Farthofers Mostelleria

  • Kinderwagen-
    gerecht
  • Rollstuhl-
    gerecht
  • auch bei
    Schlechtwetter geeignet

„Vom Feld in die Flasche“ ist die Philosophie der Familie Farthofer. So produzieren sie hochwertige Bio-Spirituosen. Rund um den schmackhaften Bio-Birnendessertwein Mostello bieten die Farthofers ein genussvolles Erlebnis an. Seit 2018 besitzen die beiden sogar eine eigene Mälzerei, damit wird Spezialmalz für Whiskys erzeugt. All diese Spezialitäten gibt es vor Ort zu verkosten.

Tipp

Whisky-Tasting „Vom Malz zum Whisky“, Aufpreis € 12,–

Öffentliche Anreise

Bus/Bahn
Der Bahnhof Mauer/Öhling ist  ca.10 Gehminuten vom Ausflugsziel entfernt.

Shuttledienst
Wenn Sie einen Shuttledienst benötigen, können Sie folgende Nummer anrufen: 07475/536 74

Fahrrad
Am Bahnhof Mauer/Öhling befindet sich ein Nextbike-Standort. Mehr Infos dazu finden Sie unter: www.niederoesterreich-card.at
Der Mostbaron-Radweg führt direkt am Ausflugsziel vorbei. E-Bikes können beim Ausflugsziel aufgeladen werden.

Änderungen der öffentlichen Verbindungen vorbehalten

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Standort & Anreise

Kommentare (3)

Eigenen Kommentar abgeben
  • Michaela Stransky schrieb am 01.02.2020 um 15:55 Uhr

    Für Kinder geeignet?

    Laut Information der NÖ Card Seite, ist das Ausflugsziel auch für Kinder geeignet. Leider finde ich diesbezüglich nichts im Internet

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Doris Farthofer schrieb am 17.09.2018 um 14:53 Uhr

    AW: G’sundheit!“ und „Sollst leben!

    Herzlichen Dank für Ihren netten Eintrag. Das freut uns sehr, dass es Ihnen bei uns gefallen hat. Ein großes DANKE dafür!
    Auf ein Wiedersehen bei uns in der Mostelleria!
    Lieben Gruß, Doris Farthofer

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Alexander S. schrieb am 15.09.2018 um 16:34 Uhr

    G’sundheit!“ und „Sollst leben!

    Ein wunderbares Ausflugsziel. Hier lebt und liebt man was man macht! Ob die Wirklich originelle kleine Tour die Produkte oder die Menschen alles passt einfach. Zugegeben es liegt etwas ,,abseits" aber ein Ausflug hierher lohnt sich auf jeden Fall. Man erfährt allerhand interessantes über den Most, die Produktion und die Produkte sowie die Geschichte und Arbeitsweise von der Destillerie Farthofer. Einfach mal hinfahren und genießen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?