Schloss Weitra Festival: "Rosen in Tirol"

Tiroler Berge im nördlichen Waldviertel. Schöne Melodien, köstliche Unterhaltung: „Rosen in Tirol“ auf Schloss Weitra - Freuen Sie sich auf Sommertheater pur!

Eine musikalische Komödie von Peter Hofbauer.

Diesen Sommer gastiert erstmals die Tiroler Bergwelt in Weitra: In einem Nobelhotel feiert die Society die „Rosen Gala“ inklusive Wahl zur „Rosenkönigin“. Das freut vor allem den Hotelbetreiber, der aus diesem Anlass seinen Freund und Finanzpartner Florian von Wertheimstein bei sich beherbergt, in dessen Ehe es zum wiederholten Male kriselt. Kein Wunder, hat es der umtriebige Herr doch diesmal auf die Aushilfskellnerin Christl abgesehen. Er will sie sogar zur „Rosenkönigin“ machen und erweckt damit die Eifersucht von Christls Verlobtem Adam, der als hoteleigener Masseur auch Marie Luise Wertheimstein zu seinen Kunden zählt. Und so kommt mitten in der virtuellen Bergwelt ein aufregendes und mit Melodien und Pointen gespicktes Liebeskarussell in Fahrt.

Mit dabei ist ein in Weitra bereits gut bekanntes Ensemble: So spielen u.a. Caroline Vasicek, Schlossherrin Stephanie Fürstenberg, Hubert Wolf, Ronny Kuste, Andreas Peer, Peter Kratochvil und Tanja Petrasek. Regie führt erneut Andy Hallwaxx, der ein Garant für hervorragende Komödieninszenierungen ist.

Spieltermine

Premiere: Freitag, 7. Juli, 19.30 Uhr
Spieltermine: bis 6. August 2017 (ausgenommen das Wochenende 14. bis 16. Juli) jeweils Freitag 19.30 Uhr, Samstag 15.00 & 19.30 Uhr, Sonntag 16.00 Uhr

Karten

€ 25 bis € 54
Mobil: 0664/ 515 09 86
festival@schloss-weitra.at
www.ticketjet.com, www.oeticket.com

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.schloss-weitra.at