Wunderwiese & Schneeberg Sesselbahn

  • Hunde
    erlaubt
  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert
  • Auch im
    Winter geöffnet
  • Für unsere
    Kinder

Wintersport unabhängig von der Schneelage und dem Wetter ist durch die Errichtung eines Kunststoffmattenhangs endlich Realität. Skispaß gibt’s auf der Wunderwiese im Sommer wie im Winter – mit herkömmlicher Ausrüstung. Wiesenflitzer (eine Reifenrutsche) und Moutaincarts sorgen für Abwechslung. Die Sesselbahn bringt Wanderer und Tourengeher zu jeder Jahreszeit bequem und sicher auf den Berg.

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Kommentare (10)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Jennifer schrieb am 30.04.2018 um 19:49 Uhr

    Schön, gutes Essen

    Wir waren wandern mit unsere 2 Kinder (1 &3). Die Sesselbahn ist ca 10 Minuten zu Fuss entfernt von der Almsreslerhaus wo man sehr gut essen kann. Die kurze Wanderung hat unser 3 jähriges Kind locker geschafft und nacher haben wir rutschen können auf der Wunderwiese. Ein toller Ausflug für die ganze Familie!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Markus schrieb am 23.04.2018 um 12:13 Uhr

    Wunderwiese und Sessellift an getrennten Tagen nützbar?

    Ich hätte eine Frage, und zwar: Lässt sich die Benützung der Wunderwiese und des Sessellifts mit der NÖ-Card auf unterschiedliche Tage aufteilen, also z.B. an einem Tag Wandern mit Sessellift-Benutzung, an einem anderen nur Wunderwiese-Benutzung (ähnlich wie Parkeintritt/Schlossbesichtigung im Schlosspark Laxenburg)?
    Beste Grüße,
    Markus

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Christian schrieb am 06.04.2018 um 18:14 Uhr

    Wunderwiese

    Ich habe die Wunderwiese mit meinen beiden Kindern 4 und 7 Jahre besucht.
    Das Schifahren hat uns sehr viel Spaß gemacht. Die Wiese war viel größer, als wir uns das vorher vorgestellt hatten.
    Wir kommen gerne wieder und werden dieses Ausflugsziel sicher öfters besuchen.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Wunderwiese schrieb am 19.04.2018 um 12:12 Uhr

      AW: Wunderwiese

      Lieber Christian!

      Danke für deine nette Rückmeldung! Es freut uns zu hören, dass du und deine Kinder viel Spaß hattet!

      Dein Team von der Wunderwiese

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Anita schrieb am 10.11.2017 um 20:24 Uhr

    Card-Nutzung im Winter

    Ich würde gerne wissen, ob die NÖ-Card bei diesem Ausflugsziel auch im Winter genutzt werden kann.
    Beste Grüße
    Anita

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 13.11.2017 um 08:17 Uhr

      AW: Card-Nutzung im Winter

      Liebe Anita!

      Danke für deine Anfrage! Ja, die Schneeberg-Sesselbahn kann im Winter Samstag, Sonntag und Feiertag genutzt werden. Details findest du oben bei unseren Öffnungszeiten und unter www.wunderwiese.at

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Paul schrieb am 18.08.2017 um 09:16 Uhr

    Wär häts gedacht, es funktioniert und macht Spass

    Die Wunderwiese macht Spass, unsere Kinder als auch wir hatten viel Spass. Tolles System was die sich da ausgedacht haben. Auf jeden Fall einen Besuch wert! Angeblich soll nächstes Jahr eine Jet-Anlage oder eine Sommerrodelbahn folgen, ... wir würden uns auf jeden Fall darüber freuen und wieder kommen!!!

    Auf diesen Kommentar antworten
    • CARDi schrieb am 23.08.2017 um 11:28 Uhr

      AW: Wär häts gedacht, es funktioniert und macht Spass

      Lieber Paul!

      Danke für die nette Rückmeldung! Freut uns zu hören, dass ihr viel Spaß auf der Wunderwiese hattet! Gerne leiten wir eure positive Kritik an die Zuständigen weiter.

      Herzliche Grüße,

      CARDi

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Heidi schrieb am 03.09.2016 um 08:45 Uhr

    Etwas eng

    Die Sitze der Zahnradbahn sind etwas klein und eng ausgefallen.
    All zu bequem ist ist Fahrt also nicht , aber es ist auszuhalten.
    Das Ticket (Hin und Rückfahrt) unbedingt vorreservieren bzw. im Internet buchen. Pro Fahrt können nur soviel Leute mitreisen wie Sitzplätze vorhanden sind.
    Bei Schönwetter ein netter Ausflug.,

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Riegler schrieb am 11.09.2016 um 20:56 Uhr

      AW: Etwas eng

      Da ist wohl was schiefgelaufen, die Kritik bezieht sich offenbar auf die Zahnradbahn (da kann ich zustimmen) aber es trifft nicht auf die 4er Sesselbahn zu.

      Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?