Oskar Kokoschka Dokumentation

  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert
  • auch bei
    Schlechtwetter geeignet

Die Oskar Kokoschka Dokumentation in Pöchlarn lädt 2022 zur Schau „OSKAR KOKOSCHKA. Universum Kind“. Der sehnliche Wunsch des Künstlers nach einem gemeinsamen Kind mit seiner großen Liebe Alma Mahler findet in der Ausstellung ebenso seinen Niederschlag wie sein lebenslanges Engagement für notleidende Kinder und das für ihn so wichtige Feld der Pädagogik. 

Tipp

Spannende Führungen können gebucht werden

Öffentliche Anreise

Bus/Bahn
Der Bahnhof Pöchlarn ist 10 Gehminuten vom Ausflugsziel entfernt.

Fahrrad
Wenn Sie gerne mit dem Rad unterwegs sind, das Ausflugsziel liegt direkt am Donauradweg.

Änderungen der öffentlichen Verbindungen vorbehalten

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Standort & Anreise

Kommentare (2)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Claudia schrieb am 03.08.2019 um 19:57 Uhr

    Sehr sehenswert!

    Sehr schöne Ausstellung über das Leben von OK samt interessantem Film! Heuer gibt es auch noch eine Zusatzausstellung unter dem Titel "Resonanzen des Lebens", die sich mit seiner Beziehung zur Musik beschäftigt und eine Ausstellung im Straßenraum - beides kann mit besichtigt werden- beeindruckend!!!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • compi schrieb am 01.07.2018 um 18:16 Uhr

    nett

    Also wer sich für Oskar informiert und interessiert, wird hier auf seine Kosten kommen
    super Führung nette, 1,50 € zusätzlich das geht udn ja kein Bus dorthin vom Bahnhof
    sonst ein nettes Häuschen

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?