Gasthof Lang

Wirtshaus in Weinzierl am Walde
Wirt Reinhard Lang
Wirtin Irmgard Lang
Schweinefiletspitzen, cremige Eierschwammerlnudeln
Haustorten mit Schlag
Gastraum mit liebevollen Details

Hinter der gelben und recht auffallenden Fassade des Gasthofs Lang verbirgt sich ein unverfälschtes Wirtshaus. Nach den Besonderheiten des Hauses müssen Gäste nicht lange Ausschau halten. Vom hausgemachten Surbraten, dem Waldviertler Karpfen bis hin zum zarten Kalbsbeuschel – das Qualitätssiegel der Niederösterreichischen Wirtshauskultur ziert völlig verdient den Eingangsbereich des Gasthofs. Wirt Reinhard Lang setzt im zauberhaften Weinzierl am Walde auf eine regionale und saisonale Kost. Aus der Küche kommt sowohl Bodenständiges als auch Kreatives. Der Knoblauchrostbraten mit gebratener Erdäpfel-Grammelroulade und Blattsalat ist eine Mischung aus beidem. Die Topfennockerl in Butterbröseln werden mit hausgemachtem Marillenröster serviert. Eine gute Wahl. Das gilt auch für die Mohntorte.

Genusstreffpunkt in Weinzierl am Walde

Der Familienbetrieb aus dem Waldviertel ist die bevorzugte Genussadresse für ein buntes Publikum. Das Erfolgsrezept ist leicht erklärt: Die ungewöhnliche Mischung aus Wirtshaus-Charme, liebevoll ausgewählten Tisch-Accessoires, tollem Essen und gutem Service macht es aus. Positiv hervorzuheben sind die hochwertigen Grundprodukte in der Küche. Die Kartoffeln wandern vom eigenen Ackerbau in den Kochtopf. Wählen können die Besucherinnen und Besucher im Gasthof Lang zwischen dem urigen Stüberl, dem Festsaal mit hellen Vollholzbalken an der Decke und dem Gästezimmer. Mit der Gudenushöhle und dem Stift Dürnstein zeigt sich auch das Ausflugsangebot opulent.

Öffnungszeiten

  • Montag:
    geschlossen
  • Dienstag:
    08:00 bis 23:00
  • Mittwoch:
    08:00 bis 23:00
  • Donnerstag:
    08:00 bis 14:00
  • Freitag:
    08:00 bis 23:00
  • Samstag:
    08:00 bis 23:00
  • Sonntag:
    08:00 bis 17:30
  • Feiertag:
    08:00 bis 17:30