Ausflugsziel

Hainfeldmuseum

  • Gruppen
    akzeptiert

Zwölf Puppen erzählen Stadtgeschichte (1120 bis 1900). Hainfelds Geschichte wird in 10 Themenstationen erzählt, diese bringen historische Fakten und stehen gleichzeitig für zeitlose Themen wie Bauerntum, Gerechtigkeit oder Soziales. Der Hainfelder Einigungsparteitag der Sozialdemokratischen Partei Österreichs zur Jahreswende 1888/89 hat die Stadt Hainfeld überregional bekannt gemacht.

Tipp

Führung, Aufpreis € 1,50,-

Anreise

A1 St. Pölten Süd, B20, B18, Bahnhof Hainfeld, Busstation Bahnhof Hainfeld

Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel

Kommentare (0)

Eigenen Kommentar abgeben

Bisher keine Kommentare

Eigenen Kommentar abgeben ...

* kennzeichnet Pflichtfelder




Öffnungszeiten-Check Ausflugsziele geöffnet?