Die Hochriess

Hirschbraten mit dickem Wurzelsaft und Knödel
Im Service: Wirt Matthias Distelberger
Wirtin Ulrike Distelberger
Wildpark mit 50 Tierarten
50 verschiedene Tierarten
Streichelzoo und Abenteuerspielplatz
Seit 1977 ist der Bauernhof ein Gasthaus
Selbstgemachte Mehlspeisen
Die Hochriess

Einen nicht alltäglichen Wirtshausbesuch erleben Gäste in Purgstall im Bezirk Scheibbs. Das Wirtshaus Hochrieß wurde 1977 im waldreichen Hügelland des Mostviertels errichtet. Inmitten eines 23 Hektar großen Wildparks betreiben die Brüder Matthias und Philipp Distelberger mehr als ein Wirtshaus. Es handelt sich um einen beschaulichen Vierkanthof, der mit rustikaler und gemütlicher Atmosphäre besticht. Ganzjährig werden in der Speisekarte Wildspezialitäten geführt. Der aromareiche Hirschbraten landet gemeinsam mit dickem Wurzelsaft und hausgemachten Knödeln auf dem Teller. Eine gute Wahl. Das gilt auch für die traditionellen Mostviertler Hauptspeisen- und Dessert-Variationen.

Ein tierisch gutes Wirtshaus

Das Gasthaus liegt inmitten eines Wildparks. Heimisches Wild kann hier aus nächster Nähe beobachtet werden. 2 große Abenteuerspielplätze bieten ausreichend Platz zum wilden Toben und Wildspezialitäten können ganzjährig genossen werden. Als Mitgliedsbetrieb von „Urlaub am Bauernhof in Österreich“ bietet sie den Gästen zusätzlich komfortable Nächtigungsmöglichkeiten. In der „Schule am Bauernhof“ erhalten die Kinder wertvolle Einblicke in die Landwirtschaft.

Öffnungszeiten

  • Montag:
    geschlossen
  • Dienstag:
    geschlossen
  • Mittwoch:
    09:30 bis 18:00
  • Donnerstag:
    09:30 bis 18:00
  • Freitag:
    09:30 bis 18:00
  • Samstag:
    09:30 bis 18:00
  • Sonntag:
    09:30 bis 18:00
  • Feiertag:
    09:30 bis 18:00