Triestingtaler Heimat- und Regionalmuseum

  • Hunde
    erlaubt
  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert
  • Für unsere
    Kinder

Anhand von 9.540 Exponaten wird die einzigartige Industriegeschichte des gesamten Triestingtales seit 1694 mit ihren Industriepionieren und 36 Fabriken, sowie Handwerk, Gewerbe, Land- und Forstwirtschaft, Pecherei und Volkskunst vorgestellt. Hauptattraktionen sind eine vollfunktionsfähige Zahnarztpraxis mit Zahntechnik von 1898, Betonwaren von 1880, die erste Betonfertigteilkirche Österreichs von 1893, Bandwebmaschinen von 1900 und historsche österreichische Fahrräder.

 

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Kommentare (0)

Eigenen Kommentar abgeben

Bisher keine Kommentare

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?