Berndorfer Stilklassen

  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert
  • Für unsere
    Kinder

Die Innenausstattung der Klassenräume in der Berndorfer Volks- und Mittelschule, in der heute noch unterrichtet wird, ist weltweit einzigartig. Jedes Lehrzimmer wurde in einem anderen historischen Baustil ausgestattet. Durch Malerei und Architektur entstanden kulturhistorische Unikate. Die Zeitreise durch die Stilepochen beginnt im alten Ägypten, führt über Byzanz und endet mit dem Empire.

Öffentliche Anreise

Bus/Bahn
Der Bahnhof Berndorf-Stadt ist 600m vom Ausflugsziel entfernt.

Taxi
DM TAXI: 0699/199 430 94

Stand: 1.4.2020, Änderungen der öffentlichen Verbindungen vorbehalten

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Standort & Anreise

Kommentare (10)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Anne schrieb am 20.07.2020 um 02:09 Uhr

    Führung am 19.07.2020, 14 Uhr

    Wir nahmen am 19.07.2020 an der Führung um 14 Uhr teil. Ein junges Mädchen führte uns durch die Schule. Es war nicht mein erster Besuch der Stilklassen, ich habe früher schon 2 Führungen mitgemacht. Unvergesslich war die eines Schulwartes, der viel Wissen vermitteln konnte, Anekdoten erzählte und mit Leidenschaft bei der Sache war.
    Welch dürftige Angelegenheit war das gestern! Einige Aussagen zu den jeweiligen Klassenzimmern, die fast immer mit einem unvollendeten Satz bzw einer Frage endeten. Zu den temperamentlosen Kommentaren auch noch die schlechte Akustik.
    Kein Wort vom Leben und Wirken des Gönners Krupp und seinen Humanitätsgedanken.
    Das Fräulein muss sich einmal ordentlich mit der Materie befassen.
    Ich habe in den letzten Wochen einige Führungen in NÖ mitgemacht, von denen ich wirklich profitiert habe, wo Begeisterung im Spiel war und sich auf die Gruppe übertrug, und wo vor allem Wissen weitergegeben wurde.
    Das habe ich in den Berndorfer Stilklassen vermisst.
    Demnächst bekomme ich Auslandsbesuch und werde wieder die Stilklassen aufsuchen. Ich bin gespannt auf die Führung!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Sandra Trost schrieb am 24.07.2020 um 11:49 Uhr

      AW: Führung am 19.07.2020, 14 Uhr

      Sehr geehrte Anne,
      es tut uns sehr leid, dass die Führung nicht Ihren Erwartungen entsprochen hat. Unsere junge Mitarbeiterin ist noch am Beginn ihrer Führungstätigkeit und ich hoffe auf Ihr Verständnis, dass auch sie in nächster Zeit diese Aufgabe bravourös meistern wird. Wir geben ihr auf jeden Fall diese Chance.

      Für Ihren nächsten Besuch darf ich Ihnen anbieten, sich zuvor direkt mit uns in Verbindung zu setzen und wir organisieren gerne für Sie eine Führung mit einem erfahrenen Mitarbeiter.

      Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer und

      liebe Grüße aus der Krupp-Stadt Berndorf

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Tourismus Berndorf schrieb am 04.03.2020 um 12:07 Uhr

    AW: unangekündigt geschlossen am 9.2.2020

    Sehr geehrte Familie Markus S.,

    es tut uns sehr leid, dass Sie an der Führung nicht teilnehmen konnten.
    Unsere Mitarbeiterin hat pünktlich um 14:05 Uhr die Führung in den Stilklassen - Neue Mittelschule mit den anwesenden Besuchern gestartet, welche bis 15:30 Uhr dauerte. Sie befand sich mit der geschichtlichen Einführung bis 14:20 Uhr in der Eingangshalle der Schule und hätte auf jeden Fall jemand gesehen bzw. an der Türe gehört. Sie hat bis 14:00 Uhr vor der Türe noch nach Besuchern Ausschau gehalten. Leider ist auf unserem Diensthandy auch kein Anruf ersichtlich, worauf wir sofort reagiert hätten.
    Die Stilklassen in den Gebäuden der Neuen Mittelschule und der Volksschule wechseln sich wöchentlich mit dem Dienst ab und werden diese von unseren Mitarbeitern auch zuverlässig eingehalten.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Markus S. schrieb am 10.02.2020 um 12:39 Uhr

    unangekündigt geschlossen am 9.2.2020

    Ich wollte am 9.2.2020 mit meinen Kindern die Stilklassen besuchen, wpfür wir extra aus Wien angereist sind, so wie 2 weitere Familien auch. Leider fand die auf Website und am Aushang vor Ort angeschriebene Führung um 14:00 offenbar nicht statt, ohne jede Ankündigung. Unter der angegeben Telefonnummer meldete sich niemand, und auch nach mehrmaligen Läuten und Klopfen öffnete niemand die Türe. Wie die anderen Besucher auch zogen wir nach geschlagenen 30min mit 2 quengeligen Kindern in der Kälte wartend unverrichteter Dinge wieder ab.

    Ich finde es sehr schade und ärgerlich, dass die Verantwortlichen offenbar derart unorganisiert und unzuverlässig sind, was den vorherigen Kommentaren entsprechend wohl häufig vorkommt. Wenn die Führung schon nicht stattfindet, hätte zumindest eine kurze Info auf der Website gereicht, um vielen Leuten mehrere Stunden verschwendeter Freizeit, Spritkosten und schlussendlich Ärger zu ersparen!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Mia schrieb am 02.02.2020 um 00:31 Uhr

    Wunderschön renovierte Klassenräume sehenswert für jung und alt

    Sowohl wir Erwachsene als auch die Kinder waren heute begeistert über diese interessanten Schulklassen. Während einer freundlich geführten Führung durch eine junge und dennoch allwissenden Dame bekamen wir ausreichend Hintergrundinfos und wurden durch einige Klassenzimmer dieser Schule mit ihren einmaligen und detailgetreuen, wunderschönen Decken, Wänden und Türportalen geführt.
    Das Ausflugsziel können wir wirklich nur empfehlen !Organisatorisch hat es auch gut geklappt: Die Führung begann pünktlich um 14:00 Uhr ( so wie es im NÖ-Card Info-Buch und auf der Homepage vom Ausflugsziel stand) statt.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Wilfried schrieb am 16.05.2018 um 09:43 Uhr

    schon wieder geschlossen

    Waren am 11.5.2018 15:45 dort und (nach einem Versuch 2016) schon wieder vergeblich. Eine Reinigungskraft (?) kam aus der Tür, sie sei die letzte, keiner mehr da. Punkt. Aus. Vielleicht sollte man endlich mal Öffnungszeiten angeben die auch eingehalten werden.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 18.05.2018 um 09:11 Uhr

      AW: schon wieder geschlossen

      Lieber Wilfried,

      Danke für deine Nachricht! Wir haben diese an das Ausflugsziel weitergeleitet und die Info erhalten, dass an diesem Tag geöffnet war. Da am Margaretenplatz in Berndorf die Volks- und Mittelschule besichtigt werden kann und die Schulen abwechselnd geöffnet sind, kann es sein, dass ihr leider bei der geschlossenen Schule wart.
      Wir hoffen, ihr findet trotzdem wieder einmal die Gelegenheit, nach Berndorf zu kommen.

      Liebe Grüße,
      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
      • Arthur Krupp schrieb am 16.05.2019 um 08:36 Uhr

        AW: Hilfreicher Hinweis

        Es wäre ein sehr hilfreicher Hinweis, wenn die Öffnungszeiten veröffentlich würden und an den Eingängen der Schulen ebenfalls Hinweise auf die Öffnungszeiten angebracht würden.
        MfG, Arthur Krupp

        Auf diesen Kommentar antworten
  • Alena schrieb am 05.09.2017 um 14:59 Uhr

    Leider geschlossen

    Hallo,
    wir sind am Mi 30.7. 2017 während unseres Ausfluges extra nach Berndorf gefahren, um uns die Schule anzuschauen. Leider war zu angebenen Öffnungszeiten keiner da und wir sind vor der geschlossenen Tür geblieben.
    Es tut uns wirklich leid, hätten wir es gewusst, hätten wir anders geplant und hätten so viel Ziel umsonst nicht vertan.
    Alena

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Andrea Ripard schrieb am 18.04.2017 um 10:29 Uhr

    Leider verschlossene Türen

    Hallo, als Abschluss unseres Ganztagesausfluges wollten wir gestern (Ostermontag) nachmittags die Berndorfer Stilklassen besichtigen. Leider standen wir vor verschlossenen Türen. Am Platz Nummer 2 stand, wir sollen beim Hauswart ums Eck läuten. Das haben wir getan. Entweder hat die Glocke nicht funktioniert oder er war nicht zuhause. Schade.

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?