Ausflugsziel

Bunkeranlage Ungerberg

  • CARD bei Gruppen
    akzeptiert
  • Auch im
    Winter geöffnet

Die Bunkeranlage Ungerberg wurde 1959 als Teil eines breiten Sperrriegels errichtet, der bis 1964 in Grundzügen fertiggestellt war und während des „Kalten Krieges“ als erste Verteidigungslinie für mögliche Angriffe aus dem Osten galt. Etwa 40 Mann Besatzung sollten in diesem mit Panzertürmen, einer Feldhaubitze sowie einer MG-Kuppel ausgestatteten Bunker die Schnellstraße nach Wien sichern.

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Kommentare (0)

Eigenen Kommentar abgeben

Bisher keine Kommentare

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Öffnungszeiten-Check Ausflugsziele geöffnet?