Hainfeld Museum

wheelchair
groups_accepted
umbrella
Hainfeld Museum

Hainfeld Museum

wheelchair
groups_accepted
umbrella
Akkolade

CARD Leistung

Einmaliger Eintritt

€ 6,00

Im Hainfeld Museum erzählen 12 Puppen die Geschichte Hainfelds von 1120 – 1900. Im Museum ist auch dem Einigungsparteitag der Sozialdemokratie 1888/89 in Hainfeld ein Raum gewidmet. Derzeit sind zwei Sonderausstellungen zu sehen: „Seuchen gehören ins Museum“ und „Ikonen – Fenster zur Ewigkeit“.

Tipp

Führung, Aufpreis € 2,-

Öffnungszeiten

ganzjährig; ab 4. April, Sa 13–17 h

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie vor Ihrem Ausflug die aktuellen Öffnungszeiten direkt beim Ausflugsziel zu prüfen.

Öffentliche Anreise

Bus/Bahn
Vom Bahnhof Hainfeld sind es 10 Gehminuten bis zum Ausflugsziel.
Sie können auch vom Bahnhof Hainfeld mit dem Bus 455 oder 692 (Mo-Fr) bis zur Haltestelle "Hainfeld B18/Zentrum" fahren. Von dort sind es ca. 4 Gehminuten bis zum Museum.
Bus/Bahn
Vom Bahnhof Hainfeld sind es 10 Gehminuten bis zum Ausflugsziel.
Sie können auch vom Bahnhof Hainfeld mit dem Bus 455 oder 692 (Mo-Fr) bis zur Haltestelle "Hainfeld B18/Zentrum" fahren. Von dort sind es ca. 4 Gehminuten bis zum Museum.
Akkolade

CARD Leistung

Einmaliger Eintritt

€ 6,00

Öffnungszeiten

ganzjährig; ab 4. April, Sa 13–17 h

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie vor Ihrem Ausflug die aktuellen Öffnungszeiten direkt beim Ausflugsziel zu prüfen.