Puchis Welt

  • Hunde
    erlaubt
  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert
  • Auch im
    Winter geöffnet
  • Für unsere
    Kinder

In Puchis Welt erwartet die ganze Familie ein echtes Freizeitparadies. Auf der Wunderwiese kann man nicht nur mit den Wiesenflitzern oder mit den Mountaincarts talwärts düsen. Dank des Kunststoffmattenhangs kann man hier ganzjährig Ski fahren. Mit der Schneeberg-Sesselbahn kommst du bequem zum Spielplatz auf der Wunderalm. Auch Wanderer, Skifahrer und Tourengeher kommen hier auf ihre Kosten.

Tipp

Mountaincarts & Wiesenflitzer für Kinder ab 3 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen

Öffentliche Anreise

Bus/Bahn
Der Bahnhof Puchberg am Schneeberg ist 10 Minuten mit dem Auto vom Ausflugsziel entfernt.

Taxi
Taxi Fohringer: 02636/21 11 oder 0680/127 74 88

Shuttledienst
In der Wintersaison steht Ihnen täglich ein gratis Shuttlebus zur Verfügung, der vom Bahnhof Puchberg am Schneeberg bis zu Puchis Welt fährt.

Fahrrad
Es gibt einen Fahrradverleih im Hotel Schneeberghof.

Stand: 1.4.2020, Änderungen der öffentlichen Verbindungen vorbehalten

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Puchis Welt

    Losenheimer Straße 103
    2734 Puchberg am Schneeberg
    AT

    Telefon: 02742/36 09 90-1000

    E-Mail: info@noevog.at
    Website: www.puchis-welt.at/

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Kommentare (4)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Gast schrieb am 11.09.2021 um 22:52 Uhr

    Besser nicht mit Kleinkindern

    Hallo,
    Leider kann auch ich, das Verhalten der Mitarbeiterinnen. Ur bestätigen, dass der Kommentar vor mir beschreibt. Es hat sich nichts geändert.

    dazukommt noch, dass der Wasserspielplatz kein Wasser hatte, und auch sonst alles aus besseren Zeiten stammt. Alles, dass man auf den Fotos an Kinderspielplatz sieht ist da, er ist wirklich nicht größer.

    Köstlich ist das Essen bei der Talstation.

    Der Sessellift hat uns gleich mal mit einer Mittagspause überrascht.

    Als wir dann endlich hoch fahren konnten, wurde uns von einem ausgesprochen netten Liftwart mit Baby Kleinkind und Kinderwagen geholfen. Beim Aussteigen wurden wir dann uns selbst überlassen, dass wir alles rechtzeitig vom Lift bekamen. auch beim Hinunterfahren, war die,Liftwartin nicht hilfsbereiter. Wir durften mit Kinderwagen und Baby und Kleinkind nicht bei der Rampe einsteigen sondern mussten über die Treppen mühsam zum Ausstieg hoch klettern.

    Sie meinte wir sollen den Kinderwagen auf den Sessel selber legen. da wir aber nicht den Kinderwagen auf den Sessel hinter uns legen konnten und dann auf den Sessel, wie sie vorgeschlagen hat, davor einsteigen musste ich mit dem Baby dann alleine Hinunter fahren und mein Mann mit Kleinkind und Kinderwagen am Sessel dahinter. Es war echt nur mühsam der Ausflug.

    Das Ausflugsziel ist sicher für Erwachsene die gerne Wandern wollen eine tolle Sache, für Kinder völlig unbrauchbar.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Nina schrieb am 25.09.2021 um 15:11 Uhr

      AW: Besser nicht mit Kleinkindern

      Wandern geht man auch per Pedes in Kraxe oder Trage und nicht mit Kinderwagen.

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Tagesausflügler schrieb am 04.06.2021 um 09:15 Uhr

    COVID und Co

    Wir haben einen Tagesausflug geplant und uns brav COVID-Testen lassen, damit wir den Eintritt in die Puchis Welt wahrnehmen können. Die Dame an der Kasse verlangte nicht mal einen Nachweis, dass man getestet ist - finde ich sehr schade und bedenklich, wenn gesetzliche Vorgaben nicht eingehalten werden. Behaupten kann man ja bekanntlich viel.

    Die Mountaincarts und Rutschringe werden nicht einmal nach der Benutzung (Griffe) desinfiziert. Ganzen Tag nicht!

    Die Motivation der Mitarbeiter lässt eine Landesanstellung vermuten - "nachgeölt" wird nur auf Verlangen, wenn man schon fast bei der Hälfte der Ringrutsche stecken bleibt... Ich muss wirklich sagen, der Gesamteindruck der Anlage ist nicht sehr positiv.

    Auch die Streckenführung der Cartabfahrt ist schon seit Beginn der Anlage gleich - keine Variation - der Schotter ist teilweise schon so tief abgefahren, dass man schwer vorankommt.

    Die Terrasse (wo man sich ausruhen kann) befindet sich in der prallen Sonne - kein Sonnenschutz?!

    Fazit: Weiterempfehlung? nicht unbedingt.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Puchis Welt schrieb am 09.06.2021 um 08:27 Uhr

      AW: COVID und Co

      Lieber Gast,



      herzlichen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Feedback.
      Wir bedauern sehr, dass Sie Ihren Tagesausflug in Puchis Welt nicht vollends genießen konnten.



      Nach Rücksprache mit unseren Mitarbeiter*innen nehmen wir gerne zu unseren Covid19-Präventionsmaßnahmen Stellung:
      Die Tickets für die Wunderwiese werden meist von einem Familienmitglied an der Kassa gelöst.
      Beim Ticketverkauf werden die Gäste auf die 3 G-Regelung aufmerksam gemacht und die Nachweise kontrolliert.
      Offenbar wurden in ihrem Fall die Tickets von einer Begleitperson abgeholt, welche den Nachweis (in Ihrem Fall die aktuellen Covid-Tests) glaubhaft gemacht hat. Ergänzend möchten wir darauf hinweisen, dass wir an diesem Tag rund 15 Personen nicht einlassen konnten
      weil der 3 G-Nachweis nicht erbracht wurde.
      Für die Carts und Reifen sowie für die persönliche Sicherheit unserer Gäste stehen darüber hinaus
      ausreichend Desinfektionsmöglichkeiten zur Verfügung.
      Generell appellieren wir hier sehr stark an die Eigenverantwortung unserer Gäste – im Sinne der Sicherheit und Gesundheit aller!



      Zu den weiteren Anregungen gerne folgende Informationen:


      · Die Geschwindigkeit auf der Reifenrutsche ist stark wetterabhängig, die Strecke wurde an dem Tag selbstverständlich mehrmals geschmiert. Da es bei erhöhter Luftfeuchtigkeit oder leichtem Regen in kurzer Zeit zu schnell und damit gefährlich werden kann, geht Sicherheit vor. Das Wunderwiese Team handhabt dies daher stets mit großer Umsicht.

      · Die Mountaincart Strecke wird täglich mittels Probefahrt kontrolliert
      Den Hinweis, dass man nicht vorankommt, können wir daher nicht nachvollziehen.

      · Für Erholung und Sonnenschutz steht etwa 20 Meter entfernt die Terrasse der Wiesenhütte samt großen Sonnenschirmen und Sitzmöglichkeiten zur Verfügung.

      Vielen Dank für Ihr Feedback! Wir sind stets bemüht, uns zu verbessern und würden uns freuen, Sie bald wieder in Losenheim begrüßen zu dürfen.



      Ihr Puchis Welt Team

      Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?