Ausflugsziel

Schlosspark Laxenburg

  • Kinderwagen-
    gerecht
  • Rollstuhl-
    gerecht
  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert

Der 280 ha große Schlosspark gilt als Vorzeigebeispiel historistischer Gartenkunst des 18. und 19. Jahrhunderts mit Lustbauten, Tempeln, Turnierplatz, Grotte, Wasserläufen und Schlossteich. Höhepunkt ist die Franzensburg, das kleine Schatzhaus Österreichs, erbaut ab 1798 auf einer Insel im Schlossteich. Beliebtes Naherholungsgebiet mit großem Kinderspielplatz, Fähre, Bootsverleih und Café Meierei.

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

Qualitätspartner Niederösterreich Top Ausflugsziel

Kommentare (12)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Alice schrieb am 11.10.2017 um 08:14 Uhr

    Führung in der Franzensburg

    Wir waren am Montag um 15:00 Uhr bei der Führung in der Franzensburg.
    Leider war es nur eine audio guide Führung, der Herr, der uns die
    Geräte gegeben hat, war offensichtlich genervt über 4 Besucher!
    Die Geräte selbst waren teilweise defekt, d.h. man konnte die Lautstärke
    nicht regulieren und bei manchen Stationen sind die Geräte "hängen
    geblieben" was das ganze Prozedere eher mühsam gemacht hat.
    Eine persönliche Führung wäre auf jeden Fall von Vorteil gewesen!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Katrin schrieb am 21.08.2017 um 19:21 Uhr

    Franzensburg Führung!

    Waren heute im Schloss Laxenburg und haben die Führung durch die Franzensburg mitgemacht! Die Mitarbeiterin war echt sehr erfahren und kannte sich bestens mit der Thematik rund um die Habsburger aus! Selten so viel gelernt! Vor allem hat sie es nicht langweilig runter gelesen sondern es echt lustig und unterhaltsam abgehalten! Immer wieder gerne!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 23.08.2017 um 13:25 Uhr

      AW: Franzensburg Führung!

      Liebe Katrin!

      Danke für dein Lob! Es freut uns zu hören, dass dir Schloss Laxenburg und die Franzensburg so gut gefallen haben! Wir leiten deine nette Nachricht gerne an die Zuständigen zur Motivation weiter.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Alexander schrieb am 15.08.2017 um 17:41 Uhr

    Paradies vor den Toren Wiens

    Der Park ist ein wunderschönes Naturparadies. Er ist schnell zu erreichen hat gute Park Möglichkeiten und bietet für jeden etwas. Verschlungene Wege im Wald, Wasser, Architektur, Kultur, Tiere und Geschichte sowie Gastronomie.
    Ob nur ein kleiner Spaziergang, Relaxen auf einer der unzähligen Bänken oder ein großer Ausflug bei dem man den ganzen Park mit seinen Natur Schönheiten erkundet, einfach empfehlenswert. Auch für Kinder ist es hier gut geeignet: ob Boot fahren, eine Fahrt mit dem Bummelzug oder ein Besuch auf einem der Spielplätze hier wird sich niemand langweilen. Und ob man ein Picknick mit selbst mitgebrachten Schmankerln einplant oder einen Besuch im Restaurant mit Blick aufs Wasser hier vergeht die Zeit wie im Flug. Eines sei nur erwähnt: Ich empfehle den Besuch eher am Vormittag bis Mittag da es (zumindest bei meinem Besuch) ab ca. Mittags doch ,,sehr voll" wurde. Das mag aber auch an den Busen liegen die gekommen sind....

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 16.08.2017 um 10:32 Uhr

      AW: Paradies vor den Toren Wiens

      Lieber Alexander!

      Danke für deine nette Rückmeldung! Es freut uns sehr zu hören, dass es dir so gut gefallen hat und du den Tag im Schlosspark Laxenburg in vollen Zügen genießen konntest! Gerne leiten wir das Lob an die Zuständigen weiter. Danke auch für deine hilfreichen Tipps für andere Besucher!

      Herzliche Grüße und schönen Spätsommer mit der CARD!

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Tamie schrieb am 13.07.2017 um 10:49 Uhr

    Sehr schöner Vormittag

    Mein Freund und ich haben letzten Freitag Vormittag im Schloss Laxenburg verbracht und eine wunderschöne Zeit gehabt. Der Schlosspark ist sehr schön, insbesondere je näher man dem Schlossteich kommt. Auf dem Schlossteich kann man sich verschiedene Boote mieten und die herrliche Ruhe und angenehmes Wetter genießen. Es gibt auch einen kleinen Bimmelzug, der durch den Park fährt, man kann aber auch gemütlich zu Fuß herum spazieren. War am Freitag Vormittag zumindest nicht sehr überfüllt :) Super Ausflugsziel!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 13.07.2017 um 13:42 Uhr

      AW: Sehr schöner Vormittag

      Liebe Tamie!

      Vielen Dank für deine nette Rückmeldung zu Schloss Laxenburg! Freut uns zu hören, dass es euch so gut gefallen hat. Das klingt auf jeden Fall nach einem gelungenen Ausflug!

      Wir wünschen euch auch weiterhin viel Freude mit der Niederösterreich-CARD und einen schönen Sommer!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Kiki schrieb am 10.04.2017 um 20:54 Uhr

    Schöner Nachmittag im Schlosspark

    Wir haben heute einen sonnigen Nachmittag im Schlosspark verbracht (inkl. ausgedehntem Spaziergang, Rast am See und einer geführten Tour durch die Franzensburg, die uns sehr gut gefallen hat).
    Wirklich ein schöner Ort zum Verweilen :)

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 12.04.2017 um 10:26 Uhr

      AW: Schöner Nachmittag im Schlosspark

      Liebe Kiki!

      Danke für die nette Rückmeldung! Freut uns sehr, dass es Ihnen im Schlosspark Laxenburg so gut gefallen hat. Wir leiten das Lob gerne direkt an das Ausflugsziel weiter.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Ingrid schrieb am 19.09.2016 um 11:08 Uhr

    Dächerführung sehr interessant

    Ich habe einen gemütlichen Tag im Laxenburger Schlosspark verbracht und mich für die Dächerfürhung in der Franzensburg entschlossen. Der Ausblick in die Ferne, aber vor allem der Blick auf die Burg selbst von oben war sehr schön und unsere Führerin hat uns viel Interessantes erzählt. Für Besucher gibt es so viel zu tun im Park, es ist eine schöne Ausflugsdestination. Danke!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 19.09.2016 um 12:34 Uhr

      AW: Dächerführung sehr interessant

      Liebe Ingrid!

      Vielen Dank für den Kommentar! Freut uns, wenn Ihnen der Ausflug mit der Niederösterreich-CARD gefallen hat!

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Manuela schrieb am 02.04.2016 um 19:05 Uhr

    Verlängerung hat nicht funktioniert

    Heute waren wir im Schlosspark Laxenburg und wollten dort, wie schon in den Vorjahren, unsere NÖ - Card verlängern. Beim Parkeingang gab es eine Information, dass am Wochenende und an Feiertagen eine Verlängerung beim Parkeingang nicht möglich ist. Also heißt es erst einmal: Parkeintritt bezahlen - uns wurde versprochen, dass wir bei der Franzensburg im Park die Karten verlängern können.
    Bereits verärgert, weil wir den kostenlosen Parkeintritt nicht in Anspruch nehmen konnten (davon war auf der NÖ-Card Homepage nichts zu lesen, dass nur von Montag bis Freitag verlängert werden kann. Also sind wir angereist, und wollten dann vor Ort nicht umdrehen, sondern einen schönen Tag genießen).

    Etwa 30 Minuten später erreichten wir dann (mit Kleinkind) die Franzensburg. Dort informierte uns (wenigstens freundlich, im Gegensatz zur Kassa) die Mitarbeiterin, dass das Gerät leider vor 2 Stunden den Geist aufgegeben habe und sie keine Verlängerungen durchführen kann. Darufhin habe ich nachgefragt, ob es möglich wäre, diese Information auch an das Kassenpersonal weiterzuleiten, da wir von der Kassierin quer durch den Park geschickt wurden, zwecks Verlängerung (obwohl wir nur zum Spielplatz und zum See wollten). Die Dame in der Franzensburg meinte, sie habe diese Information sofort (also 2 Stunden davor) an das Personal am Parkeingang weitergegeben und sich dafür entschuldigt, dass diese Info nicht an die Besucher weitergegeben wird (was nicht ihr Verschulden ist!). Am Eingang hätte aber, bei Nachfrage, unbedingt informiert werden sollen - so wirkt auf mich das Vorgehen als gezielte Bereicherungsaktion ( da hier offenbar gezielt von der Kassierin falsch informiert wurde ).

    Dadurch entsteht natürlich der Eindruck, dass beim Parkeingang ganz schön abgecasht wird, denn dadurch ist man gezwungen, den Eintritt zu zahlen und KANN gar nicht verlängern. Wer dann noch eine Führung auf der Franzensburg hätte machen wollen, hätte auch das noch extra zahlen müssen (worauf wir dann auch verzichtet haben).

    Mit meinem Eintrag möchte ich andere Verlängerungswillige warnen, dass eben am Wochenende die Verlängerung nicht möglich ist, und sie für eine, laut Website inkludierte Leistung, bezahlen müssen, weil, anders als hier angegeben, gar nicht verlängert werden kann.

    Trotzdem hatten wir mit dem Kleinen viel Spaß, und 4,60 Euro sind finanziell zu verschmerzen. Trotzdem werde ich dort NICHT mehr verlängern und , in Zukunft, bei Besuchen nicht mehr die Gastronomie besuchen, sonder meine Verpflegung selbst mitbringen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Öffnungszeiten-Check Ausflugsziele geöffnet?