Gasthaus Grüner Baum

"Salathaufen" mit Ziegenkäse aus der Buckligen Welt
Wirt Roland Gauss
Spieß nach Art des Hauses
Wirtin Ursula Gauss
Gaststube und hauseigene Bühne
Gasthaus in Edlitz

In der Niederösterreichischen Wirtshauskultur führen einige Mitgliedsbetriebe den Namen „Grüner Baum“. Jedes einzelne Gasthaus hat seine Vorzüge, so auch das von Uschi und Roland Gauss in der Buckligen Welt. Freundinnen und Freunde einer authentischen und regionsbezogenen Wirtshausküche finden hier in der Gemeinde Edlitz rasch Gefallen. Seit 1999 verwöhnen die beiden Wirtsleute anspruchsvolle Gäste. Trotz Berücksichtigung internationaler Trends wird in der Küche auf Altbewährtes vertraut. Der Zwiebelrostbraten mit Bratkartoffeln und Speckfisolen ist charakteristisch für das Haus. Ebenso der Altwiener Suppentopf. Ein aufwendiges Gericht, das geschmacklich vollends begeistert und als Künstlersuppe bekannt ist. Als Empfehlung aus der Küche wird der Hausspieß vom Schweinslungenbraten genannt. Lobend hervorgehoben sei noch die enge Kooperation mit den Bäuerinnen und Bauern aus der Region.

Ein Wirtshaus der alten Schule

Das Wirtshaus selbst verkörpert den Charme vergangener Tage. Gemütlich soll es sein und gesellig. Der gesellschaftliche Austausch findet meist im kleinen und großen Stüberl statt. Serviert wird dazu stets eine kräftige Prise Gastlichkeit. Um Feste zu feiern, wie sie fallen, bietet sich der Festsaal mit 120 Plätzen an. Im Sommer sitzt es sich besonders schön im großzügig gestalteten Gastgarten. Interessant: Das Gasthaus ist der perfekte Ausgangspunkt, um die reizvolle Landschaft der Buckligen Welt zu erleben. Rundwanderwege, die Wehrkirche Edlitz oder das Windrad mit Aussichtsplattform werden gerne erkundet.

Öffnungszeiten

  • Montag:
    08:30 bis 00:00
  • Dienstag:
    geschlossen
  • Mittwoch:
    geschlossen
  • Donnerstag:
    08:30 bis 00:00
  • Freitag:
    08:30 bis 00:00
  • Samstag:
    08:30 bis 00:00
  • Sonntag:
    08:30 bis 00:00
  • Feiertag:
    08:30 bis 00:00