Ausflugsziel

Hammerschmiede Kamp

  • Hunde
    erlaubt
  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert

Die 1802 entstandene Schmiede am oberen Kamp drohte nach der Pensionierung des letzten Besitzers zu verfallen. Auf Initiative der Gemeinde wurde sie revitalisiert, sodass sich heute noch alles bewegt wie vor 200 Jahren. Drei original nachgebaute bzw. restaurierte Wasserräder betreiben den Hammer und
verschiedenste Maschinen – anschauliche Zeugen alter Handwerkskunst!

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Kommentare (5)

Eigenen Kommentar abgeben
  • compi schrieb am 15.08.2017 um 00:02 Uhr

    mir

    gefallen so alte Dinge und ich finde das super wie die das hergerichtet haben ,ein absoluter Tipp und nicht vergessen den Turm besteigen die Waldviertler Nadel, 2 € kostet das

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 16.08.2017 um 10:14 Uhr

      AW: mir

      Lieber compi!

      Danke für deine positive Rückmeldung zur Hammerschmiede und deinen Tipp! Schön, wenn es dir dort so gut gefallen hat.

      Ich wünsche dir noch einen schönen Spätsommer mit der CARD!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Roland Z. schrieb am 11.09.2016 um 21:01 Uhr

    Sehr informativ

    WIr waren heute mit unseren beiden Kindern (5, 8) in der Hammerschmiede. Die Führung wahr sehr lehrreich und hat uns sehr gut gefallen.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Simon schrieb am 28.05.2016 um 12:56 Uhr

    Beeindruckend!

    Die Hammerschmiede war für uns eigentlich "nur" das zweite Ausflugsziel auf der Strecke, als wir den Bärenwald besucht haben.

    Die Hammerschmiede wirklich überaus beeindruckt, die (Vor-)Führung war sehr interessant, freundlich, informativ!
    Absolut sehenswert für Technik- oder Nostalgieinteressierte!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 30.05.2016 um 12:37 Uhr

      AW: Beeindruckend!

      Lieber Simon!

      Vielen Dank für den netten Kommentar! Freut uns, wenn es in der Hammerschmiede so gut gefallen hat. Gerne leiten wir das Lob auch an die Zuständigen vor Ort weiter.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Öffnungszeiten-Check Ausflugsziele geöffnet?