Alexander

Internationale Einflüsse ergänzen heimische Kochlinie
Unterschiedlich gestaltete Wohlfühlräume
Modernes Wohnzimmerflair
Geflügelleber Pastete
Showkochkurse mit Wirt Alexander Muhr
Torten aus hauseigener Konditorei
Gemütliche Kaffeehaus-Atmosphäre
Wirtshaus in Gallbrunn

Alexander stammt vom altgriechischen Namen Alexandros ab und bedeutet „der Verteidiger, der Beschützer“. Im Wirtshaus Alexander in Gallbrunn ist man sich der Bedeutung des Namens bewusst – und bleibt ihr treu. Das Traditionsgasthaus in der Donauregion sieht sich als Hüter des Genusses und Vorreiter der klassischen Wirtshausküche. Seit Alexander Muhr in dritter Generation die Traditionen weiterführt, hat sich für die Gäste der kulinarische Horizont erweitert. Internationale Einflüsse ergänzen die heimische Kochlinie optimal. Der rosa gebratene Kaninchenrücken in Walnussbutter mit hausgemachten Frischkäse-Pilzravioli ist einem modernen Kochstil zuzuordnen. Kleine italienische und asiatische Einflüsse machen sich ebenfalls gut in der Speisekarte. Der Bezug zur Heimat ist jedoch unbestritten.

Alexander, der große Genießer

Das Gasthaus selbst besticht mit modernem Wohnzimmerflair. Ein Ambiente, das verschiedenste Geschmäcker anzieht. Die Wochenspecials, allen voran die ­Burger-Abende mit zartem Rindfleisch aus der Region, finden Anklang. In der hauseigenen Konditorei zeigt man sich experimentierfreudig. Geerdeter präsentiert sich die Weinkarte. Der önologische Schwerpunkt liegt in Carnuntum. Auf die Gäste wartet eine erlesene Auswahl aus der Donauregion. Genießen lassen sich die edlen Tropfen im Wirtshausgarten. Ein großzügiger Weinstock liefert den Schatten für den ganzen Hof – ein Prachtexemplar. Die bevorzugte Wahl für die Hochzeits- und Familienfeier bildet der Festsaal. Showkochkurse mit dem Chefkoch des Hauses runden das Angebot ab.

Öffnungszeiten

  • Montag:
    11:00 bis 14:00 und 17:00 bis 22:00
  • Dienstag:
    11:00 bis 14:00 und 17:00 bis 22:00
  • Mittwoch:
    11:00 bis 14:00 und 17:00 bis 22:00
  • Donnerstag:
    11:00 bis 14:00 und 17:00 bis 22:00
  • Freitag:
    11:00 bis 14:00 und 17:00 bis 00:00
  • Samstag:
    08:00 bis 14:00 und 17:00 bis 00:00
  • Sonntag:
    10:00 bis 21:00
  • Feiertag:
    10:00 bis 15:00