Ausflugsziel

Amethyst Welt Maissau

  • Kinderwagen-
    gerecht
  • Rollstuhl-
    gerecht
  • Hunde
    erlaubt
  • CARD bei Gruppen
    nicht akzeptiert
  • Auch im
    Winter geöffnet

 Die Erlebniswelt für die ganze Familie! Entdecken Sie im Amethyst-Schaustollen den Maissauer Bänderamethyst – eine echte Rarität! Das unvergleichliche Violett des Amethysts findet man nur in den allerwenigsten Vorkommen so wie hier in Maissau. Das Edelsteinhaus präsentiert Edelsteine und Mineralien in einer noch nie gezeigten Form von einzigartiger Schönheit. 

Tipp

Sonderausstellung ab 4. März 2017: „FANCY DIAMONDS – die Magie färbiger Kristalle“

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

Qualitätspartner Niederösterreich Top Ausflugsziel

Kommentare (19)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Nadine schrieb am 08.08.2017 um 10:36 Uhr

    Nichts für kleine Kinder, es sei denn man bezahlt

    Wir waren gestern in der Amethystwelt und eher enttäuscht. Die Führung ist für kleine Kinder uninteressant und die Führerin war genervt und ist gar nicht auf die vielen Kinder eingegangen. Das Schürfen hat unseren Kindern sehr gut gefallen, war aber extra zu bezahlen. Somit kann ich diesen Ausflug für kleine Kinder nicht empfehlen, wenn man die NÖ-Card nutzen möchte. Der Spielplatz ist nett, aber sowieso kostenlos.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 09.08.2017 um 09:56 Uhr

      AW: Nichts für kleine Kinder, es sei denn man bezahlt

      Liebe Nadine!

      Danke für deine konstruktive Rückmeldung zur Amethyst Welt! Es tut uns leid, dass ihr vom Angebot vor Ort nicht überzeugt wart bzw. ihr die Führung mit Kindern nicht weiterempfehlen könnt. Es ist richtig, dass das Schürfen leider nicht in der CARD-Leistung enthalten ist. Wir bitten diesbezüglich um Verständnis! Wir leiten deinen Kommentar gerne an das Ausflugsziel zur Information weiter!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
    • Katharina schrieb am 09.08.2017 um 10:49 Uhr

      AW: Nichts für kleine Kinder, es sei denn man bezahlt

      Liebe Nadine,

      vielen Dank für deine Rückmeldung! Wir bedauern sehr, dass den Kindern die Führung nicht gefallen hat. Gerne empfehlen wir euch für das nächste Mal unsere Familienführungen mit Kinderfilm und verkürzter Dauer, die im Sommer jedes Wochenende stattfinden. Die Familienführungen sind auch mit der NÖ-Card kostenlos!

      Liebe Grüße,
      Katharina
      Amethyst Welt Maissau

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Göttling schrieb am 23.07.2017 um 15:00 Uhr

    Auch für unseren 2,5 Jährigen daszinierend

    Wir Opa und Oma besuchten gemeinsam mit unserem Enkel die Amethyst und Diamantenausstellung. besucht. Natürlich war es in erster Linie für uns Erwachsene interessant, aber auch unser Kleiner war begeistert und hatte viel Spaß mit den glitzernden Steinen und der interessanten Videovorführung.
    Wir haben viel interessantes gesehen und uns anschließend im gut geführten Lokal erfrischt.
    Die Amethysten im meiner Wasserkaraffe erfrischen- und erfreuen mich jeden Tag.
    Walter Göttling

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 24.07.2017 um 10:30 Uhr

      AW: Auch für unseren 2,5 Jährigen daszinierend

      Hallo!

      Vielen Dank für die ausführliche und nette Rückmeldung zur Amethyst Welt Maissau. Es freut uns, dass es euch und auch dem Enkel so gut gefallen hat. Gerne leiten wir das Lob an das Ausflugsziel weiter.

      Wir wünschen euch, dass auch der nächste CARD-Ausflug wieder ein gelungener wird.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Angie schrieb am 03.07.2017 um 21:51 Uhr

    Spannend und toll gemacht, nix für kleine Kinder

    Wir (mein Partner und ich) waren heute in der Amethystwelt Maissau und im Großen und Ganzen hat es uns sehr gut gefallen. Ich bin jedoch der Meinung, dass beide Führungen hintereinander für jüngere Kinder (unter 10 Jahren) zu viel und zu "langweilig" sind. Vor allem im Edelsteinhaus gibt es wenig Interaktives aber dafür sehr viel Informationen, für Kinder zu wenig Action aber für uns Erwachsene super informativ. Ich fühlte mich deshalb doch leider ein bisschen gestört von den, verständlicherweise müden/gelangweilten Kindern.
    Kann dieses Ausflugsziel nur weiter empfehlen, besonders wenn man sich für Edelsteine, deren Entstehung und Vielfältigkeit interessiert.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 11.07.2017 um 07:59 Uhr

      AW: Spannend und toll gemacht, nix für kleine Kinder

      Liebe Angie!

      Vielen Dank für das ausführliche und konstruktive Feedback zur Amethyst Welt Maissau! Es freut uns, dass dir die Führungen so gut gefallen haben. Gerne leiten wir den Kommentar auch an die Zuständigen zur Information weiter.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Josef Piller schrieb am 28.11.2016 um 09:11 Uhr

    Hundefreundlichkeit

    Lieber Markus!
    Wir haben jährlich Hunderte von Hunden bei uns in der Amethyst Welt, es hat sich aber noch keiner unseren Anweisungen widersetzt.
    Im Leben gibt es eben Spielregeln, die einzuhalten sind und mann muss ja nicht beide Attraktionen hintereinander besuchen - es sei denn, man will an diesem Tag möglichst viele Ausflugsziele in der Region mit der NÖ-Card "abgrasen". Da wäre halt nachzudenken, ob man dabei unbedingt den Hund mitnehmen muss, wenn man an diesem Tag so viel vor hat.
    Der Beißkorb dient ja auch als Schutz der anderen Besucher, weil man nie vorhersagen kann, wie der Hund z. B. bei der Multimediashow reagiert, etc. Unser Ausflugsziel will eben allen Gästen ein tolles Ausflugserlebnis bieten und da ist Rücksichtnahme gefragt. Ich hoffe deshalb auf Ihr Verständnis und verbleibe
    mit freundlichen Grüßen aus der Amethyststadt Maissau
    J. Piller

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Markud schrieb am 24.11.2016 um 19:57 Uhr

    Nicht hundefreundlich

    Ich habe die Austellung nicht besucht da dieses nur mit Führung ging und beide Führungen dauern insgesamt ca 2 Stunden und mir wurde schon beim Eintritt gesagt der Hund muss abet einen Maulkorb tragen find ich nicht hundefreundlich. Da würde ich eher gleich den Hunden den Zutritt verbieten bevor diese 2 Stunden mit Maulkorb laufen müssen.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 28.11.2016 um 08:58 Uhr

      AW: Nicht hundefreundlich

      Lieber Markus!

      Vielen Dank für den Kommentar! Wir haben das Symbol "Hunde erlaubt" auf Initiative des Ausflugsziels ergänzt. Gerne leiten wir Ihre Nachricht an die Zuständigen weiter.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Kurt schrieb am 02.11.2016 um 18:07 Uhr

    Lob

    Kenne mich mit Gestein gar nicht aus, war aber trotzdem sehr interessant. Auch wenn man teilweise nicht genau weiß, was dies oder das bedeutet, so erfreute man sich einfach an der Farbenpracht der Steine. Die Dame für die Führung machte ihren Job super, sie war mit voller Freude dabei. Unsere Führung war sehr gut, dass es leider immer Leute gibt, die zu laut sind und nicht zuhören können, darf man nicht den Damen anlasten !
    Sehr empfehlenswert und das man nicht alles umsonst bekommt ist ja vielen klar!
    Ach ich arbeite nicht für Nichts !

    Ich finde diese NÖ Card toll, Bildung kostet halt was !
    Micha & Kurt

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 03.11.2016 um 14:57 Uhr

      AW: Lob

      Lieber Kurt!

      Vielen Dank für das Lob! Es freut uns, wenn es Ihnen in der Amethyst Welt so gut gefallen hat. Gerne leiten wir Ihr Lob auch direkt an das Ausflugsziel weiter.

      Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß bei den Ausflügen mit der CARD!

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • S.O. schrieb am 01.10.2016 um 13:49 Uhr

    Schürfen nicht mehr inklusive

    Die letzten 2 Jahre hatten die Kinder viel Spaß beim Schürfen. Führungen waren für die Kinder nicht so interessant.
    Heuer war das Schürfen - Überraschung - nicht mehr dabei. 1 Erwachsener und 2 Kinder kostete 18 Euro.
    Für uns das letzte Mal....

    Dann machen wir in Zukunft lieber etwas anderes mit der NÖ Card.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 03.10.2016 um 10:11 Uhr

      AW: Schürfen nicht mehr inklusive

      Liebe(r) S.O.!

      Wir bitten um Verständnis, dass das Schürfen in der CARD-Leistung leider nicht inkludiert ist. Bitte beachten Sie den entsprechenden Hinweis zum Kauf des Schürfpasses unter "Tipp".

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • A.F. schrieb am 18.09.2016 um 16:04 Uhr

    Wäre ganz toll wenn....

    ....sich Eltern um Ihre Kinder kümmern.
    Bei unserem Besuch waren einige Kinder unter 6 Jahren mit dabei.

    Das die Kleinen Steine in Vitrinen eher wenig interessieren ist wohl jedem klar, die wollen spielen.
    Der Lärmpegel war oft so hoch das man die Worte der Führerin nicht mehr verstand.

    Die Eltern hat das leider wenig gestört, die höfliche Bitte der Führerin, doch leiser zu sein war leider erfolglos.

    Die Führer sollten das Recht und die Pflicht haben solche Störenfriede höflich aus dem Raum zu bitten.

    Liebe Eltern, Eure Kinder müssen, sollen ,dürfen spielen und toben, aber bitte nicht während der Führungen!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Michi schrieb am 02.07.2016 um 14:02 Uhr

    AW: Schuerfen

    Nur wirtschaftlich gut geführte Ausflugsziele bestehen länger! Alle Leistungen können nicht kostenlos abgegeben werden!
    Immerhin hat die kostenlos in Anspruch genommene Leistung für die NÖ-Card schon einen Wert von € 18,-- für einen Erwachsenen!!!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Regina schrieb am 02.07.2016 um 13:07 Uhr

    Schuerfen

    Leider kostet, dass Schuerfen nun einiges!
    Somit ist der Ausflug nicht mehr empfehlenswert!!
    Richtige Abzocke!
    War früher besser!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Brigitte schrieb am 12.06.2016 um 19:37 Uhr

    nur mit Führung

    Es gibt dort zwei Führungen. 1x Stollen, 1x Edelsteinhaus. Beide sind in der Karte inkludiert. Ohne Führung kann man jedoch nur in den Shop und der Grünanlage spazieren gehen. Führungen haben bei unserem Besuch immer zur vollen Stunde begonnen. Eintreffen kurz vor Führungsbeginn ist daher sinnvoll.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Ingrid schrieb am 07.05.2016 um 23:46 Uhr

    super wie immer

    nur sei dazugesagt das dass "Schürfen" nicht mehr inkludiert ist... und somit bezahlt werden muss...finde ich sehr schade ... denn mit 4 Kindern kostet es nun doch einiges.

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Öffnungszeiten-Check Ausflugsziele geöffnet?