Freizeitzentrum Perchtoldsdorf

  • Kinderwagen-
    gerecht
  • Rollstuhl-
    gerecht
  • Auch im
    Winter geöffnet

Ob Entspannung im Freibad, wohliges Treiben im Whirlpool, ausgelassener Spaß im Kinderbereich und in der Röhrenrutsche oder Schwimmen im Hallenbad: Die Bäderlandschaft im Freizeitzentrum hält für jedes Alter und jede Jahreszeit etwas bereit.

Öffentliche Anreise

Bus/Bahn
Vom Bahnhof Perchtoldsdorf können Sie mit dem Bus 256, 259 oder 3 bis zur Haltestelle Freizeitzentrum fahren und sind direkt beim Ausflugsziel angekommen.

Taxi
Funktaxi Felner: 01869/01 01
Taxi&Mietwagen TS OG: 0660/657 45 40

Fahrrad
In Perchtoldsdorf gibt es einige Nextbike-Standorte unter anderem am Bahnhof und beim Freizeitzentrum. Mehr Infos dazu finden Sie unter: https://www.radland.at

Stand: 1.4.2020, Änderungen der öffentlichen Verbindungen vorbehalten

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Standort & Anreise

Kommentare (18)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Kristina schrieb am 16.08.2020 um 10:33 Uhr

    COVID19 Maßnahmen

    Das Freizeitzentrum Perchtoldsdorf ist eine große und saubere Anlage mit einer sehr schönen Lounge und Personal.
    Sowohl draußen als auch drinnen konnten wir unser Beisammensein genießen und haben nette Leute getroffen.
    Als wir als FAMILIE mit drei kleinen Kindern ein kleines Whirlpool betreten haben wurden wir sehr unfreundlich vom Bademeister aufgefodert das Pool zu verlassen, denn es dürften nicht mehr als 2 Personen drinnen sitzen. Blöderweise haben wir davor 4 Damen drinnen gesehen und dachten uns als Familie mit Kindern im Alter von 5,6 und 7 Jahren durfte ein kurzer Aufenthalt von ca. 5-10min "erlaubt" sein. Es wäre für uns nicht ein Problem gewesen, wenn derjenige Bademeister entweder meinen Ehegatten oder mich persönlich unter 4 Augen auf eine anständige Art und Weise angesprochen hätte. Es war wirklich sehr unangenehm zu hören: "Ihr zwei Erwachsene könnt drinnen sein, ein Kind unter 6 darf auch mit euch sein, ABER DIE ANDEREN ZWEI RAUS!" Alle Menschen schauten zu uns während ich die Kinder vom Whirlpool weg begleitete und mein Mann sich beschwerte. Hin oder her wir sind nun mal eine Familie, die dieses Jahr aufgrund der gegebenen Umstände nicht wegfährt um unsere Arbeitsplätze usw.nicht zu gefährden,deshalb auch der Kauf von NÖ-Cards UND so etwas gestern zu erleben war echt ein unnötiger Blödsinn.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Sabi schrieb am 21.12.2019 um 07:50 Uhr

    tolles Freibad

    Das kleinkinder becken ist toll,es gibt verschiedene rutschen und wassertiefen.
    Sie haben einen Wasserfall und sogar einen kleinen Strudel.
    Es gibt einen Spielplatz und Sandspielplatz, sowie Beachvolleyball und Tischtennis.
    Das Hallenbad selbst war nie wirklich interessant außer der großen rutsche.
    Leider besuchen wir das Bad schon länger nicht mehr,den Kindern wurde es auf dauer langweilig(logisch,man soll ja wechseln)
    Aber der Hauptgrund sind die Menschen/Eltern.
    Ältere Menschen legen sich zum kleinkinderbecken, beschweren sich wenn es zu laut wird oder sich die Kinder gegenseitig anspritzen.Manche Kinder benehmen sich daneben z.b schubsen und die Eltern sagen nichts im gegenteil sie werden grantig wenn man ihren Kind sagt es soll aufhören.Manchmal hat man Mütter die Stillen(finde ich super!)aber nicht im Babybecken und ständig den Kindern sagen sie sollen jetzt hier nicht spritzen.Dann gibt es eine Familienumkleide(leider nicht absperrbar) mit Dusche,Wickeltisch.Eine tolle Idee aber wir wurden schon beschimpft warum wir diese Nutzen.Die Älteren Damen meinen sie dürften dort sich Duschen und Umziehen, ausserdem habe ein Mann dort nichts zu suchen sondern nur die Frau mit den Kindern.Dachte der Vater gehöre auch zur Familie?!Der Bademeister klärte auf und sagte wir waren im recht und es sei ein problem das viele ältere Damen die Familienumkleide für sich privat nutzen wollen.Wäre toll wenn man endlich die Tür zusperren könnte während man sich umzieht.Sonst ist es ein schönes Bad und einen Besuch wert

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 08.01.2020 um 11:01 Uhr

      AW: tolles Freibad

      Liebe Sabi!

      Danke für dein ausführliches Feedback zum Freizeitzentrum Perchtoldsdorf. Es tut uns leid, dass du das Bad aufgrund der genannten Umstände nicht mehr mit deiner Familie besuchen möchtest. Wir verstehen deinen Unmut und haben die Nachricht daher an die Zuständigen vor Ort weitergeleitet, da wir vonseiten der Niederösterrreich-CARD hier leider keinen Einfluss haben. Wir bitten um dein Verständnis und wünschen dir einen schönen Winter mit der Niederösterreich-CARD!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
    • Die Betriebsleitung schrieb am 08.01.2020 um 11:04 Uhr

      AW: tolles Freibad

      Danke für ihr Feedback!

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Gerhard79 schrieb am 16.06.2019 um 12:06 Uhr

    Kindheitserinnerungen

    Das Perchtoldsdorfer Bad habe ich bereits als Kind mit meinen Eltern regelmäßig besucht, das ist bereits 30 bis 35 Jahre her. Seitdem hat sich nicht viel verändert. Umkleide- und Kabinen/Kästchen/Duschentrakt ist derselbe, der "Charme" der 70er/80er Jahre ist spürbar. Das Hallenbad würde um ein Mini Babybecken, einen Whirlpool und eine echt gute und lange Wasserrutsche erweitert. Auch das Freibad wurde in den letzten Jahren an die Bedürfnisse der Badegäste angepasst, der Spielbereich für die Kleinkinder mit viel Sand und kleinem Wasserspielplatz (mit einem Sonnensegel beschattet) ist sehr gut, genauso wie das Kinderbecken mit Stufen, Tunnel/Brücke und kleiner Rutsche nebenan. Die Liegebereiche sind großzügig, es gibt viele Bäume für Schattenplätze, der Rasen ist gepflegt. Einen Beachvolleyballplatz gibt es auch. Das Freibecken ist groß, auf einer Seite darf man von Startblöcken hineinspringen, und es gibt eine weitere Wasserrutsche. Für Schwimmer ist allerdings sowohl drinnen als auch draußen an einem Freitag Nachmittag oder am Wochenende zu wenig Platz, um Längen zu schwimmen. Im Hallenbad gibt es zusätzlich Kinderschwimmkurse, die einen Teil des Beckens in Anspruch nehmen. Im Whirlpool tummeln sich regelmäßig kleine Kinder, die da drinnen spielen. Der Badeaufsicht ist das egal. Wie gesagt, das Bad versprüht einen eher negativen altmodischen Charme vergangener Zeiten, Renovierung der Duschen und Kästchen wäre dringend notwendig, der für mich wichtige Teil, also Becken, Wasserqualität, Kinderspielmöglichkeiten usw sind nach meiner Meinung einwandfrei. Am "Rundherum", am äußeren Erscheinungsbild kann gearbeitet werden. Ansonsten Top, auch die Eintrittspreise finde ich fair, mit 2 Euro für eine Stundenkarte oder 10 Euro für die Tageskarte. Überdachte Parkplätze gibt es gegenüber beim Billa ("P Freizeitzentrum"), was auch sehr angenehm ist.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Michael schrieb am 06.05.2019 um 14:16 Uhr

    veraltet und Hygiene leider nicht gut

    Waren vor ein paar Tagen im Hallenbad, ist aber ist leider nicht zu empfehlen.
    Kästchen/Garderobe nicht schön, weil dreckig und schon veraltet. Umkleidekabinen nicht mehr versperrbar, weil defekt.

    Schwimmbereich selbst war in Ordnung, aber auch nicht sehr gepflegt.
    Was uns aber sehr gestört hat, tauchende Kinder im (kalten) Whirlpoolbecken, denen mehrmals gesagt werden musste, dass es sich hier um ein Entspannungsbecken handelt. Der Badeaufsicht war das komplett egal.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Die Betriebsleitung schrieb am 07.05.2019 um 06:12 Uhr

      AW: veraltet und Hygiene leider nicht gut

      S.g. Gast!

      Es tut uns Leid, dass Sie Anlass zur Beschwerde haben.
      Da wir bestrebt sind, unsere Leistungen stetig zu verbessern, sind solche Informationen besonders wichtig.

      Bezüglich Reinigung u. der Badeaufsicht wird es mit dem Perosnal ein klärendes Gespräch geben.
      Danke für Ihr Feedback!

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Gabi schrieb am 31.01.2018 um 14:09 Uhr

    Ekelig

    Wollten eigentlich mit der NÖ Card ins Schwimmbad und haben dann leider für den Saunabereich 14,-- aufbezahlt. Völlig ungepflegt und ekelig.
    Sogar Stammgäste haben von verschiedenen Saunabereichen abgeraten, da es nicht sehr sauber ist. Von herabgefallenen Fliesenteilen bis zu schimmeligen Wänden und muffeliger Dampfkammer. Die "angebliche" Solekammer wurde mit einem Zitrusduft angereichert und hatte mit Salz überhaupt nichts zu tun. Kurz und gut. Schade um die 14 Euro und nicht zu empfehlen.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 01.02.2018 um 14:32 Uhr

      AW: Ekelig

      Liebe Gabi!

      Danke für deine Rückmeldung! Tut uns leid, dass du dir den Aufenthalt im Freizeitzentrum Perchtoldsdorf anders vorgestellt hast. Wir leiten deine Nachricht als Feedback an die Zuständigen im Ausflugsziel weiter.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Jennifer schrieb am 14.06.2017 um 20:41 Uhr

    Super! Topp für Familien! Sehr gut für Kleinkinder!

    Wir waren heute im Freibad. Die Anlage ist riesig, und bietet ein wirklich schönen Bereich für Kleinkinder an mit verschiedene kleine Rutschen und kleine Becken. Unsere 2 Jährige Tochter war so stolz endlich eine Rutsche alleine zu meistern. Zusätzlich gibt es auch ein schönes grosses Becken wo Erwachsene wirklich respektvoll längen schwimmen. Es gibt eine SEHR grosse Liegewiese mit viel Schatten. Der Innenbereich war auch im Sommer geöffnet, aber wir sind gar nicht dazu gekommen ihm zu benützen da es so viel draussen gab. Wir werden sicher wieder kommen, es ist einfach topp!!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 16.06.2017 um 09:52 Uhr

      AW: Super! Topp für Familien! Sehr gut für Kleinkinder!

      Liebe Jennifer!

      Vielen Dank für deinen netten Kommentar! Das freut uns, dass es dir und deiner Tochter so gut gefallen hat! Gerne leiten wir deine Nachricht an das Ausflugsziel weiter!

      Wir wünschen dir weiterhin viel Freude mit der CARD!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Die Betriebsleitung schrieb am 14.09.2016 um 06:14 Uhr

    AW: Toller Kleinkinderbereich

    Danke für Ihr feedback!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Ingrid schrieb am 13.09.2016 um 21:19 Uhr

    Frei- oder Hallenbad - jederzeit gerne!

    Das Perchtoldsdorfer Bad gehört im Sommer, aber vor allem im Winter zu meinen Favoriten. Die Anlage ist sehr sauber, da gibt's nichts zu beanspruchen, und die Leute nett. Ich freue mich auch darüber, dass die Schwimmer hier rücksichtsvoll sind und daher gibt's im Pool immer genug Raum für alle. Das ist nicht selbstverständlich. Danke!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • isabelle schmid schrieb am 05.06.2016 um 20:30 Uhr

    bäume schon, aber keine liegen, die man unter die bäume tragen darf

    hermann, ich habe nicht von fehlenden bäumen geschrieben, sondern von liegen, die es nur rund ums kinderbecken gibt und die man nicht unter die vorhandenen bäume tragen darf

    Auf diesen Kommentar antworten
  • isabelle schmidt schrieb am 02.06.2016 um 18:57 Uhr

    entweder liege oder schatten. beides gibts leider nicht

    liegebetten mit ein klein wenig schatten durch Gebüsch gibt's nur beim kinderbecken und dort müssen sie auch bleiben, wegtragen darf man sie keinesfalls. rund um das grosse becken gibt es dann noch Holzpritschen - pralle sonne. schirme? Fehlanzeige, man darf/muss sie selbst mitbringen. im buffet war eine einzige Dame für speisenausgabe, kassieren und abräumen zuständig, daher teilweise laaaaange Wartezeiten. das wasser im pool war überraschend gut temperiert, so richtig fein zum schwimmen und der pool trotz gut besuchtem bad gsd nicht überfüllt. wenn ich extra zahle, gehe ich aber wo anders hin.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 03.06.2016 um 08:36 Uhr

      AW: entweder liege oder schatten. beides gibts leider nicht

      Liebe Isabelle Schmidt!

      Vielen Dank für den ausführlichen und konstruktiven Kommentar! Wir leiten Ihre Stellungnahme gerne an das Ausflugsziel weiter.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
    • Hermann schrieb am 04.06.2016 um 16:08 Uhr

      AW: entweder liege oder schatten. beides gibts leider nicht

      Ihren Kommentar kann ich als jahrelanger Besucher des FZZ Perchtoldsdorf kann ich nicht teilen.
      Es gibt genügend Bäume im Freibereich die Schatten spenden.
      Im Bezug auf Wartezeiten im Buffet kann ich nur sagen, dass dies manchmal stimmt!
      Aber wie soll das ein Wirt lösen, bei Schlechtwetter wird nur wenig Personal benötigt bei Schönwetter kann man nicht genug haben, aber woher nehmen!
      Darum kann ich nur sagen, dass der Eintrittspreis für das was geboten wird stimmt.

      Hermann

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Andrea und Günter schrieb am 14.08.2015 um 22:12 Uhr

    Toller Kleinkinderbereich

    Ein schönes Bad mit einer schönen Liegewiese. Der Kleinkinderbereich lädt zum plantschen und rutschen ein. Die Jüngsten können viel erleben und entdecken. Obwohl die Kassadame nicht sehr freundlich war konnte sie uns diesen Badetag nicht vermiesen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?