Gasthof Schmid

Einkehren in Sitzenberg-Reidling
Wirt Johann Schmid
Serbischer Karpfen
Gastzimmer und Vinarium-Gewölbe
Johann, Mathias und Magdalena Schmid
Gastgarten unter Weinreben

Die Erwartungshaltung könnte nicht größer sein. Immerhin hat sich der Gasthof Schmid in Sitzenberg seit der Gründung im Jahr 1983 einen exzellenten Ruf erarbeitet. Die Philosophie von Wirt Johann Schmid lautet: „Bodenständig. Regional. Traisental“. Drei Begriffe, die dem Wirtshaus als Leitfaden dienen. Dieser regional und saisonal eingeschlagene Weg wird in den seltensten Fällen verlassen. Wenn doch, dann lässt sich das Küchenteam international inspirieren. Immer auf einem hohen Niveau präsentiert sich dank einer engen Zusammenarbeit mit den Landwirtinnen und Landwirten die Fleischqualität. Vorzüglich sind die Fisch- und Schweinespezialitäten. Der Karpfen wird gebacken oder serbisch mit Petersilerdäpfeln und Salat angeboten. Die auf den Punkt gebratenen Schweinsmedaillons sind der echten und unverfälschten Wirtshausküche zuzuordnen.

Der Schmid im Traisental

Bekannt ist der Gasthof Schmid auch aufgrund der vorwiegend regionalen Weinsorten, die im Gewölbekeller lagern. Im Zuge angebotener Weinverkostungen wird mehr über die edlen Tropfen verraten. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste im Schubertstüberl, im großzügig gestalteten Speisesaal, in der Gaststube sowie im Gastgarten. Ganz nahe ist der malerische Sitzenberger Schlossteich, der zu ausgedehnten Spaziergängen verführt. Neben dem Schlossteich prägen die Weinberge und Kellergassen das Ortsbild. Für sportlich aktive Gäste bietet der Donau-Radweg eine ideale Möglichkeit, die Region zu erkunden. Für einen größeren Ausflug sind im Drei-Städte-Eck Krems – Tulln – St. Pölten eine Vielzahl an Kultur- und Freizeitangeboten vorhanden.

Öffnungszeiten

Geöffnet von 1. Januar bis 31. Dezember
  • Montag:
    geschlossen
  • Dienstag:
    09:00 bis 14:00 und 16:30 bis 23:00
  • Mittwoch:
    09:00 bis 14:00 und 16:30 bis 23:00
  • Donnerstag:
    09:00 bis 14:00 und 16:30 bis 23:00
  • Freitag:
    09:00 bis 14:00 und 16:30 bis 23:00
  • Samstag:
    09:00 bis 23:00
  • Sonntag:
    09:00 bis 22:00

Kontakt