FC Flyeralarm Admira

  • Kinderwagen-
    gerecht
  • Rollstuhl-
    gerecht
  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert
  • Auch im
    Winter geöffnet
  • Für unsere
    Kinder

Faszination Fußball – Bundesliga! Genießen Sie mit der ganzen Familie einen unvergesslichen Nachmittag bei einem Besuch eines Heimspiels des FC Flyeralarm Admira. Geboten wird eine einzigartige Stimmung in einem familären Umfeld. Auch unsere jungen Gäste kommen bei uns nicht zu kurz und werden von unserem Maskottchen „Wacki“ herzlich im Stadion begrüßt. Wir freuen uns, Sie im Stadion begrüßen zu dürfen! Matchkarte nur in der Geschäftsstelle (Mo, Di, Do 9–15 h, Mi und Fr 9–12 h) und an Spieltagen ab 10 h an der Pressekassa erhältlich!

Beim Spiel gegen Rapid Wien am 04.05.2019 steht ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung (solange der Vorrat reicht).

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Kommentare (6)

Eigenen Kommentar abgeben
  • FC Flyeralarm Admira schrieb am 06.05.2019 um 13:55 Uhr

    Kommentar zum Spiel Flyeralarm Admira vs. Rapid Wien

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    besten Dank für die Rückmeldung und die z.T. gerechtfertigte Kritik.

    Im VVK zum o.g. Spiel wurde bereits das komplette Kontingent abgerufen. Aus diesem Grund standen am Spieltag keine Gratiskarten via NÖ Card mehr zur Verfügung. Es tut uns leid, dass Ihnen dies vom Personal anders berichtet wurde.

    Für die Zukunft werden wir auf allen verfügbaren Kanälen frühzeitig kommunizieren, sollte das Kontingent verbraucht sein.
    Die NÖ Card konnte bereits über die gesamte Saison genutzt werden und kann beim nächsten Heimspiel am 18.05.2019 gegen Innsbruck ebenfalls abgerufen werden.

    Herzlichst,

    Ihr FC Flyeralarm Admira

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Thomas schrieb am 07.05.2019 um 07:54 Uhr

      Wie viele Tage vorher sollte man Karten reservieren/kaufen?

      Guten Tag!

      Ich habe am Mo. 29.4., also fünf Tage vor dem Spiel, auf der o. a. Nummer angerufen und wollte Karten reservieren. Die Dame am Telefon sagte mir, dass es keine Karten mehr für die NÖ-Card gibt. Gott sei Dank hab ich meinen beiden Burschen nicht gesagt, dass ich mit ihnen ins Stadion fahren möchte. Sie wären sehr enttäuscht gewesen.

      Nun meine Frage. Wie viele Tage vorher muss man, bei einem Topspiel, Karten reservieren/kaufen um noch welche zu bekommen?

      Vielen Dank für Ihre Anwort.

      lg
      Thomas

      Auf diesen Kommentar antworten
      • FC Flyeralarm Admira schrieb am 10.05.2019 um 11:06 Uhr

        AW: Wie viele Tage vorher sollte man Karten reservieren/kaufen?

        Lieber Thomas,

        wie bei allen Spielen zuvor reicht normalerweise die Tageskasse. Für die Zukunft werden wir es besser nachvollziehbar ankündigen, wann es zu Abweichungen davon kommt. Wir hoffen deine Burschen sind nicht mehr allzusehr enttäuscht und wir dürfen euch beim nächsten Spiel am 18.05.19 gegen Innsbruck im Stadion begrüßen.
        Achtung: Wir haben an dem Spieltag "Red Day for free - powered by Flyeralarm". Alle Kinder und Erwachsene die in rot gekleidet kommen, haben freien Eintritt.

        Liebe Grüße,
        eure Admira

        Auf diesen Kommentar antworten
    • Kapazunder schrieb am 07.05.2019 um 17:01 Uhr

      AW: Kommentar zum Spiel Flyeralarm Admira vs. Rapid Wien

      Wie hoch ist das Kontingent denn wenn Rapid kommt ?
      kann man das mal erklären, oder wenn man nicht will bitte gleich Rapid ausnehmen wie es STPÖ auch macht.. warum auch immer.,.

      Auf diesen Kommentar antworten
  • Patrick schrieb am 04.05.2019 um 18:08 Uhr

    War wohl nichts...schlechte Erfahrung

    Leider habe ich das gleiche erlebt. Wie ich von der NÖ Card Homepage entnommen konnte, stand ein geringes Kontingent für das Spiel gegen Admira Rapid zur Verfügung. Auch auf der Admira Homepage stand nichts das ein "TopSpiel" ausgeschlossen sei.
    (Anmerkung: Bei SKN St.Pölten ist es ersichtlich auf der Homepage dass für TopSpiele keine NÖ Card - Tickets ausgegeben werden. Ist OK so, dann kann man sich zumindest darauf einstellen.)

    Kurz nach 10 Uhr musste ich mir also ernüchternd anhören "dass keine Karten für das heutige Rapid Spiel an NÖCard Besitzer ausgegeben werden. Man wurde mit einer Visitenkarte der Geschäftsführung vertröstet."
    Bravo Admira. -
    sportlich als auch organisatiorisch durchwachsen.
    Ich werde definitiv kein Spiel dieses Clubs besuchen.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Eva Sumerer schrieb am 04.05.2019 um 15:40 Uhr

    Keine Karten mehr bekommen....

    .... Die Info war, dass die Tickets für das Rapid Spiel begrenzt zur Verfügung stehen. Ist ja auch ok so.
    Nur waren wir heute, 4.5. um 10:00 Uhr früh bei den Kassen von Admira, die um 10:00 aufsperren, mit ca. 10 anderen Personen.
    Uns NÖ-Card-Besitzern wurde mitgeteilt, dass keine Karten für NÖ-Card-Besitzern ausgegeben werden, und dass diese Info auf der Homepage ausgeschrieben wurde.
    Wurde sie nicht, wir haben nachgesehen.
    Auch war das begrenzte Kontingend nicht aus, also es wurde nicht gesagt, dass es keine Karten mehr gibt, sondern es werden keine hergegeben.
    Das ist eine absolute Frechheit. Da passt in der Kommunikation nach außen was ganz und gar nicht.
    Ein anderes Spiel ist es nicht wert, anzusehen, darum ist dieses Angebot nicht akzeptabel.
    Admira bekommt auch eine Beschwerde-Email.
    Ich würde mir für die nächste Saison überlegen ob Admira nochmals Partner wird. Sollen froh sein, wenn sie das Stadion voll bekommen....

    Auf diesen Kommentar antworten

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Ausflugsziele-Check Was hat wann geöffnet?