Sessellift, Roller- und Mountaincartbahn

  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert
  • Für unsere
    Kinder

Die Erlebnisalm bietet Spaß und Abwechslung für die ganze Familie. Mit der 4er-Sesselbahn geht’s bequem bergauf zum Startpunkt der Roller- und Mountaincartbahn. Auf der ca. 2 km langen Strecke kann man auf robusten Rollern oder mit schnittigen Mountaincarts (gegen Aufpreis) über Wellen und Steilkurven ins Tal flitzen. Bei der Bergstation beginnt auch der einzigartige, 2,7 km lange Schaukelweg.

Tipp

Mountaincart, Aufpreis Erwachsene € 6,–, Jugendliche € 5,–.
Besuchen Sie auch den Schaukelweg auf der Schwaig!

Öffentliche Anreise

Bus/Bahn
Vom Bahnhof Aspang Markt können Sie mit dem Bus 371 bis zur Haltestelle "Hotel Thier" fahren. Diese ist 500m vom Ausflugsziel entfernt.

Taxi
Taxi Graf: 0664/155 38 88 oder 0664/37 40 434
Taxi Wachouschek: 02642/52 120
Taxi Schuh: 0664/33 788 55

Änderungen der öffentlichen Verbindungen vorbehalten

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Standort & Anreise

Kommentare (17)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Riki schrieb am 18.07.2022 um 10:44 Uhr

    Macht Spaß

    Wir fahren schon seit mehreren Jahren immer wieder zum Mountaincart nach Mönichkirchen und haben immer wieder Spaß dabei. Leider ist die Strecke etwas kurz und da wir flott fahren, sind wir schon nach gut 5 Minuten wieder unten. In diesem Jahr wurden aber ein paar zusätzliche Kurven eingebaut, was das Fahrvergnügen deutlich erhöht. Um den Ausflug abzurunden, kann man noch den sehr netten Schaukelweg gehen oder einfach ein bisschen Zeit oben verbringen. Einziger Wermutstropfen ist die doch relativ happige Aufzahlung auf die Mountaincarts.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Gabriela Ekelhart schrieb am 07.03.2021 um 14:18 Uhr

    Enttäuschung - gilt nicht im Winter

    Die einmalige Berg- und Talfahrt gilt im Winter nicht. Wir wollten am Samstag eine Wanderung machen. Es war nirgends ersichtlich, dass die Karte für den Sessellift nicht akzeptiert wird. Das sollte jedenfalls besser kommuniziert werden.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 08.03.2021 um 09:01 Uhr

      AW: Enttäuschung - gilt nicht im Winter

      Liebe Gabriela,

      Danke für diesen Hinweis! Aufgrund der besonderen Situation haben wir derzeit die Angabe der Öffnungszeiten angepasst. In diesem Fall bezieht sich die Angabe "vorübergehend geschlossen" auf die CARD-Leistung des Ausflugszieles, obwohl der Sessellift grundsätzlich fährt. Wir werden aber die Monate ergänzen, damit es weniger verwirrend ist.

      Liebe Grüße,
      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Ina schrieb am 28.10.2019 um 20:24 Uhr

    Enttäuscht!!

    Mönichkirchen, der schlechteste Ausflug das ich bis jetzt gemacht habe. Eine furchtbare Organisation, wir müssten 1 Stunde auf den Mauntaincarts warten. Und noch schlimmer war der Kassier von 27.10.2019, ein unnetes Menschen. Wann ich auf eine Erklärung gefragt habe, er hat geantwortet dass ich eine blonde Puppl bin und ich kann es nicht verstehen...Kulturlos!! Ich bin wirklich enttäuscht!! Schade! Das war das erste und letzte Mal in Mönichkirchen..

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 20.11.2019 um 08:45 Uhr

      AW: Enttäuscht!!

      Liebe Ina!

      Danke für deine Rückmeldung! Es tut uns leid, dass dir der Ausflug nicht gefallen hat. Wie in vielen guten Ausflugszielen kommt es leider auch hier vor, dass es an sehr stark frequentieren Tagen zu Wartezeiten bei den Attraktionen kommen kann - vor allem bei den Mountaincarts.
      Als Alternative gibt es jedoch auch die Möglichkeit die Roller zu benutzen (das ist mit der Niederösterreich-CARD sogar ohne Aufpreis möglich). Roller sind immer in ausreichender Stückzahl vorhanden.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Petra schrieb am 13.08.2019 um 14:50 Uhr

    schöner Ausflug

    Trotz EUR 6.- Aufpreis für das Mountaincart war es ein sehr schöner Ausflug. Die Fahrt hinunter dauert allerdings viel kürzer als die angegebenen 10 Minuten, das tat dem Spass aber keinerlei Abbruch.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Astrid Mayrhofer schrieb am 13.08.2019 um 07:48 Uhr

    Öffentliche Anreise??????

    Leider ist dieses Ausflugsziel an Sonn- und Feiertagen öffentlich (klima- und umweltfreundlich!) nicht erreichbar, dess heißt hin kommt man schon, aber Rückfahrtsmöglichkeit gibt es keibne! Der Bahnhof kilometerweit entfernt, und keine Möglichkeit einer Busverbindung!
    Dies gilt für die gesamte Wechselregion! Für Wanderer öffentlich am Wochenende unerreichbar! (Es gibt auch Menschen die von Montag bis Freitag arbeiten müssen!)
    Vielleicht regt das ein wenig zum Nachdenken an!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Bernhard schrieb am 05.01.2021 um 12:48 Uhr

      Öffentliche Anreise seit 2020 täglich möglich

      Hallo,
      durch die geänderten Fahrpläne ist Mönichkirchen und die gesamte Wechselregion seit Sommer 2020 täglich (auch an Wochenenden) ganztags viel besser per Bus angebunden. Alle Anschlüsse sind auf die Bahn in Aspang abgestimmt. Somit steht einer öffentlichen Anreise nichts im Wege. LG

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Elisabeth schrieb am 13.10.2018 um 07:07 Uhr

    Öffnungszeiten?

    Laut Recherche im Internet und Anschlagtafel vor dem Sessellift hätte dieser Anfang Oktober Freitag nachmittags (bei wunderbaren Ausflugswetter) geöffnet sein sollen. Bei angegebener Telefonnummer war, auch davor, niemand erreichbar. Leider standen wir dann um 14:00 vor verschlossenem Lift - die Enttäuschung vor allem der Kinder war groß.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Sessellift, Rollerbahn Mönichkirchen schrieb am 16.10.2018 um 08:34 Uhr

      AW: Öffnungszeiten?

      Sehr geehrte Fr. Elisabeth,
      es tut uns leid, dass Sie vor verschlossenen Türen standen. Es dürfte sich um ein Missverständnis handeln. Unsere Betriebszeiten ab 29. September bis 28. Oktober 2018 sind jeweils Samstag, Sonntag, Fenster- u. Feiertags von 9.00 bis 17.30 Uhr. Gerne stehen wir Ihnen telefonisch unter 02649/20906 von Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr bzw. Samstag und Sonntag während der angegebenen Betriebszeiten zur Verfügung. Für ev. weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich sehr gerne zur Verfügung. Das Erlebnisalm-Team

      Auf diesen Kommentar antworten
  • karin schrieb am 23.08.2018 um 22:46 Uhr

    schöner ausflug

    abgesehen vom nicht nachvollziehbaren mehrpreis von 6,- fürs mountaincart ist es ein schönes ausflugsziel für groß und klein. gut kombinierbar mit einer wanderung - auch mit kindern (schaukelweg, großer spielplatz beim alpengasthof enzian)

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Petra schrieb am 20.08.2017 um 16:55 Uhr

    Danke

    Wir machten heute einen Ausflug nach Mönichkirchen (Roller fahren), St. Corona (Sommerrodelbahn) und Alland (Tropfsteinhöhle).
    Leider ist mir ein großer Fehler passiert und ich hatte die alten Karten mit. Mein Sohn sandte mir per WhatsApp die neuen Karten zu.
    Bei den oben angeführten Ausflugszielen war es kein Problem, sie notierten sich unsere Daten und wir konnten einen schönen Tag verbringen.
    Herzlichen Dank
    Nicht so in Hinterbrühl in der Seegrotte ließ uns die sehr unfreundliche Kassakraft nicht hinein.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 23.08.2017 um 13:14 Uhr

      AW: Danke

      Liebe Petra!

      Danke für die Nachricht! Wir verstehen deine Enttäuschung betreffend der Seegrotte Hinterbrühl. Leider wird die Niederösterreich-CARD immer für den Eintritt in ein Ausflugsziel benötigt. Aus Kulanzgründen können die Kassamitarbeiter mithilfe deiner CARD-Nummer telefonisch prüfen lassen, ob der Eintritt bereits verbraucht wurde und der Eintritt kann händisch nachgebucht werden. Tut uns leid, dass dies nicht bei allen besuchten Ausflugszielen geklappt hat.

      Gerne kannst du dich bei einem derartigen Anliegen auch an unsere Info-Hotline unter 01/535 05 05 wenden (täglich 8 bis 18 Uhr).

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Angela schrieb am 18.08.2017 um 10:19 Uhr

    Schade

    Ein toller Ausflug. Warum man allerdings für Mountaincart 6,- aufzahlt als Nö Card Besitzer ist mir nicht klar.

    Preisliste 2017

    Roller Talfahrt 8,50
    Mountaincart Talfahrt 11,-
    Talfahrt Sesselbahn 7,50

    Offenbar ergibt die Differenz dieser Rechnung 6,- Sehr willkürliche Preisgestaltung.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Marta schrieb am 18.10.2017 um 08:54 Uhr

      AW: Schade

      Hallo! Bei mir verlangten sie für das hinauf fahren mit dem Lift und mit dem Bart hinunter sogar stolze EUR 14,00 wie gibt es das???? Lg

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Lisa schrieb am 14.08.2017 um 10:40 Uhr

    Schaukelweg entzückend

    Ein Ausflug für die gesamte Familie. Der Schaukelweg für Kinder ist wirklich sehr nett gestaltet und die Eltern kommen mit dem tollen Ausblick auf ihre Kosten. Unsere Kinder (3 und 5 Jahre) waren vom gesamten Ausflug begeistert, aber natürlich war das Highlight die Abfahrt mit dem Mountain Cart.
    Das Personal beim Lift ist sehr freundlich und hilfsbereit, die Rucksäcke durften mit dem Sessellift hinunter fahren, während wir mit dem Mountaincart gefahren sind. Wir kommen wieder.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 14.08.2017 um 14:06 Uhr

      AW: Schaukelweg entzückend

      Liebe Lisa!

      Vielen Dank für deine Rückmeldung zu eurem Ausflug! Es freut uns, dass ihr so viel Spaß hattet und ihr die Fahrt mit den Mountain Carts genossen habt! Gerne leiten wir euer Lob an die Zuständigen weiter.

      Wir wünschen euch noch eine schöne Zeit mit der Niederösterreich-CARD!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?