Rosenfellner Mühle

  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert
  • Auch im
    Winter geöffnet
  • Für unsere
    Kinder

Unsere Mühlentore stehen offen! Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Müllerhandwerkes, das schon seit 1350 in der traditionsreichen Mühle betrieben wird. Bei einer Besichtigung unter fachkundiger Führung erfahren Sie alles zum Thema „Vom Korn zum Mehl“ und neu alles zum Thema „Urgetreide“. Mit anschließender Snackverkostung. Im Mühlenladen können Sie durch unser Sortiment schmökern.

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Qualitätspartner Niederösterreich

Kommentare (5)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Jessica Gschweitl schrieb am 24.08.2018 um 20:02 Uhr

    War ok

    Wenn man arbeitet kann man mehr sich vorstellen.gute freundliche Mitarbeiterin. Waren heute nm dort war sehr ruhig.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Stefan schrieb am 12.04.2018 um 10:53 Uhr

    Schöner Ausflug, ideal für Bio Liebhaber

    Interessante Führung – toller Einblick in die Mehlproduktion. Hirse Snacks wurden als Geschenk zum Kosten mitgegeben und im Geschäft gibt es eine große Auswahl an regionalen Bio Produkten zu entdecken.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Angelika schrieb am 11.07.2017 um 17:42 Uhr

    Wir haben uns mehr erwartet

    Neugierig was es hier zu sehen gibt nahmen wir an einer Führung Teil. Es war teilweise eine Verkaufsshow. Wir haben uns mehr erwartet, vor allem für 8 Euro Eintritt. Man hätte zB anhand von Tafeln die Getreidesorten erklären können oder die Unterschiede der verschiedenen Mehltypen. 3 mal wurde gesagt, dass es zum Schluss hirsebällchen und Maisstangerl zum verkosten gibt. Jeder hat am Ende der Führung ein kleines Sackerl Maisstangerl erhalten. Auf meine Nachfrage, ob es denn keine Hirsebällchen zu kosten gibt wurde ich auf ein Reagl verwiesen mit den Worten "die können sie hier kaufen, zu verkosten gibt es jetzt keine".
    Für Kinder ist die Führung eher uninteressant. Schade, man könnte aus dem Ausflugsziel einiges mehr machen.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 13.07.2017 um 13:30 Uhr

      AW: Wir haben uns mehr erwartet

      Liebe Angelika!

      Danke für dein ehrliches und konstruktives Feedback zur Rosenfellner Mühle! Es tut uns sehr leid, dass euch die Führung nicht so gut gefallen hat und ihr euch mehr erwartet habt. Wir leiten die Rückmeldung daher gerne an die Zuständigen weiter.

      Wir hoffen, dass euer nächster CARD-Ausflug wieder ein Erlebnis für die ganze Familie wird!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
    • Antonia schrieb am 18.07.2017 um 10:30 Uhr

      Sorry…

      Liebe Angelika,
      wir bedauern, dass die Führung nicht deinen Vorstellung entsprochen hat. Getreidesorten und Mehltypen gehören grundsätzlich fix zum Führungsprogramm. Die einzelnen Getreiden werden auch hergezeigt. Und wenn Kostproben versprochen werden, gibt es auch welche. Das sollte nicht passieren.

      Wir schulen derzeit einen Praktikanten ein. Er macht gelegentlich auch Führungen und ist noch am Lernen… Kannst du uns bitte eine Mail an antonia.lagler@rosenfellner.at schreiben und uns sagen, wann du in der Mühle warst?

      Als Entschädigung lädt dich Müllerin Monika Rosenfellner zu einer kostenlosen ausführlichen Führung inkl. Begleitung und Verkostung ein.

      Nochmals, sorry!
      Antonia (Rosenfellner Mühle)

      Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?