Landtechnikmuseum Burgenland

wheelchair
buggy
groups_accepted
children
umbrella
Landtechnikmuseum Burgenland
Landtechnikmuseum Burgenland
Landtechnikmuseum Burgenland
Ihr Foto vom Ausflugsziel
Sie haben dieses Ausflugsziel bereits besucht und möchten Ihr Foto dazu hochladen?
Fotos hochladen

Landtechnikmuseum Burgenland

wheelchair
buggy
groups_accepted
children
umbrella
Akkolade

CARD Leistung

Freier Eintritt, sooft Sie wollen

€ 7,00

Das Landtechnikmuseum Burgenland mit einer Fläche von 2.700 m² und 2.000 Exponaten ist seit 1995 in Betrieb. Das größte technische Museum des Burgenlandes bietet den Besucher:innen einen Überblick über die Entwicklung der bäuerlichen Arbeitswelt. Über zwei Jahrhunderte technische, wirtschaftliche und soziale Entwicklung werden in 7 Hallen und 3 Sonderräumen gezeigt. Weiters ist das Museum ausgezeichnet mit dem österreichischen Museumsgütesiegel, dem Staatspreis für Museen, dem Kulturpreis der Burgenlandstiftung Theodor Kerry, dem burgenländischen Volkskulturpreis und dem Preis der Reinhold-Polster-Stiftung. 75 Exponate stehen unter Denkmalschutz.

Öffnungszeiten

1. April bis 31. Oktober: tgl. 9–12 und 13–17 h;
Führung nach Vereinbarung

Öffentliche Anreise

Bus/Bahn
Vom Wien Matzleinsdorfer Platz können Sie mit dem Bus G1 bis zur Haltestelle "St.Michael/Bgld Gemeindeamt" fahren (2h). Von dort sind es 2 Gehminuten bis zum Ausflugsziel.
Bus/Bahn
Vom Wien Matzleinsdorfer Platz können Sie mit dem Bus G1 bis zur Haltestelle "St.Michael/Bgld Gemeindeamt" fahren (2h). Von dort sind es 2 Gehminuten bis zum Ausflugsziel.
Akkolade

CARD Leistung

Freier Eintritt, sooft Sie wollen

€ 7,00

Öffnungszeiten

1. April bis 31. Oktober: tgl. 9–12 und 13–17 h;
Führung nach Vereinbarung