Kreative Verpackungsideen für die CARD

Schnell & einfach: Verschenken Sie die CARD zu Weihnachten auf besondere Weise

Die CARD im Bilderrahmen

Für diese DIY-Verpackung braucht es einen tiefer gelegten Bilderrahmen (mit oder ohne Glas), ein paar weihnachtliche Dekomaterialien und natürlich eine Niederösterreich-CARD. Je nach Geschmack kann der Bilderrahmen dekoriert werden. Dazu die einzelnen Dekorationsobjekte mit einem guten Kleber (z.B. Heißklebepistole) anbringen. Nur die CARD sollte mit einer leicht löslichen Klebemethode angebracht werden (z.B. doppelseitiges Klebeband), damit sie danach noch verwendet werden kann. Alternativ kann auch eine Wäscheklammer am Bilderrahmen festgeklebt werden, die dann die CARD festhält. Ein wahrer Hingucker unter dem Weihnachtsbaum!

Die CARD im Glas

Eine besonders einfache und schnelle Verpackungsidee ist ein befülltes Einmach- oder Schraubglas. Dazu die CARD mittig in das Glas stellen und rundherum mit Süßigkeiten auffüllen. So ist das eigentliche Geschenk auf den ersten Blick versteckt und sorgt für eine tolle Überraschung. Und das Beste: Der süße Reiseproviant ist auch gleich mit dabei!

Die CARD in der Christbaumkugel

Diese Christbaumkugel ist schnell selbst gebastelt und ein Hingucker am Christbaum! Im Bastelhandel bekommt man transparente, kreisrunde oder – wie in diesem Fall – abgeflachte Kugeln, die sich öffnen und befüllen lassen. Für die „Füllung“ kann man verschiedene Materialien verwenden. Wir haben uns für Holz-, Filz- und selbst ausgestanzte Papiersterne entschieden. Da man eine Menge an Füllmaterial braucht, kann man auch altes Papier upcyceln oder auch ausgestanzte und getrocknete Mandarinenschalen verwenden. Die CARD versteckt man dazwischen und fertig ist die DIY-Christbaumkugel mit wertvollem Inhalt, die am Christbaum baumelt!

Die CARD hübsch verpackt

Alte Briefkuverts, Packpapier oder Bastelpapier in dunklen Farben eignen sich für diese Geschenkverpackung hervorragend. Mit einem weißen Acrylmalstift aus dem Bastelladen kann man weihnachtliche Motive, wie Christbäume, Kugeln, Engerl, usw. aufmalen, zweimal ausschneiden (für die Vorder- und Rückseite), mit der CARD und eventuell weiteren kleinen Geschenken befüllen. Das Motiv sollte nur groß genug sein, damit die CARD auch hineinpasst und die Ränder dann noch zugeklebt werden können.

Wir wünschen viel Freude beim Verpacken, Verschenken und Einlösen der CARD!

Jetzt Weihnachtsaktion nutzen: Bis 31. Dezember schenken wir Ihnen bei Neukauf einer CARD 3 zusätzliche Monate!

Mehr Infos zur Weihnachtsaktion >