Kittenberger Erlebnisgärten

  • Top-
    Ausflugsziel
  • Kinderwagen-
    gerecht
  • Rollstuhl-
    gerecht
  • Hunde
    erlaubt
  • CARD bei Gruppen
    nicht akzeptiert
  • Auch im
    Winter geöffnet
  • Für unsere
    Kinder

Erleben Sie den Wandel von Pflanzen und Dekorationen im Lauf der Jahreszeiten und lassen Sie sich verzaubern. Im Rahmen des „Gartensommers Niederösterreich 2020“ wird das Gartendorf Schiltern mit 500 Rosen in ein Blütenmeer getaucht und die Kittenberger Erlebnisgärten um zehn neue Gartenhighlights erweitert, u. a. den weißen Garten von „Falco“, auf einer zusätzlichen Fläche von 10.000 m2

Öffentliche Anreise

Bus/Bahn
Vom Bahnhof Langenlois können Sie mit dem Bus 712 bis zur Haltestelle "Untere Straße" fahren. Von dort sind es 120m bis zum Ausflugsziel.

Taxi
Taxi Trondl: 0664/390 99 46 (es wird eine Reservierung mind. 2 Stunden zuvor empfohlen)
Rittner Taxi: 02732/208

Shuttledienst
Als Shuttledienst steht Ihnen ELITE TOURS zur Verfügung. Sie können das ganze Jahr über von Wien nach Schiltern und wieder zurück fahren. Der Bus hält direkt bei den Erlebnisgärten. Es ist eine Vorabbuchung bei ELITE TOURS notwendig.

Fahrrad
Es steht Ihnen der Fahrradverleih „Ursinhaus Langenlois“ zur Verfügung.

Stand: 1.4.2020, Änderungen der öffentlichen Verbindungen vorbehalten

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Standort & Anreise

Kommentare (52)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Ingrid schrieb am 22.08.2020 um 10:28 Uhr

    Wunderschöner Ausflug

    Wir besuchten gestern wieder euren wunderschönen Garten und haben dort ein paar schöne Stunden verbracht. Der Genuss der Blütenvielfalt war wieder überwältigend wie z.B. das mit tollen Blumen bepflanzte Klavier. Es ist immer wieder einen Ausflug wert.
    Allerdings gibt es auch einen kleinen Wermutstropfen - euer Restaurant. Das lieblose Draufklatschen der Speisen und das „würzen“ dieser, verleihen den schönen Tag einen bittersüßen Nachgeschmack.
    Note für euren Garten 1+++
    Note für das Restaurant 4 - sorry

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Ki9ttenberger Erlebnisgärten schrieb am 24.08.2020 um 07:46 Uhr

      AW: Wunderschöner Ausflug

      Liebe Frau Ingrid,
      vielen Dank für Ihre Rückmeldung, wir freuen uns, dass wir Sie mit unseren Gärten verzaubern konnten und Sie ein paar schöne Stunden genießen konnten.
      Bzgl unseres Gartenrestaurants möchten wir uns herzlich für den Eindruck den Sie gewonnen haben entschuldigen und bedauern, dass wir Sie in diesem Bereich nicht überzeugen konnten.
      Wir bemühen uns mit Produkten aus der Region, Gemüse, Kräuter und Blüten aus unserem Garten das Erlebnis komplett zu machen und dazu gehört natürlich auch, das geschmackvolle anrichten der Speisen. Wir werden ihre konstruktive Kritik mit dem Team besprechen und hoffen Sie bei Ihrem nächsten Besuch wieder ganz von unserer Qualität überzeugen zu können.
      Wir wünschen Ihnen noch einige schöne Gartensommer Tage, ihr Team der Kittenberger Erlebnisgärten

      Auf diesen Kommentar antworten
  • René schrieb am 06.08.2020 um 22:24 Uhr

    AW: Adventzauber

    Da kann ich Martin in allen qPunkten recht geben, war an dem Tag auch dort mit Kinderwagen. Das anstellen war ein reines Gedränge. Eine Mitarbeiterin hätte versucht die Leute mit nö card vor zu holen. Leider nicht sehr erfolgreich. Mit Kinderwagen so oder so nicht möglich.

    So schön wie die Beleuchtung drinnen ist, wäre ein paar und ich meine auch nur ein paar mehr stände mit essen an Tagen wo so viele Leute am Gelände sind, wichtig. Da oben die Hälfte ausverkauft war... die Menschen die an der kassa rein wollen, wollen halt auch was zum essen haben.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Anita Meerkatz schrieb am 11.07.2020 um 20:38 Uhr

    Sehenswert

    Sehr schöner Gärten. Alte Sachen (Autos, Computer,..... toll mit Blumen dekoriert. Ideenreich gestaltet. Viele Sitzplätze. Schönes Ausflugsziel.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Martin schrieb am 15.12.2019 um 08:36 Uhr

    Adventzauber

    Wir haben am 14.12.19 zum ersten Mal den Adventzauber besucht. Ich weiß es nicht ob es immer so ist, aber an diesem Tag war der Besucherstrom sehr hoch.
    Vom unteren Eingang bis hinauf zur Kassa, konnten wir mit einem Kinderwagen problemlos hinaufgehen. Leider fingen die Probleme nachdem wir durch das Glashaus, wo sich ein Restaurant befindet, gegangen sind an. Da wir die NÖ-Card in der Hand hielten, sagte eine nette Dame zu uns das wir uns nicht anstellen müssen, sondern gleich zur Eingangsschleuse vorgehen können. Dieses ist aber nicht möglich gewesen. Der Weg zur Kassa und dem Eingang ist sehr schmal, und dort stand eine sehr große Menschenmenge. Ein „nach vorne gehen“ war nicht möglich, schon gar nicht mit einem Kinderwagen. Also stellten wir uns hinten an. Verschärft wird das Ganze noch dadurch das der schmale Eingangsweg gleichzeitig der einzige Ausgang!!! ist. Jetzt quetschen sich dann auch noch Menschen in die Gegenrichtung durch um hinausgehen zu können. Die Kassa wurde direkt neben der Eingangsschleuse gebaut. Jetzt hat man das Problem das viele Leute genau vor der Schleuse warten (müssen) bis alle von der Gruppe die Karten bekommen haben.
    Es gibt zwei „normale“ Schleusen und eine für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen. Dort müssen alle hinein, aber auch wieder hinausgehen. So kam es oft vor das wenn man die Karte eingescannt hat, sich schnell Personen hinausgequetscht haben die Schleuse dann gleich wieder geschlossen wurde und die Person welche hineingehen wollte nicht mehr Hinein kann. Den wenn man dann nochmals die Eintrittskarte scannt steht dann natürlich „Doppelter Eintritt“ und der Zugang wird verwehrt. So konnte man dann beobachten wie einige Personen dann einfach unter bzw. über die Absperrung geklettert sind. Auch mussten manche den Kinderwagen über die Absperrung heben, da es oft nicht möglich war zu dem Eingang für Kinderwägen zu kommen. Trotz des großen Menschenandrang war weit und breit kein einziger Mitarbeiter bei der Schleuse um die Menschmassen zu lenken.
    Der Weg hinaus ist dann nicht viel besser gelaufen, es hatte angefangen zu regen, dadurch wollten dann sehr viele gleichzeitig das Gelände verlassen. Man muss sich aber erst durch einige Markthallen mit teilweise engen Regalwänden zwängen. Mit einem Kinderwagen war dieses sehr anstrengend. Teilweise ging dann gar nichts mehr weiter. Ich möchte es mir gar nicht vorstellen, wenn es zu einem Notfall kommt.
    Leider war das Hineingehen der erste und das Hinausgehen der letzte Eindruck vom Besuch und beides war negativ und trübt somit etwas den Gesamteindruck.
    Warum baut man die Kassa nicht am unteren Eingang, dort wäre doch Platz genug zum Anstellen.
    Warum steht kein Mittarbeiter bei den Schleusen, wenn der Andrang so hoch ist.
    Kurz zum eigentlichen Garten. Hier gibt es nichts auszusetzen, dieser ist einfach wunderschön und sehr liebevoll hergerichtet. Vor allem am Abend mit der tollen Beleuchtung.
    Für Rollstuhlfahrer und für Kinderwägen aufgrund der Menschenmassen und den teilweisen engen Ein - und Ausgangswegen NICHT geeignet.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Manuela Murth schrieb am 16.12.2019 um 10:07 Uhr

      AW: Adventzauber

      Sehr geehrter Herr Martin!
      Vielen Dank für Ihre konstruktive Rückmeldung die wir sehr ernst nehmen. Der Zuspruch zu unserem Adventzauber ist heuer so groß wie noch nie, da wir uns bemühen etwas wirklich besonderes zu bieten mit unserem Lichtermeer, den Dekorationen und dem Programm.
      Unser Ein- und Ausgangssystem schafft eigentlich sehr viel, allerdings ist im Adventzauber die Problematik, dass fast alle Gäste zur gleichen Zeit kommen. Wir planen schon an einer neuen Variante für das nächste Jahr um möglichst allen Gästen einen schönen Aufenthalt bieten zu können.

      Da wir auch Wochentags - jeden Tag - das gleiche Programm bieten, empfehlen wir allen denen es möglich ist, diese Zeit zu nutzen, da es dann wesentlich entspannter ist.

      Wir hoffen wir dürfen Sie im nächsten Jahr davon überzeugen, dass wir alles daran setzen um unsere Gäste zu begeistern und wünschen Ihnen und Ihrer Familie auf diesem Weg ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Daniela schrieb am 24.11.2019 um 06:33 Uhr

    War sehr schön

    wir waren gestern beim Advent-zauber kann ich nur empfehlen die Beleuchtung ist Traumhaft sollte man gesehen haben. Es war ein Wahnsinn wie viele Besucher da waren wir hatten Glück mit der NÖ-Card konnten wir an der schlange bei den Kassen vorbei und gleich durchs Drehkreuz durch es war aber nicht leicht an den wartenden vorbeizukommen da einem die Nachhause Geher auch noch entgegenkommen sollte man vielleicht mit einer Abgrenzung lösen das selbe Problem ist auch mit dem verlassen man geht raus wo die kommenden reingehen und muss immer warten bis der Durchgang frei ist .Und dann zum Schluss muss man sich noch an der Kasse anstellen auch wenn man nichts gekauft hat weil man sonst nicht rauskommt sondern bei der Kasse durch muss.Da sollte man vielleicht einen eigenen Ausgang für Leute machen die nichts gekauft haben da so viele Leute anstanden und wir nicht einsahen das wir uns an der Schlange anstellen sollen sind wir dann mit Ellbogen Taktik (haben dann aber andere Leute auch gemacht) uns Durchgezwängt. Im Großen und Ganzen war es aber sehr schön für Kinder Traumhaft .

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Manuela Murth schrieb am 28.11.2019 um 13:32 Uhr

      AW: War sehr schön

      Liebe Frau Daniela!

      Vielen Dank für das konstruktive feedback. Wir wissen dass das momentan noch eine Schwachstelle ist, wenn sehr viele Besucher bei uns zu Gast sind. Wir planen und diskutieren gerade alternative Lösungen (die vom uns zu Verfügung stehenden Platz und logistischen Möglichkeiten gar nicht so einfach sind) und bitten noch um etwas Geduld und Verständnis.

      Wir wünschen Ihnen noch eine schöne Adventszeit und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.
      Zauberhafte Adventgrüße Manuela Murth
      Kittenberger Erlebnisgärten

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Monika und Heinz WALLECHNER schrieb am 31.08.2019 um 10:17 Uhr

    Faszinierend

    Zahlreiche wunderschöne Gärten. Das gesamte Gelände ist sehr "überlegt" angelegt. Beginnend vom Parkplatz für die Besucher, Restaurant, Boutique und Spielplätze für die Kinder. Alles top. Das Essen im Restaurant war sehr gut. Preise für Pflanzen, Dekosachen und Geschenkartikel sehr o.K.
    Ist sicherlich für Jedermann "Jung oder Alt" einen Besuch Wert. Wir werden wiederkommen. Das Personal ist sehr freundlich und gibt sofort Auskunft.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Nicole schrieb am 02.08.2019 um 13:51 Uhr

    Trinkwasser

    Wir waren das erste Mal in der kittenberger Erlebnisgärten, es hat uns wirklich sehr gut gefallen die Kinder waren nich mehr von dem Abenteuerapielplatz weg zu bringen.und wir werden auch sich wieder kommen nur besser vorbereitet.
    Leider war das Personal im Restaurant etwas überfordert aber das kann auch sein das wir einen schlechten Tag erwischt haben.
    Wirklich negativ aufgefallen ist uns allerdings das es im ganzen Areal keine Möglichkeit gibt seine Trinkwasserflasche zu befüllen, bei fast 30 Grad, mit Kindern unterwegs geht das ganz schön ins Geld. Wenn ein 0,5 l stilles Wasser schon 2,10€ kostetund bei allen Wasserleitungen, kein Trinkwasser angeschrieben ist, klingt das ein bisschen nach Abzocke denn bei einem Aufenthalt von mehreren Stunden kommt da einiges zusammen.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Christof schrieb am 17.07.2019 um 11:29 Uhr

    Doppelter Eintritt bei Theaterbesuch :-(

    Wir waren letzte Woche mit unseren Kids wieder mal da und die Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder sind einfach spitze (die für Erwachsene sicher auch, aber dafür hatte ich keine Zeit ;-)

    Wir haben uns auch das Theater " Ritter Rost" angeschaut.

    Dabei muss aber leider nochmal eine Eintrittskarte gekauft werden (Theaterticket gilt als Eintrittskarte), anstatt das nur mit Aufpreis zu machen.

    Das ist dann doch enttäuschend. Wenn wir das beim reingehen schon gewusst hätten, hätten wir diese mal nur das Ticket gekauft, und nicht auch noch die NÖ-Card "entwertet" :-(

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Kittenberger Erlebnisgärten GmbH schrieb am 18.07.2019 um 11:04 Uhr

      AW: Doppelter Eintritt bei Theaterbesuch :-(

      Lieber Christof,

      die Tickets für das Kindermusical Ritter Rost inkludieren automatisch auch den Eintritt in die Erlebnisgärten.
      Wenn du an der Kassa Bescheid gibst, brauchst du beim Kindermusical den freien Eintritt mit der NÖ-Card natürlich nicht einlösen und kannst diesen beim nächsten Besuch einlösen.

      Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch bei uns in den Kittenberger Erlebnisgärten!

      blühende Grüße
      Kittenberger Erlebnisgärten

      Auf diesen Kommentar antworten
      • Christof schrieb am 03.09.2019 um 10:59 Uhr

        AW: AW: Doppelter Eintritt bei Theaterbesuch :-(

        Liebes Erlebnisgärten Team,

        danke für die Aufklärung, und die sehr kulante Lösung. Wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Besuch.

        lg

        Auf diesen Kommentar antworten
  • Ursula Zwiauer schrieb am 17.06.2019 um 13:33 Uhr

    Einfach spannend

    Ein ganz tolles Erlebnis ist dieser Ausflug zum Kittenberger. Wir kommen jedes Jahr.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Gerhard79 schrieb am 26.05.2019 um 00:34 Uhr

    Auch heuer wieder

    Wir kommen seit 2014 oder 2015 jedes Jahr, sind eine Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder - 9 und 7 Jahre), und es gefällt uns immer wieder! Die wunderbaren Pflanzen, die Gartenideen, das Labyrinth, der Kinderspielplatz mit Rutschturm, Bach und Floßteich...
    Kritkpunkt: es gibt kein Trinkwasser weit und breit, um die mitgebrachten Wasserflaschen selbst nachzufüllen. Weder in der Gaststätte bei der Kräuterschnecke noch vorne im Wintergarten-Restaurant. Man muss immer wieder das Personal bitten, um die Flaschen auffüllen zu lassen. Das dann immerhin ohne Servicepauschale ;-)

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Claudia K. schrieb am 27.03.2019 um 06:10 Uhr

    Traumhafter Ausflug bei sonnigem Frühlingswetter

    Wir waren mit unserem Sohn, 4 Jahre, an einem sonnigen Sonntag im März in den Kittenberger Erlebnisgärten.
    Ein Paradies für Kinder.

    Es gibt einen riesigen wunderschön angelegten Spielplatz mit Floßfahrt, wasserspielen, Rutschenturm.
    Es empfiehlt sich ein Reservegewand mitzunehmen.
    Weiters hat es auch ein abwechslungsreiches Programm gegeben. Alpakawanderung, Riesenseifenblasen,....
    Wir waren von 11 bis 15 Uhr dort und hätten sicher noch länger bleiben können....
    Es gibt einfach so viel zu entdecken.....

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Peter schrieb am 22.03.2019 um 21:57 Uhr

    Noch im März

    Hallo,
    kann man jetzt zwischen 24.03. und 31.03. noch auf das "alte" NÖC-Jahr die Erlebnisgärten besuchen und dann im Laufe des Jahres 2019 dann "nochmals"?
    Danke und LG

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 25.03.2019 um 11:51 Uhr

      AW: Noch im März

      Lieber Peter,

      Ausflugsziele können - wenn nicht anders angegeben - einmal pro Saison (1.4.-31.3.) besucht werden. Wenn du in der Saison 18/19 noch nicht in den Kittenberger Erlebnisgärten warst, kannst du noch bis 31.3. deinen freien Eintritt nutzen und hast mit Verlängerung der CARD ab 1.4. wieder einen freien Eintritt (für die Saison 19/20).

      Liebe Grüße,
      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
      • Peter schrieb am 31.03.2019 um 22:36 Uhr

        AW: AW: Noch im März

        Super! Danke!
        Wir waren gestern dort und es war echt TRAUMHAFT!!! (vor allem das Wetter hat noch mitgespielt)
        Ich würde diese Attraktion als Eine der Top5 Aller bei der NÖC verfügbaren titulieren! ;-)
        Freut mich, dass wir da nochmals im Jahr 2019 kostenlos hingehen können :-D (dann werden wir es auch gleich mit der Modellbahnwelt kombinieren ;-) )
        LG Peter

        Auf diesen Kommentar antworten
  • Bernhard schrieb am 21.01.2019 um 18:06 Uhr

    Tolles Kindererlebnis

    Ein Paradies für Kinder. Viele Ecken und Winkel zu entdecken, und dann noch Labyrinth, mehrere Riesenrutschen Für Jung und Alt, Bauklotzzelt und Hüpfburg. Hier lässt es sich sogar einen ganzen Tag lang aushalten.
    Und wenn man von den Pflanzen noch immer nicht genug hat, so lässt sich der Ausflug wunderbar mit der ganz nahe gelegenen „Arche Noah“ verbinden, bei der man vor allem auch alte Pflanzensorten finden kann.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Evi schrieb am 03.10.2018 um 09:31 Uhr

    Weihnachstmarkt

    Gilt zur Adventszeit/Adventmarkt auch die NÖ Card?

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Sonja schrieb am 09.09.2018 um 07:56 Uhr

    Gilt nö card?

    Gilt bei der Veranstaltung am 9.9. der freie Eintritt mit der NÖ Card?

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Claudia schrieb am 07.09.2018 um 14:21 Uhr

    Sehr schöner Ausflug

    Die Kittenberger Erlebnisgärten sind sehr schöne Schaugärten,gibt viel verschiedenes zusehen,
    Man kann auch dort mit Alpakas spazieren gehen,gibt auch noch andere Tiere dort.
    War ein schöner Tag ,

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Ulrich schrieb am 23.08.2018 um 12:58 Uhr

    Leider...

    ...am Wochenende mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht mehr erreichbar. Der Bus wurde offensichtlich eingespart.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Walter Göttling schrieb am 19.08.2018 um 18:31 Uhr

    Unfassbare großartige Anlage!

    Kittenberger
    Jeder m,² dieser Anlage entspricht dem Wunsch der Gartenbesitzer. JA! So kann mein Garten aussehen, denkt man sich bei jedem Schritt. Für unser dreijähriges Kind, wird unglaublich liebevoll alle paar Schritte, eine Attraktion eingebaut, so dass auch Kinder viel Spaß in diesem Gartenparadies haben. Da auch für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt ist kann man nur Positives berichten.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Gerhard79 schrieb am 14.08.2018 um 13:40 Uhr

    Immer wieder schön

    Besuchen die Gärten jedes Jahr, meist am Weg ins Waldviertel. Das ist schon Tradition und wird auch beibehalten, weil sowohl für Erwachsene als auch für Kinder viel dabei ist. Der Abenteuerspielplatz ist großartig, die 2 Rutschen, die Floßfahrt über das Wasser, die Kletterparcours, der Wasserspielplatz, der Turm aus Heuballen... Dann gibt es Alpakas, Kängurus, Pferde, Hasen und den größten Esel der Welt zu bestaunen... von der riesigen Kräuterschnecke hat man ein schönes Panorama auf die Gegend. Empfehlenswert!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Elisabeth schrieb am 02.05.2018 um 10:19 Uhr

    sehr empfehlenswert, gerne wieder

    Wir waren am Wochenende in den Kittenberger Gärten. Trotz des sehr vollen Parkplatzes verlaufen sich die Massen in den wunderschön angelegten Gärten.
    Auch für Kleinkinder findet sich an jeder Ecke etwas Interessantes.
    Der riesige Spielplatz ist für Groß und Klein ein tolles Erlebnis.
    Wir werden die Gärten sicher wieder besuchen!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Alex S: schrieb am 21.04.2018 um 17:47 Uhr

    es grünt so grün und blüht so bunt

    Wahrlich ein Erlebnis und Balsam für Körper, Geist und Seele. Es lohnt sich auf jeden Fall den Gärten einen Besuch abzustatten. HIer wird jeder der die Natur liebt glücklich. Alle arten von Blumen, Pflanzen, Kräutern und Schaugärten. Und auch die Kinder kommen nicht zu kurz. Den kleinen wird hier ein großer Erlebnis Spielplatz geboten mit großen Rutschen, Wasser Spielplatz, Tiere und einiges mehr. Man kommt aus dem schauen nicht heraus und wenn man doch einmal eine Pause einlegen möchte laden unzählige Sessel, Liegen, Sitzgelegenheiten oder Hängematten zum verweilen ein. Auch Kulinarisch wird man hier verwöhnt. Viele gute frische Salate und Speisen mit Kräutern. Es ist leicht zu erreichen, bietet genügend Parkplätze und zum Schluss kann man (wenn man inspiriert wurde) auch noch im Shop zuschlagen. Hier findet man allerhand an Pflanzen, Samen, Kräutern oder Garten Utensilien. Einplanen, nur für die Besichtigung sollte man 3-4 Stunden. Besucht man allerdings mit Kinder die Gärten kann man getrost einiges mehr an Zeit einplanen für die Spielplätze. Kurzum nicht um sonst als TOP Ausflugsziel gekennzeichnet

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Nicole schrieb am 14.04.2018 um 13:11 Uhr

    Servus Frühling

    Gilt am 15.04.2018 beim Servus Frühlingsfest auch die NÖ Card?

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Daniela schrieb am 27.03.2018 um 10:26 Uhr

    mit Hund

    Liebes NÖ-Card-Team,
    Ist der Besuch mit Hund im gesamten Areal uneingeschränkt möglich oder gibt es Bereiche wo Hunde nicht rein dürfen?
    Und blühen die Frühlingsblumen bereits oder sollen wir uns noch ein bisschen Zeit lassen? :-)
    LG Daniela

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Denise schrieb am 24.03.2018 um 18:10 Uhr

    Eintritt Kinder

    Hallo-kann man kommende Woche in den Osterferien noch mit der alten Karten gratis rein? Haben es dieses Karten-Jahr nämlich noch nicht geschafft.

    Und muss ich für meine beiden Kinder unter 6 Jahren extra zahlen (weil NÖ-Card brauchen sie ja noch keine)

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 26.03.2018 um 15:32 Uhr

      AW: Eintritt Kinder

      Liebe Denise!

      Wenn der Eintritt für die Saison bis 31. März 2018 für die Kittenberger Erlebnisgärten noch nicht verbraucht wurde, könnt ihr die Gelegenheit noch nutzen. Wir wünschen viel Spaß beim Besuch!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Thomas schrieb am 05.11.2017 um 07:54 Uhr

    Eintritt

    Ist die Nö—Card Heute auch gültig ?

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 06.11.2017 um 11:07 Uhr

      AW: Eintritt

      Lieber Thomas!

      Danke für die Anfrage! Wie du den Öffnungszeiten entnehmen kannst, ist die CARD auch für den Adventzauber von 2. November bis 23. Dezember gültig. Wir wünschen dir viel Spaß bei deinem Besuch!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Dani schrieb am 29.09.2017 um 21:07 Uhr

    Adventmarkt

    Wird die NÖ Card beim Adventmarkt akzeptiert?

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 02.10.2017 um 10:57 Uhr

      AW: Adventmarkt

      Liebe Dani!

      Ja, die Niederösterreich-CARD ist von 2. November bis 23. Dezember auch beim Adventzauber gültig! Beachte allerdings, dass du in der gesamten Saison nur einmaligen freien Eintritt in die Kittenberger Erlebnisgärten hast.

      Viel Spaß bei deinem Besuch und herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • andrea schrieb am 24.09.2017 um 19:27 Uhr

    NUR MEHR MASSE :(

    wir kennen kittenberger noch von den anfangszeiten, klein, liebevoll, überschaubar, ... wir sind auch immer gerne zu den idyllischen weihnachtsmärkten gefahren, es war immer ein traum :) jetzt waren wir im august an einem wochenende, wir waren entsetzt, nur mehr massen, alles nur mehr auf profit und ohne kinder hat man das gefühl gar nicht erwünscht zu sein, die armen kängurus, in soooo einem kleinen gehege, das gehört verboten :( diese raststationatmosphäre im glashaus kannten wir zwar schon und fanden es gleich wies neu war schrecklich, aber daß ich mich für 2 kaffee an der theke, wo keiner saß außer uns bei der kassenschlange anstellen muß, danke, die neue brauerei gegenüber hatte nette bedienung, war gar nicht überfüllt und essen und kaffes waren hervorragend und leckeres bier gabs auch, auch zum mit nach hause nehmen, kittenberger mit massenabfertigung nie wieder, sorry, auch nicht "gratis" mit nö-card :(

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 25.09.2017 um 13:56 Uhr

      AW: NUR MEHR MASSE :(

      Liebe andrea!

      Danke für deine ehrliche Rückmeldung! Es tut uns sehr leid, dass das Ausflugsziel deiner Meinung nach in den letzten Jahren an Reiz verloren hat. Schade, dass es für dich der letzte Besuch war! Wir leiten deinen Kommentar gerne zur Information an die Zuständigen weiter.

      Wir wünschen dir einen schönen Herbst mit der Niederösterreich-CARD und erlebnisreiche Ausflüge!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
    • Muvimaker schrieb am 01.12.2017 um 20:30 Uhr

      AW: NUR MEHR MASSE :(

      Danke für diesen Kommentar - ich kann sämtliche Punkt unterschreiben, denn ich empfinde genau so. Ich habe Herrn Kittenberger vor einigen Jahren bei der "Garten Tulln" anlässlich einer Kochveranstaltung kennen gelernt. Er war bei der Präsentation sehr professionell (no na) und extrem freundlich, scheute sich nicht, auch dem "kleinen Mann" die Hand zu geben und gab bereitwillig und interessiert Auskünfte (schließlich gilt es ja für ein Unternehmen zu werben). Also beschlossen wir die Erlebnisgärten einmal zu besuchen und was erwartete uns: Anfangs war es vielleicht noch ein Erlebnis, doch dann - insbesondere bei den Weihnachtsveranstaltungen - wurde nur mehr Kitsch präsentiert. Kennt man eine dieser "Erlebniswelten", so kennt man sie alle. Familien mit Kindern sind natürlich gefrager als Paare oder Solisten, den Erstgenannte konsumieren ja weit mehr und wenn die Kinderaugen erst einmal richt groß sind, dann wächst natürlich auch der Umsatz. Über Personal und Wartezeiten könnte ich mich eigentlich nicht beklagen, die Wartezeiten waren moderat, doch es war an sich eine Massenabfertigung. Dass der - mann muss mittlerweile schon sagen - Erlebnispark immer größer wird, zieht nicht automatisch eine Qualitätssteigerung nach sich. Insbesondere in der kalten Jahreszeit mehrt sich die Anzahl der übermäßig Alkohol konsumierenden und entsprechend proletenhaft agierenden Besucher überproportional und alleine dieser Punkt ist schon sehr abstoßend.
      Da ich derartige Anlagen grundsätzlich nicht befürworte, ist es nur der Überredungskunst meiner Partnerin zu verdanken, dass sich trotzdem ein jährlicher Besuch nicht vermeiden lässt. Hätte ich keine NÖ Card, wäre auch dieses einmalige Ereignis entbehrlich.

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Othmar S. schrieb am 17.07.2017 um 12:19 Uhr

    Wunderbare Traumwelt

    Es gibt nichts Besseres zu sagen als "Wunderbare Traumwelt". Alles vom Eingang bis zum Ausgang Spitze, auch das Personal, die Verpflegung und auch sehr Hundefreundlich. Gerne sehen wir uns wieder!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Sissy schrieb am 09.07.2017 um 22:50 Uhr

    sehr aufmerksam, danke :-)

    Wir hatten heute - trotz Sonntag Nachmittag - ein wunderbares Einkaufserlebnis: eine sehr freundliche und kompetente Gärtnerin/Mitarbeiterin teilte ihr Wissen auf unsere speziellen Fragen mit uns, klärte uns über Besonderheiten der Pflanzen auf und - als sie beim späteren Kauf dann entdeckte, dass wir andere Pflanzen als die vorher besprochenen auch noch in unser Wagerl gepackt hatten, - erklärte uns ungefragt sogar wie wir die neuen Pflanzen über einen möglicherweise schneereichen Winter retten könnten. DAS nenne ich kundenfreundlich, motiviert und interessiert! Solche Mitarbeiterinnen gehören vor den Vorhang und Chefs, welche zur Motivation beitragen, ebenfalls! DANKE daher nochmals für ein wunderbares Einkaufserlebnis @---;---;-----------

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 11.07.2017 um 08:43 Uhr

      AW: sehr aufmerksam, danke :-)

      Liebe Sissy!

      Danke für die nette Rückmeldung! Es freut uns zu hören, dass es euch bei den Kittenberger Erlebnisgärten so gut gefallen hat! Klingt nach einem tollen Ausflug! Wir leiten das Lob sehr gerne direkt an die Zuständigen weiter.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Angelika schrieb am 25.05.2017 um 23:42 Uhr

    wunderschön

    ...wirklich wunderschön - ein echt tolles Ausflugsziel!! Das sollte man sich wirklich nicht entgehen mit der NÖ Card. Total nett alles angelegt, und für Kinder ein Traum mit dem tollen Spielplatz, den Rutschen, etc.
    Ich komme heuer ohne NÖ Card gratis Eintritt nochmals weil es echt wunderschön war. LG!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Edinger schrieb am 24.05.2017 um 18:52 Uhr

    kittenberger

    Es war heute mit Hund ein wunderschöner Ausflug den alle genossen haben. Sehenswertes großes Areal, wunderschöne kreative Gartengestaltungsideen. Absolut empfehlenswert. Den Tag ausklingen lassen beim Bründelmayer mit exklusivem Ambiente. 5☆

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 26.05.2017 um 08:30 Uhr

      AW: kittenberger

      Lieber CARD-Inhaber!

      Vielen Dank für den netten Kommentar! Freut uns sehr, wenn Sie einen schönen Tag bei Kittenberger verbracht haben.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Iris schrieb am 25.08.2016 um 12:27 Uhr

    Sehr schöner Ausflug

    Wir waren mit unseren Kindern dort. Es war sehr sehr schön. Die Gärten sind echt schön gepflegt. Auch die Kinder haben riesen Spaß beim Anschauen der Gärten. Alles sehr kreativ gestaltet. Und der Kinderspielplatz zum Austoben für die Kinder ist super.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Carina schrieb am 16.08.2016 um 09:00 Uhr

    einfach wie Urlaub

    Die Kittenberger Erlebnisgärten bieten für jeden etwas! Ob Pflanzen, Tiere, Wissenswertes über Kräuter, Tiere, Kinderspielplatz, ...
    Ganz besonders schön finde ich die Gärten im Advent!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Angelika schrieb am 24.07.2016 um 14:24 Uhr

    tolles Ausflugsziel

    Die Kittenberger Erlebnisgärten sind ein tolles Ausflugsziel. Hier kann man den ganzen Tag verbringen und es wird einem nicht fad.
    Als Gartenbesitzer kann man sich hier viele Anregungen holen. Aber auch wenn man keinen Garten besitzt ist es sehr sehenswert. Es gibt viele Plätze wo man sich hinsetzten oder hinlegen und entspannen kann.
    Für Kinder ist es ein Paradies. Hier wird für klein bis groß jede Menge geboten (großer Spielplatz, Wasserspielplatz, Tiere, ...).

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Erich schrieb am 13.07.2016 um 13:50 Uhr

    Einzigartig

    Die liebevolle und in ihrer harmonischen Komposition perfekt gestaltete Anlage ist ein reiner Augenschmaus. Auch für die jüngsten Besucher wird viel geboten, sodass keine Langeweile entstehen kann. Sehr gute, interessante Beschreibung der Objekte, vorallem bei der " KRÄUTERSPIRALE". 1-2 Stunden vergehen dort wie im Flug. Auch für "Nichtgartenbesitzer" ein Vergnügen

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 13.07.2016 um 15:00 Uhr

      AW: Einzigartig

      Lieber Erich!

      Vielen Dank für das positive Feedback! Wir freuen uns über das Lob und leiten es gerne an das Ausflugsziel weiter.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Manfred schrieb am 24.05.2016 um 10:25 Uhr

    Wunderschön

    Diese Erlebnisgärten sind einfach unglaublich schön. Ein Genuss für alle Sinne. Sehr informative Beschriftungen und für Kinder sicher ein Paradies. Sollte man sich unbedingt ansehen!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 24.05.2016 um 12:08 Uhr

      AW: Wunderschön

      Lieber Manfred!

      Vielen Dank für den netten Kommentar! Freut uns sehr, dass Ihnen die Kittenberger Erlebnisgärten so gut gefallen haben und Sie den Ausflug mit der CARD genossen haben.

      Weiterhin viel Spaß mit Ihrer Niederösterreich-CARD!

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?