Schidorf Kirchbach

  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert
  • Auch im
    Winter geöffnet
  • Für unsere
    Kinder

Sehr feines Schigebiet im Waldviertel mit Schlepplift, Kinderanfängerlift, Beschneiungsanlage, Flutlichtschifahren, Eisklettern auf den Zwillingstürmen „BIG HORSE TOWER“, Ski- und Snowboardkursen, Schirennen (auch bei Flutlicht) sowie gut gespurten Langlaufloipen und Funbereich für Kinder. Après- Ski und Hüttengaudi im Kirchbochstadl. Parkplatz direkt beim Lift.

 

Tipp

Der Eiskletterturm bietet Klettervergnügen für Jung und Alt.

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Kommentare (6)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Hans schrieb am 15.02.2019 um 21:37 Uhr

    Ideales Skigebiet.

    Für Anfänger und Kinder ist das Schidorf Kirchbach genau das richtige. Wir kommen immer wieder gerne. Weiter so!!!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Birgit Teufer schrieb am 05.02.2019 um 12:25 Uhr

    An sich nett, aber Lift viel zu schnell

    Wir haben letztes Wochenende das Schidorf ausprobiert. An sich nett, eben 1 Schlepplift mit einer Piste, also grundsätzlich gut für Anfänger/innen. Personen, die Schifahren können, würde schnell langweilig. Leider ist der Lift alles Andere als geeignet für Anfänger/innen, da er viel zu schnell eingestellt ist und viele, viele Leute Probleme beim Einsteigen hatten. Auch mein Sohn, der normalerweise sehr gut Schifahren kann (auch schwarze Pisten) und auch problemlos alleine mit Schleppliften fährt, hatte riesige Probleme beim Einsteigen. Das Personal war supernett und hat ihm sogar immer wieder geholfen (ich musste mit meiner kleineren Tochter fahren), aber wesentlich sinnvoll wäre es, den Lift ganz einfach etwas langsamer zu stellen. Meine Vermutung ist, dass die Anlage so alt ist, dass das eventuell nicht geht, da der Lift bei Einstiegsproblemen desöfteren auch komplett gestoppt wurde, aber nie verlangsamt (wie man es von modernen Schigebieten kennt, dass bei kleinen Kindern der Lift verlangsamt wird). Und es lag nicht nur an uns, sogar "Profis" (an dem Tag war ein Schirennen) habe ich dabei beobachtet, dass sie Bügel auslassen mussten weil der Lift zu schnell war ;-) Wie gesagt, das Personal war absolut in Ordnung, die Piste hergerichtet und die Hütte auch sehr nett mit Terrasse mit Blick auf den Kinder-Seillift. Aber wir werden dennoch wohl eher nicht mehr hinfahren weil der Lift absolut kinderunfreundlich ist und die Piste für Erwachsene alleine zu langweilig.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 11.02.2019 um 10:32 Uhr

      AW: An sich nett, aber Lift viel zu schnell

      Liebe Birgit,

      Danke für deinen Hinweis zum Lift! Wir geben dein Feedback umgehend an das Ausflugsziel weiter.

      Liebe Grüße,
      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Thomas schrieb am 26.02.2018 um 09:08 Uhr

    Tolles Ausflugsziel

    Tolles Ausflugsziel im Waldviertel zum erlernen bzw, zum auffrischen der eigenen Skitechnik. Super finde ich auch das man am Abend (Flutlicht) fahren kann. Es wäre toll wenn man vielleicht auch mal die Arralifte in Harmanschlag und die Aichelberglifte in Karlstift im Katalog der NÖ Card finden würde.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 26.02.2018 um 14:17 Uhr

      AW: Tolles Ausflugsziel

      Lieber Thomas!

      Danke für dein Feedback und vor allem die Anregung zu den Liften. Gerne werden wir dies für weitere Saisonen prüfen und bei der Planung berücksichtigen. Wir wünschen dir noch viel Spaß mit den winterlichen CARD-Angeboten.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Matthias G. schrieb am 15.02.2018 um 09:18 Uhr

    Klein, aber für zwischendurch gut

    Sehr kleiner Skigebiet aber für zwischendurch ist es v0llig in Orndung. Wir waren nach einem Ausflug nach Gmünd dort, der Nachtskilauf hat Spaß gemacht. Nach anderthalb Stunde ist es aber schon langweilig, weil die einzige Abfahrt nur 500m lang ist.

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?