Gasthaus Zum Grünen Baum

Weinkeller mit Vinothek
Ochsenschlepp in Zweigeltsauce mit Erdäpfelpüree
Im Wirtshaus von Georg Kruder ist der Wein allgegenwärtig
Hier treffen Wirtshausklassiker auf Gourmetmenüs
Die Gäste werden von Angelika Kruder umsorgt
Schattiger Gastgarten in Zistersdorf

Die Wirtshausfamilie Kruder hat in der Vergangenheit des Öfteren ihr gastronomisches Geschick unter Beweis gestellt. Mit der Eröffnung des Gasthauses zum Grünen Baum in Zistersdorf haben Angelika und Georg Kruder eine nachhaltige Entscheidung getroffen: Sie sind gekommen, um zu bleiben, um die kulinarische Landschaft des Weinviertels mitzugestalten und eine bodenständige Küche anzubieten. Die Philosophie des Hauses klingt zudem recht einleuchtend: „Selbstgemacht schmeckt es am besten.“ Das erlernte Handwerk wird in größter Perfektion ausgeübt. Die Wildspezialitäten kommen aus heimischer Jagd und sind nicht nur saisonal in der Speisekarte zu finden. Das ausgelöste Backhuhn, das Wagramer Lachsforellenfilet mit Kohlrabi und Erdäpfelpüree sowie das zart gebratene Weide-Rind bleiben geschmacklich höchst positiv in Erinnerung. Zum Nachtisch bevorzugen die Gäste meist die hausgemachten Powidltascherln mit Mohn oder Bröseln.

Der Wein und das Wirtshaus

Stimmig und einladend ist auch das Ambiente im Gasthaus zum Grünen Baum. Wählen können die Gäste zwischen dem charmanten Stüberl, dem Extrazimmer und einem Platz unter den schattenspendenden Kastanienbäumen im Wirtshausgarten. Doch nicht nur an der Oberfläche sind hier wahre Schätze zu finden. Unter der Gaststube entstand aus einer ehemaligen Eisgrube ein historisch einprägsamer Weinkeller. Der Schwerpunkt liegt auf Rebsorten aus dem Weinviertel. Auch der eine oder andere internationale Tropfen wartet darauf, verkostet zu werden. Rund um das Wirtshaus gibt es ebenfalls einiges zu erleben. Für Familien ist das Museumsdorf Niedersulz eine gute Wahl.

Öffnungszeiten

Geöffnet von 1. Januar bis 31. Dezember
  • Montag:
    09:00 bis 15:00 und 18:00 bis 22:00
  • Dienstag:
    09:00 bis 15:00 und 18:00 bis 22:00
  • Mittwoch:
    geschlossen
  • Donnerstag:
    geschlossen
  • Freitag:
    09:00 bis 15:00 und 18:00 bis 22:00
  • Samstag:
    09:00 bis 15:00
  • Sonntag:
    09:00 bis 16:00