-karte inkludiert ist. es wäre super, wenn in zukunft diese auch dabei wäre.

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?