spusu SKN St. Pölten

  • Rollstuhl-
    gerecht
  • Auch im
    Winter geöffnet
  • Für unsere
    Kinder

Österreichischen Spitzenfussball live im Stadion erleben – bei einem Meisterschaftsheimspiel des spusu SKN St. Pölten. Tauchen Sie in die Stadionatmosphäre der NV Arena ein und verfolgen Sie ein Bundesligaspiel der Wölfe in der Saison 2020/21.

Ticket nur online mit Code erhältlich. Den Code für das Online-Ticket erhalten Sie unter 01/535 05 05 mit Ihrer CARD-Nummer zum Einlösen auf http://bit.ly/noeskn Gültig solange der Vorrat reicht.

Tipp

Eine Konsumation an den Kiosken ist nur bargeldlos mit der Arena Card möglich. Einfach am Spieltag bei den Arena-Card-Mitarbeitern mit dem gewünschten Guthaben aufladen.

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Standort & Anreise

Kommentare (6)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Anna schrieb am 02.03.2020 um 11:06 Uhr

    Super!

    Wir haben das Spiel gegen den WAC angesehen. Die Stimmung im Stadion war (im richtigen Sektor) super!
    Der Kartenkauf gestaltete sich nicht als sonderlich schwierig. Man muss sich allerdings wieder wo registrieren, Datenschutzbestimmungen bestätigen usw.. Wer das nicht möchte, gelangt auch zu keinen gratis Karten. Ich persönlich finde dieses Prozedere auch äußert betrugsanfällig, nachdem niemand überprüfen kann, ob tatsächlich der Karteninhaber den Code telefonisch erfragt um sich dann die Karten zu kaufen. Die Karten sollten vielleicht also doch besser direkt an der Kasse zu kaufen sein.
    Parkplätze sind rund um das Fußballstadion zur Genüge vorhanden.
    Ebenfalls positiv hervorzuheben ist die Musikauswahl vor dem Spiel und in der Pause. Wirklich super!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Spilek Rikard schrieb am 21.10.2019 um 11:06 Uhr

    Keine Karte vor Ort

    Waren gestern beim Match in St. Pölten und wollten mit der NÖ-Card an der Kasse Karten kaufen. Dort wurde uns gesagt leider nur online.

    Aus dem Text geht leider nicht hervor, dass NUR OnlineKarten erhältich sind.
    Meiner Meinung nach würde ich den Text genauer definieren.

    MfG

    Auf diesen Kommentar antworten
    • M.W. schrieb am 22.10.2019 um 14:25 Uhr

      AW: Keine Karte vor Ort

      Sehe ich genauso, waren auch umsonst dort.
      Habe nun die Codes besorgt und versucht online Karten zu kaufen. Obwohl noch über 80 Plätze frei waren, gab es vom System die Fehlermeldung, dass nicht mehr genügend Plätze (für 4 Personen) frei wären.
      Von der Hotline der NÖ-Card habe ich rasch eine Antwort erhalten: es seien nur jeweils 2 Karten buchbar (wo steht das oben im Text?).
      Nun wollte ich also die Tickets reservieren. Dazu wurde ich auf eine Seite weitergeleitet, wo ich mich mit allen möglichen Daten registrieren sollte, nur um dann in der dortigen Datenschutzerklärung zu lesen, an wen aller meine Daten weitergegeben werden.
      Insgesamt eine sehr ärgerliche Erfahrung - und bzgl. der Bedienfreundlichkeit mit großem Verbesserungspotential.

      Auf diesen Kommentar antworten
      • CARDi schrieb am 22.10.2019 um 15:45 Uhr

        AW: AW: Keine Karte vor Ort

        Hallo,

        Danke für deine Rückmeldung zum Bestellprozess der SKN-Tickets. Wir werden dein Feedback umgehend an die Zuständigen beim SKN weiterleiten.

        Die Datenschutzerklärung des SKN liegt nicht in unserem Einflussbereich. Bitte wende dich diesbezüglich direkt an das Ausflugsziel.

        Liebe Grüße,
        CARDi

        Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 22.10.2019 um 15:42 Uhr

      AW: Keine Karte vor Ort

      Hallo,

      Danke für deine Nachricht! Wir haben den Hinweis im Online-Eintrag ergänzt und werden diesen in Zukunft bei gedruckten Informationsmaterialen zusätzlich anführen.

      Liebe Grüße,
      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Claudia K. schrieb am 27.09.2019 um 11:35 Uhr

    Super Fußballmatsch

    Wir kauften uns Karten für das Fußballspiel (SKN-Salzburg)im August. Da es ein schöner Sommertag war, verbrachten wir den ganzen Tag am Ratzersdorfer/Viehofner See und schauten uns am Nachmittag das Matsch an.

    Der Kartenkauf gestaltete sich etwas schwieriger. (Man muss sich registrieren.....)
    (Der Code war plötzlich nicht gültig)
    Nach viel Herumprobieren schafften wir es dann irgendwann.

    Wir saßen gemeinsam mit unserem Sohn, 4 Jahre, in der zweiten Reihe.
    Im Station selbst kann man nicht in Bar zahlen, sondern benötigt die SKN-Essenskarte, wo man Geld hinaufbuchen kann.

    Lieder ist im Station kein Rauchverbot! :-(

    Insgesamt ein toller Fußballausflug!

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?