Ausflugsziel

Wüstenhaus Schönbrunn

  • Kinderwagen-
    gerecht
  • Rollstuhl-
    gerecht
  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert
  • Auch im
    Winter geöffnet

Fische zum Anfassen, ein Labyrinth für Nacktmulle, giftige Klapperschlangen und quirlige Springmäuse: Das Wüstenhaus befindet sich beim Hietzinger Eingang des Tiergartens und bietet viele spannende Attraktionen. Ein Erlebnispfad führt durch eine 2.000 Quadratmeter große Wüstenlandschaft mit vielen faszinierenden Bewohnern. Den botanischen Schwerpunkt bilden Kakteen und andere Sukkulenten.

 

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Kommentare (8)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Christine Kasper schrieb am 18.03.2017 um 23:40 Uhr

    dzt. geschlossen

    Wie ich heute erfahren habe, ist das Wüstenhaus wegen der Vogelgrippe bis auf Weiteres geschlossen!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 20.03.2017 um 09:40 Uhr

      AW: dzt. geschlossen

      Liebe Christine!

      Ja, richtig. Wie auch bei unserem Eintrag zum Wüstenhaus Schönbrunn angegeben (siehe oben), ist es derzeit aufgrund eines Vogelgrippe-Vorfalls leider geschlossen.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Christa Barta schrieb am 20.02.2017 um 06:19 Uhr

    Erlebenswert

    Wir waren am 19.2.2017 dort und es hat uns sehr gut gefallen. Gleich nach dem Eingang gibt es ein Fischbecken. Haltet da mal die Hand hinein! Ein Schwarm Fische beginnt, dir die Hautpartikel abzulutschen. Ein irres Gefühl!
    Interessant ist auch der Haufen Nacktmulle mit ihren langen sichtbaren Gängen. Die bunten und gefiederten Vögel sind fast zutraulich. Jedenfalls lassen sie sich gut bewundern. Die Schildkröten sind sogar in Bewegung. Die Pflanzen sind üppig - erstaunlich.
    Wir kommen sicher nocheinmal!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 20.02.2017 um 08:53 Uhr

      AW: Erlebenswert

      Liebe Christa!

      Vielen Dank für diesen positiven Kommentar! Freut uns zu hören, dass es Ihnen im Wüstenhaus so gut gefallen hat. Wir möchten Ihr Lob sehr gerne an das Team vor Ort weiterleiten.

      Weiterhin viel Freude mit der Niederösterreich-CARD!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Therese schrieb am 10.02.2017 um 13:45 Uhr

    Sehr kurz

    Wir waren an einem Samstag im Wüstenhaus. Es waren kaum Leute dort, außer 2 Fotografen. Leider waren ein paar Auslagen leer oder in Arbeit. Generell gab es nicht viel zu sehen. Wir waren nach nicht einmal 15 Minuten fertig. Ich persönlich wäre sauer gewesen, wenn ich dafür zahlen hätte müssen.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 16.02.2017 um 09:51 Uhr

      AW: Sehr kurz

      Liebe Therese!

      Danke für den Kommentar! Es tut uns leid, dass Sie vom Wüstenhaus nicht so begeistert waren. Wir leiten Ihren Kommentar daher an das Ausflugsziel weiter und hoffen, dass Ihr nächster CARD-Ausflug für Sie wieder interessanter wird.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
      • CARDi schrieb am 16.02.2017 um 15:44 Uhr

        AW: AW: Sehr kurz

        Liebe Therese!

        Wir haben uns nun beim Ausflugsziel erkundigt und folgende Stellungnahme zu Ihrem Kommentar erhalten:
        Es gibt derzeit ein Terrarium das nicht besetzt ist (das hat technische Gründe). Der Rest ist wie immer besetzt, allerdings ist in der Winterzeit auch bei diesen Tieren „Ruhezeit“. Dh. einige Tiere ziehen sich zum Winterschlaf zurück, andere sind sehr versteckt. Man muss sich ein bisschen Zeit und Geduld nehmen, um genau zu beobachten.
        Schade das es Ihnen nicht gefallen hat, aber vielleicht kommen Sie im Frühjahr wieder und können dann mehr Aktivität beobachten.

        Liebe Grüße!

        Auf diesen Kommentar antworten
  • Michaela schrieb am 06.09.2016 um 11:39 Uhr

    Überschaubar aber schön

    Das Wüstenhaus ist sicher wunderschön und auch sehr spannend gestaltet. Viel Zeit braucht man sich dafür nicht nehmen. Sehr spannend ist am Eingang das Aquarium, in das man hineinfassen kann und die Fische einem die Hände putzen!
    Alles in allem schön gemacht, es gibt auch einen Outdoorbereich, aber schnell erledigt :-)

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Öffnungszeiten-Check Ausflugsziele geöffnet?