Ausflugsziel

Tropfsteinhöhle

  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert

Das Allander Naturdenkmal liegt im 467 m hohen Buchberg, ist 177 m tief und weist unter allen Höhlen des Wienerwaldes den weitaus reichsten Tropfsteinschmuck auf. Es sind Wasserschlote, Laugungsnischen, Perlsinter, Bergmilch und Deckenzapfen zu sehen. Aktuelles finden Sie auf www.tva-alland.at.

Achtung: Zutritt für Kinder ab 4 Jahren, Zutritt nur mit festem geschlossenem Schuhwerk und guter körperlicher Verfassung gestattet, warme Kleidung wird empfohlen (9 Grad in der Höhle).

Tipp

Keine Einzelführungen, max. 15 Personen/Führung

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Kommentare (19)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Margareta Mitterer schrieb am 07.08.2017 um 22:40 Uhr

    Klein aber fein

    Interessante, abenteuerliche Führung über Leitern rauf und runter, beinahe auf den Knien. Interessant auch für Kinder die Abenteuer lieben, jedoch nicht geeignet für Personen mit Platzangst und Übergewicht!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Christa Barta schrieb am 25.07.2017 um 08:21 Uhr

    Höhlenfeeling

    23.7.2017
    Wir waren schon in vielen Höhlen. Diese hat uns aber am meisten beeindruckt. Man erlebt die Höhle hautnah! Steile Leitern und Stiegen durch enge Schluchten, sogar ein kurzer Durchschlupf ist dabei. Schöne Felsformationen. Ein wirklich einmaliges Erlebnis!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 25.07.2017 um 09:46 Uhr

      AW: Höhlenfeeling

      Liebe Christa!

      Danke für deinen netten Kommentar! Freut uns zu hören, dass dich die Allander Tropfsteinhöhle so beeindruckt hat! Gerne leiten wir das Lob weiter!

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Verena schrieb am 06.07.2017 um 16:17 Uhr

    Super Erlebnis

    War mit meinen 2 Kindern heute die Höhle besuchen. Unsere Führerin hieß Eva. Sie war sehr freundlich und hat uns viel interessantes über die Höhle erzählt.
    Eine wirklich tolle Führung. Gutes Schuhwerk und eine Weste muß man auf jedenfall mitnehmen. Werde ich sicher weiter empfehlen. mfG Familie Bauer

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 11.07.2017 um 08:02 Uhr

      AW: Super Erlebnis

      Liebe Verena!

      Danke für deine nette Rückmeldung zu eurer Führung in der Tropfsteinhöhle! Freut uns, wenn euch der Ausflug so gut gefallen hat.

      Wir wünschen noch viel Spaß mit der Niederösterreich-CARD!

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Bernardetta schrieb am 25.05.2017 um 15:15 Uhr

    Spannend

    Hallo, sehr zu empfehlen. Waren mit 2 Kindern unterwegs. Beide waren begeistert. Der kleinere möchte sehr schnell wieder hin. Spannend erzählt, beeindruckend und auch für kleinere Kinder absolut faszinierend und geeignet. Vielen Dank an Theo (der spannend und kindgerecht kleine Kinder begeistern kann).

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 26.05.2017 um 08:31 Uhr

      AW: Spannend

      Liebe Bernadetta!

      Danke für den netten Kommentar! Freut uns sehr, dass es Ihnen und Ihrer Familie in der Tropfsteinhöhle so gut gefallen hat.

      Herzliche Grüße und viel Spaß beim nächsten Besuch!

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Erik schrieb am 20.05.2017 um 15:57 Uhr

    Empfehlenswert!!

    Keine Massenabfertigung, sondern eine interessante und detaillierte Führung! Können wir nur empfehlen

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 22.05.2017 um 08:12 Uhr

      AW: Empfehlenswert!!

      Lieber Erik!

      Danke! Freut uns, wenn dir die Tropfsteinhöhle Alland so gut gefallen hat!

      Weiterhin viel Spaß mit der Niederösterreich-CARD !

      Herzliche Grüße,
      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Nicole schrieb am 17.10.2016 um 10:45 Uhr

    Toll!

    Wir waren letztes Wochenende da und durften eine sehr interessante, ausführliche und auch humorvolle Führung mit Theo erleben! Wir waren eine Gruppe von 6 Personen, das war ideal. Sehr empfehlenswert, hat uns sehr gut gefallen!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Ingrid schrieb am 06.10.2016 um 22:53 Uhr

    Super Erlebnis, auch für Familien mit Kinder

    Die Tropfsteinhöhle in Alland ist sehr interessant, man muss schon damit rechnen, dass es stellenweise eng ist und es wird auf Leitern herunter und hinauf geklettert. Mit festem Schuhwerk - wie empfohlen - kein Problem. Kinder haben es hier am leichtesten und wenn Ihr Höhlenführer Herr Theo ist, dann haben Sie es und Ihre Kinder auch sehr lustig! Es war ein sehr schönes Erlebnis, nach der Besichtigung kann mann dann in der Gegend auch noch schön wandern. Vielen Dank und besten Dank an Herrn Theo!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 07.10.2016 um 07:44 Uhr

      AW: Super Erlebnis, auch für Familien mit Kinder

      Liebe Ingrid!

      Vielen Dank für den netten Kommentar zur Tropfsteinhöhle Alland. Freut uns, wenn Ihnen die Höhlenführung so gut gefallen hat. Gerne leiten wir Ihr Lob direkt an das Ausflugsziel weiter.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Daniela Taschke & Wolfgang Olschinsky schrieb am 03.07.2016 um 17:18 Uhr

    perfekter Ausflug

    Wir fuhren gestern (Sa, 2.7.16) am Vormittag nach Alland (Ankunft 10:45), um die Höhle zu besichtigen. Nach dem kurzen Anstieg zur Höhle wurden wir sofort herzlich begrüßt und waren absolut begeistert, dass wir nach ~10min. Wartezeit sogar eine Privatführung zu 2 bekamen (da keine anderen Besucher kamen). --> Besuch am Vormittag ist somit absolut empfehlenswert!!!

    Die interessanten Erklärungen des Höhlenführers bezogen sich nicht nur auf die Entstehung der Höhle und die verschiedenen Gesteinsformen, sondern unter anderem auch auf die Tierwelt in der Höhle. Toll war auch dass wir mit eingebunden wurden und wir sozusagen mitraten durften wieso die eine oder andere Veränderung wohl stattgefunden hat.

    Ein Highlight war für uns, für kurze Zeit die absolute Dunkelheit in der Höhle erleben zu dürfen.

    Uns hat die Wanderung durch die Höhle über die Stiegen und Leitern und durch die teilweise engen Stellen ausgezeichnet gefallen (festes Schuhwerk umbedingt notwendig!) und wir würden jederzeit wieder an einer Führung teilnehmen.

    Da es am Nachmittag anscheinend immer zu längeren Wartezeiten kommt, zahlt sich ein bisschen zeitigeres Aufstehen auf jeden Fall aus - denn so eine exklusive Führung wie hier haben wir noch nie bekommen!!

    Danke es war ein geniales Erlebnis!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Daniela Taschke & Wolfgang Olschinsky schrieb am 03.07.2016 um 17:16 Uhr

    perfekter Ausflug

    Wir fuhren gestern (Sa, 2.7.16) am Vormittag nach Alland (Ankunft 10:45), um die Höhle zu besichtigen. Nach dem kurzen Anstieg zur Höhle wurden wir sofort herzlich begrüßt und waren absolut begeistert, dass wir nach ~10min. Wartezeit sogar eine Privatführung zu 2 bekamen (da keine anderen Besucher kamen). --> Besuch am Vormittag ist somit absolut empfehlenswert!!!

    Die interessanten Erklärungen des Höhlenführers bezogen sich nicht nur auf die Entstehung der Höhle und die verschiedenen Gesteinsformen, sondern unter anderem auch auf die Tierwelt in der Höhle. Toll war auch dass wir mit eingebunden wurden und wir sozusagen mitraten durften wieso die eine oder andere Veränderung wohl stattgefunden hat.

    Ein Highlight war für uns, für kurze Zeit die absolute Dunkelheit in der Höhle erleben zu dürfen.

    Uns hat die Wanderung durch die Höhle über die Stiegen und Leitern und durch die teilweise engen Stellen ausgezeichnet gefallen (festes Schuhwerk umbedingt notwendig!) und wir würden jederzeit wieder an einer Führung teilnehmen.

    Da es am Nachmittag anscheinend immer zu längeren Wartezeiten kommt, zahlt sich ein bisschen zeitigeres Aufstehen auf jeden Fall aus - denn so eine exklusive Führung wie hier haben wir noch nie bekommen!!

    Danke es war ein geniales Erlebnis!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Martin Wimmler schrieb am 31.05.2016 um 12:04 Uhr

    top Ausflugziel

    wir fuhren am 29. Mai dieses Jahres nach Alland um die Tropfsteinhöhle zu besichtigen. Nach einem kurzen Spaziergang erreichten wir den Eingang der Höhle. Derzeit war gerade eine Führung unterwegs und wir mussten 50 Minuten warten. Wir nahmen an der nächsten Führung Teil und waren äußerst begeistert .
    Wir waren nur zu viert und erlebten eine atemberaubende Führung in der Tropfsteinhöhle. Es wurde uns äußerst genau und leicht verständlich alles kindgerecht erklärt.
    Dieses Ausflugziel ist äußerst empfehlenswert!!!!
    werden wir mit Sicherheit wieder besuchen!
    ein großes Dankeschön gilt auch dem Mitarbeiter welcher uns durch die Höhle führte!!!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 31.05.2016 um 12:32 Uhr

      AW: top Ausflugziel

      Lieber Martin!

      Vielen Dank für das Feedback zur Tropfsteinhöhle! Es freut uns, dass sich die Wartezeit für Sie gelohnt hat und Ihnen die Führung gefallen hat! Gerne leiten wir das Lob auch an die Zuständigen vor Ort weiter.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
    • Sonnleitner schrieb am 06.07.2016 um 18:11 Uhr

      AW: Tropfsteinhöhle Alland

      wir fuhren heute 6.Juli nach Alland um die Tropfsteinhöhle zu besichtigen. Nach einem kurzen Aufstieg erreichten wir den Eingang der Höhle.
      Wir hatten Glück mit noch 4 freundlichen Personen die Führung zu machen und waren sehr begeistert .
      Wir erlebten auch eine atemberaubende Führung in der Tropfsteinhöhle. Es wurde uns alles genau und leicht verständlich erklärt.
      Dieses Ausflugziel ist wircklich empfehlenswert!!!!
      Ein großer Dank auch den Herrn welcher uns durch die Höhle führte!!!
      Danke !

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Silke schrieb am 18.05.2016 um 21:22 Uhr

    Verpatzter Familienausflug

    Wir wollten am Feiertag die Tropfsteinhöhle besuchen. 1,15 Std. Fahrt leider umsonst. Es gibt Führungen nur Stundenweise und bis max. 15 Personen. Als wir um 12:10 das erste Mal dort waren ist gerade eine Gruppe in die Höhle gegangen und 12 Personen warteten auf den 13:00 Termin. Wir waren 4 Erwachsene und 4 Kinder. D.h. um 13:00 hatten wir keinen Platz mehr. Wir sind dann um 15:00 wieder gekommen. Nun warteten schon ca. 25 Personen. Leider ist es auch nicht möglich mit dem zuständigen Herrn zu sprechen da es sich hier um einen Einmannbetrieb handelt und dieser immer mit den Führungen unterwegs ist. Es sind mit uns etliche "Ausflügler" umgekehrt denen es genauso ging. Schade, wir hätten sie gerne besichtigt.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 19.05.2016 um 09:20 Uhr

      AW: Verpatzter Familienausflug

      Liebe Silke!

      Vielen Dank für die Information! Es tut uns sehr leid, dass Sie den langen Weg umsonst gemacht haben und durch die langen Wartezeiten keine Führung für Sie möglich war. Wir verstehen, dass Sie enttäuscht sind und haben Ihren Kommentar bereits an die Zuständigen im Ausflugsziel weitergeleitet.

      Wir hoffen, dass Ihr nächster Ausflug mit der Niederösterreich-CARD wieder zufriedenstellend ist.

      Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

      Liebe Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Öffnungszeiten-Check Ausflugsziele geöffnet?