Gasthof Haag

Markus und Thomas Haag
Angus Rind und Spargel
Thomas Haag zaubert in der Küche
Angus Rinder aus eigener Zucht
Markus Haag umsorgt Gäste und Rinder
Kegelbahn und Streichelzoo

Das Angus-Rind zählt weltweit zu den besten Rindfleischsorten und wird in den Wirtshäusern des Landes gerne verführerisch in Szene gesetzt. So auch im Gasthof Haag. Die beiden Wirte Markus und Thomas Haag züchten die Angusrinder aber im Gegensatz zur Konkurrenz selbst. Da können Gäste sicher sein, dass in der Küche nur höchste Fleischqualität verarbeitet wird. Das Wirtshaus in Haitzendorf im Bezirk Krems bereitet seit 1990 traditionelle Wirtshausgerichte zu. Auf die hausgemachten Grammelknödel ist die Familie Haag besonders stolz. Flankiert werden diese von einem warmen Krautsalat und einer herzhaften Soße. Zart und aromareich präsentiert sich der Tafelspitz mit Knusperrösti, Apfelkren und Schnittlauchsoße. Saisonal gefragt sind Wildspezialitäten – das Fleisch stammt direkt von den Jägern aus der Umgebung.

Streichel-Zoo im Gastgarten

Die tiefe Verbundenheit mit dem Waldviertel macht sich für den Gasthof Haag bezahlt. Gemüse, Obst und Eier kommen aus dem eigenen Garten. Fisch und Milch von regionalen Produzenten. Im Wirtshaus wird frisch aufgekocht, hochwertig angerichtet und liebevoll serviert. Das schätzen die Gäste im Kamptal. Ob im charmanten Stüberl, Festsaal oder im gemütlichen Gastgarten – auf die Einheimischen und Ausflügler im Land wartet ein geschmackvoller Aufenthalt. Dabei rollt nicht nur der Schmäh: Eine Kegelbahn im Haus lässt den Ehrgeiz der Gäste erwachen. Der kleine Streichel-Zoo im Gastgarten kommt bei Familien mit Kindern gut an. Ein umfangreiches Nächtigungsangebot ist im Wirtshaus vorhanden.

Öffnungszeiten

  • Montag:
    09:00 bis 23:00
  • Dienstag:
    geschlossen
  • Mittwoch:
    geschlossen
  • Donnerstag:
    09:00 bis 23:00
  • Freitag:
    09:00 bis 23:00
  • Samstag:
    09:00 bis 23:00
  • Sonntag:
    09:00 bis 18:00
  • Feiertag:
    09:00 bis 18:00