Weißer Zoo im Kameltheater

  • Kinderwagen-
    gerecht
  • Rollstuhl-
    gerecht

Unweit von Mariazell bietet das einzige Kameltheater der Welt nun auch die einzigen weißen Tiger in Osterreich (siehe Tipp), dazu Schneeleoparden, Albino-Kängurus, ein Blumenmeer und ein urgemütliches Wirtshaus mit Sonnenterrasse. Weiters eine Aussichtswarte, die Himalaya-Show, Comic-Bären und vieles mehr. Nähere Infos zu den Shows unter www.kameltheater.at.

Tipp

Theateraufführung, Aufpreis € 8,90, Kinder (3–12 J.) € 6,90; Comic-Bären-Show, Aufpreis € 2,–; Weiße Tiger, Aufpreis € 9,50, Kinder (3–12 J.) € 5,–

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Kommentare (27)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Birgit Rank schrieb am 09.09.2018 um 14:24 Uhr

    Unhöflicher Besitzer

    Nun schreibe ich meine erste schlechte Rezession!

    Wir haben für die weißen Tiger aufgezahlt.

    Unmögliche unangebrachten Kommentare des Besitzers für manche Eltern und ihre Kinder finde ich äußerst bedenklich.

    Vielleicht sollte der Herr nur mehr Pensionisten führen!

    Ich würde dafür nicht mehr aufzahlen!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Claudia schrieb am 07.09.2018 um 14:52 Uhr

    Schöner Ausflug

    Der weiße Zoo ist ein kleiner aber feiner Zoo , waren paarmal, dort haben uns alles angesehen das Kamel Theater ist sehr schön und lustig die weißen Tiger sehr faszinierend ,das 2 .mal wie wir dort waren war es nicht so toll waren soviele Leute und dann wurden. Wir dort so eng aneinander in das Kamel Theater auf die Bänke hinein gequetscht mein Freund hat sich dabei garnicht mehr wohl gefühlt ,er war dann so sauer das er sich die weißen Tiger garnicht mehr anschauen wollte.
    Aber im allgemeinen ist der Zoo sehenswert i

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Markus schrieb am 17.08.2018 um 18:19 Uhr

    Sehr schöner Tierpark

    Am 16.08.2018 wieder besucht. Wunderschöner Ausflug, sehr interessante Tiere - ganz neu Rothunde, die es sonst in ganz Österreich nicht zum sehen gibt. Und natürlich die 3 kleine Tiger Mädchen, zu denen man ganz nah bei einer anschließenden Führung nach der Tigershow hingehen darf. Einmaliges Erlebnis - die Aufzahlung (die ja vorher klar bekannt ist) voll wert.
    Sehr starker Besucherandrang, daher zusätzlich eingeschobenen Bärenshow. Das Essen im Gasthaus sehr gut, viel Personal vorhanden, in 45 Minuten mit Suppe und Hauptspeise und Bezahlen fertig gewesen - schneller geht es eigentlich nicht mehr.
    Nach der Bärenshow hat der Chef persönlich Gäste, die im ersten Moment keine freien Tisch bekommen haben, "geschlichtet".
    Ein kleiner, feiner Privatzoo ohne Subventionen, gerne wieder. Manche, nahe zu vernichtende Kommentare sind für uns nicht nachvollziehbar.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Gerold schrieb am 15.07.2018 um 11:34 Uhr

    Sehenswerter privat Zoo

    Wir waren mit einer Gruppe aus dem „Projekt Angelico“ im Weißen Zoo und verstehen so manche Meldungen hier nicht. Mit der NÖ-Card ist der Aufpreis €12,50 für Erwachsene und die Darbietungen vor allem für Kinder sehr sehenswert und lustig. Man kann sich ja im Vorfeld doch über die Preise über die Homepage erkundigen. Der Zoo erhält sich selbst nur aus den Einnahmen, Patenschaften und Spenden. Er ist mit sehr viel liebe angelegt und wird mit ganzen Herzen zu den Tieren geführt! An der Gastro „Don Kamelo“ allerdings muß noch etwas gearbeitet werden. Im Allgemeinen war es ein sehr schöner und interessanter Ausflug für die ganze Gruppe!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Andrea schrieb am 06.07.2018 um 18:56 Uhr

    NIE WIEDER!

    Mein 4jähriger Neffe und ich waren heute im Kameltheater und es war wirklich schrecklich!

    Ich hab zwar vorher schon gelesen, dass es eine Abzocke sein soll, aber so schlimm hatte ich es mir dann doch nicht vorgestellt. Die NÖ-Card kannst dort vollkommen vergessen, weil da siehst grade mal ein paar wenige traurige Tiere, in viel zu kleinen Käfigen, die so wirken als würden sie echt nur auf ihren Tod warten. Wer schonmal eine Eule hat fliegen sehen, wird schnell merken, dass dieser Mini-Käfig nichtmal ansatzweise artgerecht sein kann.

    Mein Neffe war vollkommen enttäuscht, also haben wir auch noch für die Himalaya-Show und das Kamel-Theater gezahlt. Die Preise sind eine Frechheit! Bei der Himalaya-Show wurde ein Schneeleopard immer wieder gerufen, der aber weiterhin nur auf und ab gelaufen ist, sichtlich gestresst. Dem 2. wurde lieblos Fleisch hingeworfen und dann wars auch schon wieder vorbei. Den Tieren zuliebe wärs wohl besser die Show überhaupt abzusagen. Die Zusehenden waren auch alles andere als begeistert. Eine hat nachdem es zu Ende war gefragt: "Wisst ihr wo die Himalaya-Show ist?", obwohl sie zugesehen hatte..

    Mein Neffe hat die letzte Hoffnung ins Kamel-Theater gesteckt, ist er doch ein riesiger Fan von Theatern. Bei voller Tribüne gab es 1-2 Mitleidslacher. Es war wirklich langweilig und die Trainer sichtlich überfordert mit den Tieren, die einfach irgendwas gemacht haben und ein Mal sogar nach dem Trainer geschnappt haben, weil das Kamel den Trick nicht machen wollte, den er verlangt hat. Sorry, aber da können sies auch gleich bleiben lassen und den Tieren stattdessen ein anständiges Gehege bauen. Dann würden die Tiere auch vielleicht ein bisschen glücklicher sein. Zur Krönung des Ganzen hat der Zirkusdirektor nach der Show auch noch 2 Frauen lautstark angeschrien.

    Das Fazit: Abzocke, Tierquälerei und für Kinder und Erwachsene vollkommen ungeeignet. Wir kommen sicher nicht wieder!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Ludwig schrieb am 17.10.2018 um 14:02 Uhr

      AW: NIE WIEDER!

      Schade, dass ich diese Kommentare nicht gelesen habe, bevor ich die weite Reise nach Kernhof angetreten bin. Bleibt auch bei mir nur negativ in Erinnerung. Unfreundlicher Empfang, reine Abzocke, kleine Käfige, weiße Tiger weggesperrt, keinen Besuch wert!
      P.S. Lieber auf die Rax, dort sind alle super nett :)

      Auf diesen Kommentar antworten
      • Margit schrieb am 26.10.2018 um 23:14 Uhr

        AW: AW: NIE WIEDER!

        wir 2 Erwachsene waren zum 3x dort- und haben heute Nebelpanther Patenschaft übernommenm.
        Prinzipiell kann man jeden Zoo in Frage stellen -denn wer ist gerne eingesperrt ( was wir 2-Beiner im Büro auch wissen), ich denke dass der Zoo vom Gesetz her, allen Anforderungen nachkommt.
        wir haben immer nur nettes Personal auch im Gasthaus kennen gelernt, der Schweinebraten ist 1a.
        Ja, der Eintrit ist nicht günstig, aber wer 1 Haustier hat, weiß was es kostet -> Tierarzt, Futter, Personal und es wird immer was verbessert zB Affen. der Kernhof ist auf das Eintrittsgeld angewiesen.
        Wünschenswerte Verbesserungen gibt es immer -> dafür bracht man Eintrittsgelder.
        Leider vergessen manche Eltern das dort wilde Tiere Leben und es kein Disneyworld aus Plüsch ist und der Besitzer haftet.
        Preise kann man Vorab auf homepage ersehen

        Auf diesen Kommentar antworten
  • G. Wesely schrieb am 23.05.2018 um 18:58 Uhr

    Enttäuscht

    Wir sind mit großen Erwartungen angeradelt - und wurden maßlos enttäuscht. Lt. NöCard werden für einen einmaligen Besuch € 12 verrechnet, geboten wird nichts. Es dürften sämtliche Tiere in der Außenweide gewesen sein, wie auf den Schildern mehrmals hingewiesen. Ich empfinde es als Frechheit, dass ich als Besucher nicht einmal einen Blick auf einen Tiger werfen kann, ohne eine Show zu buchen. Völlig überteuert, das Gasthaus haben wir ohne Konsumation wieder verlassen, da das Personal total überfordert war.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 06.06.2018 um 09:07 Uhr

      AW: Enttäuscht

      Liebe/r CARD-Inhaber/in,

      Danke für Ihre Rückmeldung! Konstruktive Kritik ist uns sehr wichtig, damit wir unser Angebot verbessern können. Wir bitten dennoch um Verständnis, dass für gewisse Leistungen Aufpreise zu zahlen sind. Diese sind sowohl im CARD Führer als auch auf unserer Website angegeben.

      Liebe Grüße,
      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Daniela schrieb am 21.05.2018 um 07:51 Uhr

    Reinste Abzocke

    Wir haben eine lange Anreise auf uns genommen, dort angekommen mussten wir dann erfahren das wir die Tiger nur gegen Aufpreis von 9,50 sehen können(deshalb sind wir gekommen) somit bezahlten wir. Der Tierpark selber ist nett, die Gehege zu klein und wenn man etwas Kritisiert wird man beschimpft so nach dem Motto Du kannst gerne kommen alles zahlen aber halt die Klappe. Die Anreise hierher hat sich nicht ausgezahlt, kommen sicher nicht mehr.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 06.06.2018 um 09:11 Uhr

      AW: Reinste Abzocke

      Liebe Daniela,

      Vielen Dank für dein Feedback zum Ausflugsziel! Es tut uns leid, dass deine Erwartungen nicht ganz erfüllt wurden. Wenn es Aufpreise gibt, weisen wir darauf im CARD Führer und auf unserer Website hin. Wir bitten daher um Verständnis, dass vor Ort Aufpreise verlangt werden können.

      Liebe Grüße,
      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Sabine schrieb am 28.10.2017 um 20:21 Uhr

    Sehr toll!!

    Ich war heute mit meiner Familie hier und wir wurden sehr positiv überrascht. Nachdem ich die negativen Bewertungen hier gelesen habe, war ich eher skeptisch. Es traf aber nichts davon zu.
    Die Shows/Führungen sind zwar "nur" nach Aufpreis was aber voll gerechtfertigt ist, da der Zoo nur durch Besucherzahlungen bzw. Spenden und Patenschaften erhalten wird. Die Führungen wurden vom sehr sympathischen Zooleiter selbst durchgeführt, der dies mit Leib und Seele macht. Man hört einiges über das Tier im allgemeinen aber auch die Geschichte des einzelnen Zoobewohners.

    Wir haben alle Tiere zu Gesicht bekommen und einen schönen Spazierweg im Wald hinter uns gebracht.
    Zu den Kommentaren des Restaurants kann ich nur sagen, dass wir sehr nett und rasch bedient wurden.

    Alles in allem, ist es ein sehr gutes, eingespieltes Team, das sich einiges für seine Besucher einfallen lässt!!

    Wenn man seine Erwartungen nicht ins unendliche schraubt, wird man für gewöhnlich nicht so oft enttäuscht.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 30.10.2017 um 14:38 Uhr

      AW: Sehr toll!!

      Liebe Sabine!

      Danke für die nette Rückmeldung zum Weißen Zoo! Es freut uns sehr zu hören, dass du einen tollen Besuch hattest und du von den Führungen so begeistert warst. Schön, wenn deine Erwartungen übertroffen wurden. Über das Lob werden sich die Mitarbeiter vor Ort bestimmt freuen.

      Wir wünschen dir noch einen schönen Spätherbst mit der Niederösterreich-CARD!

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Gerhard schrieb am 09.09.2017 um 21:37 Uhr

    super

    Carina ich hätte dich auch ignoriert

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Carina schrieb am 09.09.2017 um 14:28 Uhr

    Nicht zu empfehlen

    Wir haben eine lange Anreise auf uns genommen, dort angekommen mussten wir dann erfahren das wir die Tiger nur gegen Aufpreis von 8,50 sehen können(deshalb sind wir kommen) somit bezahlten wir. Der Tierpark selber ist nett, das Gasthaus schrecklich, wir haben 20min auf die Bedienung gewartet mehrfach gesagt wir würden gerne Bestellen wurden jedoch ignoriert, nachdem ich nochmal drauf aufmerksam machen wollte das wir gerne bestellen möchten, mussten wir einen sehr lauten Streit der Kellner mitanhören und es kam überhaupt keiner der Angestellten mehr zum Tisch, somit mussten wir ohne essen wieder gehen. Die Anreise hierher hat sich nicht ausgezahlt, kommen sicher nichtmehr.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Hubert Holzinger schrieb am 12.09.2017 um 16:41 Uhr

      AW: Nicht zu empfehlen

      Wir hatten ein ähnliches Erlebnis: Die Show ist sehenswert, die Preise gesalzen und das Gasthaus eine Zumutung. Wir haben „noch nie“ eine so schlechte bzw. überhaupt keine Bedienung erfahren.
      Wir bestellten Getränke und Würstel. Nach 30 Minuten hatten wir nicht einmal die Getränke. Wir verließen die Stätte der Unfreundlichkeit und der Unfähigkeit und versuchten im Schmatzbasar wenigstens die Würstel zu bekommen. Fehlanzeige – die Bedienung war überfordert und die Würstel aus. Wir fuhren aufs Gscheid wo wir trotz vieler Gäste prompt bedient wurden. Resümee: Der Zoo ist gut angelegt, die Anzahl der Tiere reichlich, die Gaststätten zu vergessen. Man kann davor nur warnen.

      Auf diesen Kommentar antworten
      • CARDi schrieb am 14.09.2017 um 09:16 Uhr

        AW: AW: Nicht zu empfehlen

        Lieber Hubert!

        Auch deinen Kommentar haben wir bereits als Anregung an die Zuständigen weitergeleitet. Es tut uns sehr leid, dass ihr im Gasthaus nicht bedient wurdet - das sollte natürlich nicht vorkommen.

        Wir hoffen, euer Ausflug bleibt euch trotzdem in guter Erinnerung!

        Herzliche Grüße,

        CARDi

        Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 14.09.2017 um 08:54 Uhr

      AW: Nicht zu empfehlen

      Liebe Carina!

      Danke für deine ausführliche Rückmeldung zum Weißen Zoo, auf die wir gerne Stellung nehmen. Wir bitten um Verständnis, dass nicht alle Besichtigungen und Shows in der CARD-Leistung inkludiert sind. Der Aufpreis für die weißen Tiger ist in unserem gedruckten CARD-Führer und beim Eintrag auf der Website (siehe oben) ausgewiesen. Dass ihr im Gasthaus schlechte Erfahrungen gemacht habt und hungrig wieder gehen musstet, tut uns sehr leid. Leider können wir vonseiten der Niederösterreich-CARD dazu keine Stellungnahme abgeben. Wir leiten deinen Kommentar daher gerne an die Zuständigen vor Ort weiter. Wir bedauern, dass sich eure lange Anreise nicht gelohnt hat und ihr vom Angebot enttäuscht wart. Trotzdem hoffen wir, dass ihr noch viel Freude mit der Niederösterreich-CARD haben werdet.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • compi schrieb am 07.05.2017 um 22:09 Uhr

    super

    Also das Kameltheater mit der neuen Show ich bin ein Star
    das ist Mist
    man kennt sich 0 aus man hat keni Interesse
    die Figuren sind sowas von langwielig
    der gibt den Kamelen dauernd Semmeln zum Fressen
    menschliche Stimmen das ist MIst

    die Bären Vorstellung die ist Quatsch
    aber alles andre

    super
    der Tierpark spitze super gelegen super tiere man sieht da sogar was
    die haben da was super tolles aus dem Boden gestampft
    die Preise sind teuer aber es geht

    man kann die Nö-Karte dort nicht aufladen leider
    War sher schön dort
    auch die Warte oben super der Panorama Weg super
    die Tiere die Affen wie die da sind super
    die Leoparden super wie nahe
    die anderen Tiere auch super,
    einfach toll sehr empfehlenswert

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Familie schrieb am 01.05.2017 um 20:31 Uhr

    empfehlenswert

    Ein halber bis ganzer Tag ist hier schnell verplant. Die Shows sind ok und der Preis der All Inklusive Card dafür angemessen. €8,50 für 1 Show wäre mir zu viel. Der Zoo Direktor ist sehr witzig und freundlich. Mit einem Kinderwaagen ist es nicht so ideal dort. Zwar machbar. Aber ohne ist es besser ;)

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Doris S. schrieb am 24.08.2016 um 15:26 Uhr

    Kleines Juwel

    Ich muss sagen, mich hat dieser Zoo sehr positiv überrascht. Liebevoll angelegt und betreut, nicht zu groß, tolle Shows, man achtet darauf, dass die Tiere auch ihre Ruhe haben und nicht den ganzen Tag die Leute auf sie runterstarren, ich habe mich sehr wohl gefühlt und der Tag verflog wie im Nu! Weiter so, einzigartig in Österreich!!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 25.08.2016 um 09:24 Uhr

      AW: Kleines Juwel

      Liebe Doris!

      Vielen Dank für die freundliche Nachricht! Freut uns, wenn Ihnen der Ausflug mit der CARD gefallen hat!

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Bettina schrieb am 15.08.2016 um 06:36 Uhr

    AW: Alles nur gegen Aufpreis

    Wenn Sie eine All Inclusive Karte gekauft hätten wäre alles inkludiert gewesen.
    Tip: Zuerst die Preis-Tafel lesen !

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Manu schrieb am 11.10.2016 um 10:00 Uhr

      AW: AW: Alles nur gegen Aufpreis

      Hab eine Frage! Wenn ich die NÖ Card habe und ich nehme eine All Inclusive Karte, bezahle ich dann für die Karte um die 9,90 weniger?

      Auf diesen Kommentar antworten
      • CARDi schrieb am 11.10.2016 um 15:10 Uhr

        AW: AW: AW: Alles nur gegen Aufpreis

        Lieber CARD-Inhaber!

        Leider können wir dazu keine Auskunft geben. Wir bitten Sie daher, sich direkt mit dem Ausflugsziel in Verbindung zu setzen. Die Kontaktdaten finden Sie beim obigen Beitrag.

        Danke für Ihr Verständnis und liebe Grüße,

        CARDi

        Auf diesen Kommentar antworten
  • Tobias schrieb am 10.08.2016 um 06:09 Uhr

    Alles nur gegen Aufpreis

    Das ganze ist eine Mogelpackung sämtliche Attraktionen sind nur gegen Aufpreis zu besuchen.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 10.08.2016 um 10:29 Uhr

      AW: Alles nur gegen Aufpreis

      Lieber Tobias!

      Vielen Dank für die Nachricht! Wir bitten aber um Verständnis, dass die CARD-Leistung den einmaligen Eintritt in den Tierpark enthält und Shows sowie Theateraufführungen gegen Aufpreis zu besuchen sind (siehe auch unter Tipps beim Eintrag oben).

      Wir hoffen, dass der Ausflug trotzdem gefallen hat.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?